Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Apple Inc.    AAPL

APPLE INC.

(AAPL)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Apple : Bafin - Fusionen lösen Probleme der deutschen Banken nicht

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.11.2019 | 13:34
The logo of Germany's Federal Financial Supervisory Authority BaFin (Bundesanstalt fuer Finanzdienstleistungsaufsicht) is pictured outside of an office building of the BaFin in Bonn

Zusammenschlüsse von Banken sind nach Ansicht der Finanzaufsicht Bafin keine Antwort auf die Dauertiefzinsen und die neue Konkurrenz durch Technologieriesen wie Apple, Google & Co.

"Aber glaubt wirklich jemand ernsthaft, dass der deutsche Bankenmarkt profitabel würde, wenn wir statt aktuell 1400 Banken nur noch fünf- oder sechshundert hätten?", so der oberste Bankenaufseher der Bafin, Raimund Röseler, am Montag bei einer Finanzkonferenz in Frankfurt. "Der Bankenmarkt wird sich in den kommenden Jahren drastisch wandeln." Nicht alle Geldhäuser würden dies überleben, sagte er voraus.

Röseler forderte die Banken auf, ihre Geschäftsmodelle zu durchleuchten. "Alles gehört auf den Prüfstand. Und zwar jetzt und nicht irgendwann." Geldhäuser müssten Produkte, Vertriebswege und Geschäftsprozesse auf ihre Zukunftstauglichkeit überprüfen und gegebenenfalls anpassen sowie die Chancen der Digitalisierung nutzen.

Der Aufseher zeigte sich überrascht, auf welche Probleme die Bafin bei Überprüfungen der Banken-IT stößt. "Es gibt keine Prüfung, bei der wir nichts finden", sagt er. Selbst bei Banalitäten finde die Behörde häufig erhebliche Mängel. Auch die Nachhaltigkeit müssten die Institute im Blick behalten. "Wir erwarten, dass Banken die Risiken, denen sie ausgesetzt sind, managen. Und zwar alle Risiken." Und dazu gehörten auch Umweltrisiken und Risiken aus Klimaveränderungen. Diese seien nicht immer so weit weg, wie manche vielleicht noch glauben.

Zudem will die Bafin die Kreditvergabestandards unter die Lupe nehmen. "Wir werden uns in den nächsten Monaten verstärkt die Portfolien ausgewählter Banken anschauen, die Werthaltigkeit analysieren und auch die Bewertungspolitik zwischen den Banken vergleichen", kündigte Röseler an. Handlungsbedarf sieht er auch beim Meldewesen angesichts der zunehmenden Digitalisierung der Finanzbranche. Initiativen auf europäischer Ebene, um den Umfang der Meldedaten um zehn oder zwanzig Prozent zu reduzieren, seien ein erster Schritt, um das Meldewesen schlanker zu machen. "Aber ich denke, wir brauchen hier viel grundlegendere Reformüberlegungen, die einem digitalen Zeitalter wirklich angemessen sind." Röseler kündigte dazu 2020 eine Machbarkeitsstudie an. Sie soll auf einen grundlegenden Wandel des Informationsaustausches zwischen Banken und Aufsicht abzielen.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET -0.12%1346.87 verzögerte Kurse.28.89%
APPLE INC. 1.36%275.15 verzögerte Kurse.72.09%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu APPLE INC.
13.12.Aktien New York Schluss: Handelsdeal mit China verpufft grösstenteils
AW
13.12.AKTIEN IM FOKUS : Apple und Microsoft setzen Rekordjagd fort - Handelsdeal steht
DP
13.12.Aktien New York Ausblick: Doppelte Freude - Zollstreitlösung und Brexit-Klarh..
AW
13.12.AUSBLICK 2020/SILICON VALLEY IM TECH : Konzerne von allen Seiten unter Druck
DP
13.12.VIRUS UNTERM WEIHNACHTSBAUM : Bundesamt warnt vor Schadsoftware
DP
12.12.Saudi Aramco knackt Zwei-Billionen-Marke - Teuerster Konzern der Welt
RE
11.12.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 11.12.2019 - 15.15 Uhr
DP
11.12.STROMFRESSER STREAMING : Debatte um ökologischere Digitalisierung
DP
11.12.Ölkonzern Aramco macht größten Börsengang der Welt perfekt
RE
11.12.Aramco wird nach Börsengang wertvollstes Unternehmen der Welt
AW
Mehr News
News auf Englisch zu APPLE INC.
14.12.THE SECRET TO WINNING BIG : Losing Big -- WSJ
DJ
14.12.Trade deal removes major hurdle for rally in Apple and tech
RE
14.12.Google, Apple asked if apps like TikTok must disclose foreign ties
RE
14.12.APPLE : Google, Apple asked if apps like TikTok must disclose foreign ties
RE
13.12.Tech Up as Limited Trade Deal Seen Positive for Sector -- Tech Roundup
DJ
13.12.Trade deal removes major hurdle for rally in Apple and tech
RE
13.12.BÖRSE WALL STREET : Wall Street steady as U.S., China announce trade deal
RE
13.12.How You Can Get Big Gains That Wall Street Can't
DJ
13.12.PayPal Sues on Card Regulation -- WSJ
DJ
13.12.Liberty Media Sets Sights On iHeart -- WSJ
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2020 276 Mrd.
EBIT 2020 66 780 Mio
Nettoergebnis 2020 56 558 Mio
Liquide Mittel 2020 89 846 Mio
Div. Rendite 2020 1,15%
KGV 2020 21,1x
KGV 2021 18,5x
Marktkap. / Umsatz2020 4,11x
Marktkap. / Umsatz2021 3,85x
Marktkap. 1 223 Mrd.
Chart APPLE INC.
Dauer : Zeitraum :
Apple Inc. : Chartanalyse Apple Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse APPLE INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 46
Mittleres Kursziel 262,41  $
Letzter Schlusskurs 275,15  $
Abstand / Höchstes Kursziel 24,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -4,63%
Abstand / Niedrigsten Ziel -45,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timothy Donald Cook Chief Executive Officer & Director
Arthur D. Levinson Chairman
Jeffrey E. Williams Chief Operating Officer
Luca Maestri Chief Financial Officer & Senior Vice President
Kevin M. Lynch Vice President-Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
APPLE INC.72.09%1 222 564
SAMSUNG ELECTRONICS CO LTD--.--%308 135
XIAOMI CORP--.--%31 827
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD386.51%15 389
FITBIT, INC.32.60%1 728
MERRY ELECTRONICS CO LTD--.--%1 088