Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Adecco Group AG    ADEN   CH0012138605

ADECCO GROUP AG

(ADEN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichten

Adecco-Aktien nach Zahlen im Eröffnungshandel sehr volatil

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
26.02.2020 | 09:56

Bern (awp) - Die Aktien von Adecco zeigen sich im Eröffnungshandel volatil mit grösseren Ausschlägen in beide Richtungen. Der Stellenvermittler hat sich im Schlussquartal laut Analysten tapfer geschlagen. Gut kommen insbesondere die Gewinnentwicklung und das neu angekündigte Aktienrückauf-Programm an, während die Zukunft eher als schwierig eingeschätzt wird.

Die Adecco-Aktie notiert um 09.35 Uhr 0,3 Prozent höher bei 53,70 Franken, dies bei einem bisherigen Tief von 53,30 und einem Hoch bei 54,78 Franken. Der Gesamtmarkt entwickelt sich derweil erneut schwach (SMI -0,8%).

Während die Umsatz- und EBITDA-Entwicklung im Rahmen der Erwartungen blieb, fielen der adjustierte EBITA und der Reingewinn - vor allem aufgrund von Einmalfaktoren - deutlich höher aus. Und auch die Dividende von 2,50 Franken pro Aktie wird höher beantragt als von Analysten im Durchschnitt erwartet.

Die Analysten bei Vontobel sprechen in einer Ersteinschätzung von einer starken operativen Performance und einem hohem Cashflow in einem rückläufigem Markt. Bei weiterhin widrigen Marktbedingungen habe das Unternehmen ein solides Betriebsergebnis abgeliefert, was die konsequente Umsetzung eines erfolgreichen Strategieplans widerspiegle.

Gemäss den Analysten der UBS sind grössere Überraschungen ausgeblieben. Sie finden am ehesten an der starken Margenentwicklung Gefallen. Zudem sollte auch vom Aktienrückkaufprogramm ein stützender Effekt auf die Aktien ausgehen, heisst es in einer ersten Einschätzung. Die Berufskollegen von Goldman Sachs erklären sich den etwas besser als erwartet ausgefallenen operativen Gewinn mit Verbesserungen bei der Umsatzzusammensetzung sowie mit Fortschritten auf der Kostenseite.

Für die weitere Zukunft sind die Analysten allerdings eher skeptisch. Der Ausblick deute, so die Bank Vontobel, auf eine weitere Marktverschlechterung hin, und die Coronavirus-Pandemie erhöhe für ein hoch zyklisches Unternehmen wie Adecco die Unsicherheit.

Die ZKB meint dazu: "Der Talboden bei der Umsatzdynamik ist noch nicht erreicht." In diesem Umfeld scheine es jedenfalls noch zu früh, um für die günstig bewertete und gut ausschüttende Adecco-Aktie (Dividendenrendite 4,6%) positiv zu werden.

Eine Analystenkonferenz ist wie üblich für 11 Uhr vorgesehen.

lb/uh/rw

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG -4.32%36.97 verzögerte Kurse.-36.88%
SMI -2.26%8996.37 verzögerte Kurse.-13.31%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. -4.49%158.34 verzögerte Kurse.-31.14%
UBS GROUP AG -4.87%9.07 verzögerte Kurse.-22.01%
VONTOBEL HOLDING AG -7.34%46.7 verzögerte Kurse.-27.12%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu ADECCO GROUP AG
26.03.Adecco-Gruppe führt in der Schweiz teilweise Kurzarbeit ein
AW
18.03.ALAIN DEHAZE : Adecco-Konzernchef Alain Dehaze erhielt 2019 weniger Lohn
AW
12.03.Adecco nominiert Rachel Duan für Verwaltungsrat
AW
09.03.Aktien Schweiz Vorbörse: Schwarzer Montag zeichnet sich ab
AW
06.03.Aktien Schweiz: Deutliche Abgaben - Nächste Verlustwoche droht
AW
06.03.Aktien Schweiz Vorbörse: Sehr schwacher Wochenschluss zeichnet sich ab
AW
05.03.Aktien Schweiz Schluss: SMI gerät mit Coronavirussorgen erneut unter Druck
AW
05.03.Schweizer Börse nimmt Talfahrt wieder auf
RE
05.03.Aktien Schweiz: Abgaben auf breiter Front
AW
05.03.Aktien Schweiz Eröffnung: Erholung geht weiter
AW
Mehr News
News auf Englisch zu ADECCO GROUP AG
26.03.GLOBAL MARKETS LIVE: Occidental Petroleum's saving plan, Mylan-Pfizer merger ..
18.03.The adecco group publishes 2019 annual report
TE
12.03.ADECCO : Press Release THE ADECCO GROUP TO NOMINATE RACHEL DUAN TO THE BOARD OF ..
PU
12.03.The adecco group to nominate rachel duan to the board of directors at annual ..
TE
26.02.BÖRSE WALL STREET : Salesforce’s CEO resigns, Walt Disney’s Robert Iger leaves
26.02.Grow together and improved business mix drive margin strength
TE
21.02.ADECCO GROUP AG : annual earnings release
21.02.Pearson braces for another year of U.S. textbook pain
RE
06.02.THE RESKILLING REVOLUTION : Better skills, better jobs, better education for a b..
AQ
04.02.Invitation to the Q4 2019 Financial Results Conference Call
TE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2020 21 385 Mio
EBIT 2020 842 Mio
Nettoergebnis 2020 507 Mio
Schulden 2020 531 Mio
Div. Rendite 2020 6,74%
KGV 2020 11,1x
KGV 2021 9,35x
Marktkap. / Umsatz2020 0,29x
Marktkap. / Umsatz2021 0,27x
Marktkap. 5 650 Mio
Chart ADECCO GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Adecco Group AG : Chartanalyse Adecco Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ADECCO GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 20
Mittleres Kursziel 50,31  €
Letzter Schlusskurs 34,86  €
Abstand / Höchstes Kursziel 83,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 44,3%
Abstand / Niedrigsten Ziel -18,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Rolf Hugo Dörig Chairman
Hans Ploos van Amstel Chief Financial Officer
Ralf Weissbeck Group Chief Information Officer
David Norman Prince Independent Non-Executive Director
Alexander Gut Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ADECCO GROUP AG-36.88%6 266
RANDSTAD N.V.-42.52%6 347
ROBERT HALF INTERNATIONAL, INC-31.18%4 421
MANPOWERGROUP INC.-45.42%3 110
PERSOL HOLDINGS CO.,LTD.6.05%2 455
GROUPE CRIT-36.68%573