Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Allianz    ALV   DE0008404005

ALLIANZ (ALV)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
Realtime Kurse. Realtime Tradegate - 17.08. 15:36:33
183.87 EUR   -1.08%
13:59ALLIANZ : Steigende Waldbrandgefahr
PU
16.08.ALLIANZ : Deutschland macht beim Gewinn erneut Abstriche
RE
14.08.AKTIE IM FOKUS : Dax-Kandidat Wirecard überholt Deutsche Bank beim ..
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Allianz : Bereit für das ganz große Spiel

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.06.2018 | 13:58

Angesichts dieser Größenordnung muten auch die Versicherungsbedürfnisse entsprechend spektakulär an. Für die kommende Fußball-Weltmeisterschaft hat die FIFA 134 Millionen Dollar allein für Versicherungen zugunsten von Vereinen vorgesehen, für den Fall, dass deren Spieler sich verletzen - also mehr als ein Viertel des für die 32 teilnehmenden Mannschaften ausgelobten Preisgeldes.

Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. Wenn Messi, Ronaldo & Co. an einem der zwölf WM-Veranstaltungsorte in Russland auf dem Spielfeld auflaufen, ist praktisch jeder Aspekt abgedeckt.
'Versicherungstechnisch betrachtet unterscheidet sich die Fußball-Weltmeisterschaft nicht signifikant von den Olympischen Spielen', sagt Furtschegger, der die Risiken bei Konzerten und Tourneen, Sportveranstaltungen und Firmenevents bewertet und maßgeschneiderte Versicherungslösungen für die beteiligten Organisationen entwickelt.

Die Fußball-Weltmeisterschaft und die Olympischen Spiele behält er immer im Fokus. Eine solche Veranstaltung auszutragen ist sowohl für das Gastgeberland als auch für die Organisatoren mit hohen Risiken verbunden. Die Schlussrechnung für Russland wird sich voraussichtlich auf rund 11,8 Milliarden Dollar belaufen, diverse neue Stadien und kostspielige Infrastrukturmaßnahmen nicht eingerechnet. Auch bei den Unternehmen geht es um viel Geld: für Werbung, Übertragungsrechte und Sponsoring.

Käme es zu einer Veranstaltungsabsage oder Terminverschiebung aufgrund von Naturkatastrophen, Infrastrukturausfällen oder Terroranschlägen, würden hohe Kosten anfallen. Sowohl Russland als auch die FIFA haben Versicherungen abgeschlossen, die einspringen, wenn ein Spiel abgebrochen, an einen anderen Veranstaltungsort verlegt oder gar das gesamte Turnier abgesagt werden müsste.

Zwar ist es noch nie vorgekommen, dass eine Fußball-Weltmeisterschaft unterbrochen werden musste - jedoch hat im Jahr 2001 ein Ausbruch von Maul-und-Klauen-Seuche dazu geführt, dass mehrere Spiele des Six Nations Rugby-Turniers verschoben werden mussten. 2011 mussten acht Spiele der Rugby-Weltmeisterschaft in Neuseeland auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr verlegt werden, nachdem die Stadt Christchurch von einem Erdbeben erschüttert worden war. Die Organisatoren waren daraufhin gezwungen, den Ticketinhabern entweder ihre Eintrittsgelder zurückzuerstatten oder ihnen neue Tickets für die neu angesetzten Spiele anzubieten, was natürlich auf der Einnahmenseite negativ zu Buche schlug. In diesem Fall käme eine Ausfallversicherung zum Tragen.
Ein derartiger Versicherungsschutz kommt für Sendeanstalten, Sponsoren, Reiseveranstalter, Fluggesellschaften und Einzelhändler in Frage. Lloyds beziffert das gesamte Versicherungsaufkommen für die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika auf 9 Milliarden Dollar, unterteilt in 4,8 Milliarden Dollar für Stadien und Trainingsstätten und 4,2 Milliarden Dollar für weitere an die WM gekoppelte Geschäftsmöglichkeiten.

Manche davon würden einem nicht sofort in den Sinn kommen, sagt Furtschegger. 'Nehmen wir einmal die Übertragungsrechte. Verzögert sich die Eröffnungsfeier wegen so etwas Banalem wie einer Sendestörung auch nur um wenige Minuten, sind sämtliche Sendeanstalten in Mitleidenschaft gezogen, weil sie festgelegte Werbezeiten haben. Auch für derartige Unterbrechungen gibt es Versicherungslösungen.'

Allianz SE veröffentlichte diesen Inhalt am 12 Juni 2018 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 12 Juni 2018 11:57:04 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu ALLIANZ
13:59ALLIANZ : Steigende Waldbrandgefahr
PU
16.08.ALLIANZ : Deutschland macht beim Gewinn erneut Abstriche
RE
14.08.AKTIE IM FOKUS 2 : Dax-Kandidat Wirecard überholt Deutsche Bank beim Börsenwert
DP
14.08.AKTIE IM FOKUS : Dax-Kandidat Wirecard überholt Deutsche Bank beim Börsenwert
DP
13.08.ALLIANZ SE : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
09.08.Zurich übertrifft beim operativen Ergebnis die Erwartungen
DP
06.08.ALLIANZ SE : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
05.08.WDH : Hoffnungsschimmer in der Zinsflaute für Lebensversicherungskunden
DP
05.08.Hoffnungsschimmer in der Zinsflaute für deutsche Lebensversicherungskunden
AW
05.08.Hoffnungsschimmer in der Zinsflaute für Lebensversicherungskunden
DP
Mehr News
News auf Englisch zu ALLIANZ
16.08.ALLIANZ DEUTSCHLAND AG : 2018 H1 financial results (German only)
PU
15.08.ALLIANZ : AAA announces contest for Florida eighth-graders
AQ
14.08.CALIFORNIA WILDFIRES 2018 : Reign of Fire
PU
14.08.ALLIANZ : announces new graduate talent manager
AQ
14.08.Altech - Official Groundbreaking Ceremony at Johor HPA Site
AQ
14.08.ALLIANZ : DSS, Police, AGF, Others Sued over Moves to Remove Saraki
AQ
14.08.ALLIANZ : AAA announces European cruise trip contest for 8th graders
AQ
13.08.ALLIANZ : Justice Ministry donates legal publications to Bingham University
AQ
13.08.ALLIANZ : LV= announces GBP42 million half year operating profit
AQ
13.08.ALLIANZ : Malaysia launches its Road Rangers service in Terengganu
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 128 Mrd.
EBIT 2018 11 476 Mio
Nettoergebnis 2018 7 613 Mio
Schulden 2018 -
Div. Rendite 2018 4,68%
KGV 2018 10,56
KGV 2019 9,92
Wert / Umsatz 2018 0,62x
Wert / Umsatz 2019 0,60x
Marktkap. 79 097 Mio
Chart ALLIANZ
Laufzeit : Zeitraum :
Allianz : Chartanalyse Allianz | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ALLIANZ
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 30
Mittleres Kursziel 214 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Oliver Bäte Chief Executive Officer
Michael Diekmann Chairman-Supervisory Board
Christof Mascher Chief Operating Officer
Giulio Terzariol Chief Financial Officer
Rolf Zimmermann Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ALLIANZ-2.93%90 529
CHUBB LTD-8.02%61 664
AMERICAN INTERNATIONAL GROUP-11.95%46 492
ZURICH INSURANCE GROUP0.03%44 887
MARSH & MCLENNAN COMPANIES1.73%41 792
HARTFORD FINANCIAL SERVICES GROUP (THE)-9.40%18 294