Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Ams    AMS   AT0000A18XM4

AMS

(AMS)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

AMS: Osram-Übernahme vorerst gescheitert - Übernahme wird weiterverfolgt

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
04.10.2019 | 18:58

Zürich (awp) - Rückschlag für AMS bei der geplanten Übernahme des deutschen Lichtkonzerns Osram. Dem österreichischen Chiphersteller wurden bis zum Ende der Annahmefrist für das Angebot nur 51,6 Prozent angedient, damit wurde die selbstgesetzte Mindestschwelle für den Erfolg des Übernahmeangebots von 62,5 Prozent verfehlt.

Dennoch will AMS seine Übernahmepläne nicht aufgeben. AMS bekenne sich dazu, den Kauf weiterverfolgen zu wollen, schrieb das Unternehmen in einer Mitteilung vom Freitagabend. Die strategische Logik und die signifikanten Vorteile eines Zusammenschlusses blieben unverändert.

Aktuell sei AMS mit einem direkten Anteil an Osram von 19,99 Prozent der grösste Aktionär des deutschen Unternehmens. Diesen Anteil will AMS nicht überschreiten, bevor nicht die nötigen wettbewerbsrechtlichen Genehmigungen erteilt seien.

AMS bot den Osram-Aktionären 41 Euro je Osram-Aktie. Damit wäre Osram insgesamt mehr als 3,9 Milliarden Euro wert.

tt/kw

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMS -1.54%44.8 verzögerte Kurse.92.95%
OSRAM LICHT AG 1.64%38.97 verzögerte Kurse.2.77%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu AMS
17.10.KREISE : AMS erwägt neue Offerte für Osram
DP
10.10.OSRAM LICHT : Chef setzt weiter auf neuen Anlauf von Bain und Advent
RE
10.10.Erste Gespräche zwischen Osram und AMS über mögliche Kooperation
AW
09.10.KORR : AMS erhält Warnung von Arbeitnehmervertreter wegen Osram-Übernahme (Kreis..
AW
08.10.OSRAM LICHT : Aufsicht - AMS könnte Wartefrist für neues Osram-Angebot umgehen
RE
08.10.Übernahmekampf / AMS könnte Wartefrist für neues Osram-Angebot umgehen
AW
07.10.Zukunft von Osram nach gescheiterter AMS-Übernahme offen
DP
07.10.Osram will mit neuem Großaktionär AMS über Zukunft sprechen
DP
07.10.MARKTEINBLICKE UM 12 : DAX kommt nicht vom Fleck, Wirecard auf Erholungskurs
MA
07.10.AKTIEN IM FOKUS : Gescheiterte AMS-Offerte für Osram zieht beide Aktien runter
DP
Mehr News
News auf Englisch zu AMS
16.10.AMS : New ams Active Stereo Vision system boosts 3D adoption in smart phones, HA..
PU
15.10.AMS : “Top of Styria” Award for ams' CEO Alexander Everke
PU
07.10.EUROPA : European shares rise after last week's 3% slide
RE
07.10.What next after AMS' failed $4.9 billion bid for Osram?
RE
07.10.EUROPE MARKETS: European Stocks Turn Higher As Wall Street Open Approaches
DJ
07.10.EUROPA : U.S. data lifts European shares, but they log worst week in two months
RE
07.10.Concern and hope as AMS and Osram slide following failed takeover
RE
04.10.Austria's AMS fails in its Osram takeover attempt but won't give up
RE
04.10.EUROPA : U.S. data lifts European shares, but they log worst week in one year
RE
04.10.AMS expects result of takeover attempt of Osram on Friday evening
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 1 834 Mio
EBIT 2019 262 Mio
Nettoergebnis 2019 225 Mio
Schulden 2019 1 090 Mio
Div. Rendite 2019 0,15%
KGV 2019 15,0x
KGV 2020 10,9x
Marktkap. / Umsatz2019 2,42x
Marktkap. / Umsatz2020 1,99x
Marktkap. 3 347 Mio
Chart AMS
Dauer : Zeitraum :
ams : Chartanalyse ams | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse AMS
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 15
Mittleres Kursziel 50,97  €
Letzter Schlusskurs 40,75  €
Abstand / Höchstes Kursziel 90,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 25,1%
Abstand / Niedrigsten Ziel -6,19%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Alexander Friedrich Everke Chief Executive Officer
Hans Jörg Kaltenbrunner Chairman-Supervisory Board
Thomas Stockmeier Chief Operating Officer
Michael Wachsler-Markowitsch Chief Financial Officer
Guido Klestil Honorary Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
AMS92.95%3 750
TAIWAN SEMICONDUCTOR MFG. CO. LTD.--.--%250 852
INTEL CORPORATION10.51%232 331
TEXAS INSTRUMENTS37.70%120 904
NVIDIA CORPORATION45.54%118 274
BROADCOM INC.13.82%114 432