Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Aevis Victoria SA       CH0012488190

AEVIS VICTORIA SA

  Report  
ÜbersichtChartsNewsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Aevis Victoria steigert im ersten Quartal 2019 den Umsatz um 11 Prozent

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
23.04.2019 | 07:53

Freiburg (awp) - Die Aevis Victoria-Gruppe hat im ersten Quartal 2019 den Umsatz gesteigert - sowohl organisch als auch dank Akquisitionen. Die durch die Dekonsolidierung der Infracore vorhandenen liquiden Mittel sollen nun für die Rückzahlung einer im Juni fälligen Anleihe verwendet werden.

Konkret legte der Umsatz von Januar bis März 2019 um 11,2 Prozent auf 177,3 Millionen Franken zu. Neben dem organischen Wachstum von 6,5 Prozent haben Akquisitionen mit insgesamt 7,4 Millionen Franken zum Wachstum beigetragen, wie die Gruppe am Dienstag mitteilte.

Zugelegt hat Aevis dabei in der Sparte "Swiss Medical Network", deren Umsatz im ersten Quartal um 12 Prozent auf 159,6 Millionen wuchs. Das organische Wachstum lag bei 8,1 Prozent. Im vergangenen Jahr hatte Aevis die Expansion in der Schweiz mit der Übernahme der Privatklinik Siloah und zweier medizinischer Zentren in Solothurn und Zürich-Oerlikon fortgesetzt.

Im ersten Quartal 2019 habe man nun die Eröffnung eines Tagesspitals in der Clinique Générale Beaulieu in Genf feiern können. Im zweiten Quartal soll ein medizinisches Zentrum mit Radiologie in der Clinique de Valère in Sion (VS) sowie im vierten Quartal die Inbetriebnahme eines neuen Spitals in der Clinique Villa im Park de Rothrist (AG) folgen.

Umsatz im Hotelsegment stabil

Der Umsatz im Hotelsegment blieb mit 12,5 Millionen Franken derweil stabil. 2019 setzt Aevis die Hoffnungen hier auf das Eden au Lac in Zürich, das derzeit renoviert wird, und in der zweiten Jahreshälfte seine Türen wieder öffnen wird.

Aevis hatte im vergangenen Jahr aus dem Verkauf einer Beteiligung am Spital-Infrastrukturunternehmen Infracore einen Gewinn von 80 Millionen Franken erzielt. Wie die Gruppe am Dienstag mitteilte, verfügt sie nun über ausreichend liquide Mittel, um eine im Juni 2019 fällige Anleihe in Höhe von 145 Millionen Franken zurückzuzahlen. Damit würden sich der künftige Finanzaufwand und die Schulden "drastisch" reduzieren, hiess es weiter.

Wie bereits bekannt ist, will die Gruppe den Gürtel dieses Jahr weiterhin eng schnallen. Nach einem Sparprogramm über 15 Millionen Franken im vergangenen Jahr führt sie derzeit ein Optimierungsprogramm durch. Bis Ende 2019 sollen so die jährlichen Kosten um weitere 20 Millionen gesenkt werden.

kw/uh

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu AEVIS VICTORIA SA
07.06.Aktiensplit bei Aevis Victoria verfünffacht Titelzahl
AW
07.06.AEVIS VICTORIA SA : Fünfmal mehr ausstehende Aktien nach dem Aktiensplit
EQ
07.06.AEVIS VICTORIA SA : Fünfmal mehr ausstehende Aktien nach dem Aktiensplit
DP
05.06.Aevis offen für Gespräche mit Blick auf die Klinik Belair in Schaffhausen
AW
04.06.Aevis Victoria zahlt 2014 ausgegebene Anleihe in Höhe von 145 Millionen zurüc..
AW
04.06.AEVIS VICTORIA SA : Rückzahlung der am 4. Juni 2014 ausgegebenen Anleihe in Höhe..
EQ
04.06.AEVIS VICTORIA SA : Rückzahlung der am 4. Juni 2014 ausgegebenen Anleihe in Höhe..
DP
27.05.AEVIS VICTORIA SA : Generalversammlung: alle Anträge genehmigt
EQ
27.05.AEVIS VICTORIA SA : Generalversammlung: alle Anträge genehmigt
DP
27.05.Aevis verkauft weiteren Anteil an Infracore und stellt Gewinn in Aussicht
AW
Mehr News
News auf Englisch zu AEVIS VICTORIA SA
07.06.AEVIS VICTORIA SA : Five times more shares outstanding following the share split
EQ
04.06.AEVIS VICTORIA SA : Repayment of the CHF 145 million bond issued on 4 June 2014
EQ
27.05.AEVIS VICTORIA SA : General Meeting of Shareholders: all proposals approved
EQ
27.05.AEVIS VICTORIA SA : new strategic partner for Infracore, alongside AEVIS and Bal..
EQ
06.05.AEVIS VICTORIA : General Meeting of Shareholders of 27 May 2019
EQ
06.05.AEVIS VICTORIA : General Meeting of Shareholders of 27 May 2019
PU
23.04.AEVIS VICTORIA SA : Consolidated revenues up by 11.2% to CHF 177.3 million in fi..
EQ
23.04.AEVIS VICTORIA SA : Consolidated revenues up by 11.2% to CHF 177.3 million in fi..
PU
29.03.AEVIS VICTORIA : on the path to becoming an investment company
PU
29.03.AEVIS VICTORIA : on the path to becoming an investment company
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2019 633 Mio
EBIT 2019 36,0 Mio
Nettoergebnis 2019 19,0 Mio
Schulden 2019 360 Mio
Div. Rendite 2019 1,73%
KGV 2019 53,57
KGV 2020 39,84
Marktkap. / Umsatz 2019 2,15x
Marktkap. / Umsatz 2020 2,08x
Marktkap. 1 002 Mio
Chart AEVIS VICTORIA SA
Laufzeit : Zeitraum :
Aevis Victoria SA : Chartanalyse Aevis Victoria SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse AEVIS VICTORIA SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 1
Mittleres Kursziel 13,2  CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Pierre-Olivier Haenni Managing Director
Christian C. Wenger Chairman
Daniel Jandric Chief Operating Officer
Gilles Frachon Chief Financial Officer
Cédric A. George Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
AEVIS VICTORIA SA6.56%1 010
FRESENIUS14.12%28 748
AIER EYE HOSPITAL GROUP CO LTD--.--%12 927
BANGKOK DUSIT MEDICAL SERVICES PCL--.--%12 741
IHH HEALTHCARE BHD--.--%11 573
RAMSAY HEALTH CARE LIMITED25.72%9 884