Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Aroundtown SA    AT1   LU1673108939

AROUNDTOWN SA

(AT1)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Immobilienkonzern Aroundtown schielt nach TLG-Fusion auf Dax

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
05.12.2019 | 12:46

- von Patricia Uhlig

"Ein Indexaufstieg ist an sich kein selbstgestecktes Ziel von uns, sondern ein Ergebnis unserer Arbeit", sagte Vizechef Andrew Wallis in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters. "Aber die Folgen wären natürlich erheblich und wir würden davon sehr profitieren." So kämen neue langfristig orientierte Investoren dazu und die internationale Aufmerksamkeit würde steigen.

Bisher ist der in Deutschland noch weitgehend unbekannte Gewerbeimmobilienspezialist im Nebenwerteindex MDax gelistet und gehört mit einem Börsenwert von 9,5 Milliarden Euro zu den größten Unternehmen in dem Index. Die im SDax gelistete TLG Immobilien kommt auf gut drei Milliarden Euro Marktkapitalisierung. Um in die oberste Börsenliga aufzusteigen, müsste der Wert des nach einer Fusion verfügbaren Streubesitzes und die Handelbarkeit der Aktien allerdings noch weiter steigen. Aktuell würden noch Firmen wie Deutsche Wohnen zuerst in den Dax aufgenommen werden. Für Aroundtown, das nach der TLG-Fusion einen neuen Namen bekommen soll, könnte es frühestens im September 2020 oder Anfang 2021 so weit sein, sagte Wallis.

Aroundtown hat seinen Hauptsitz in Luxemburg und ist vor allem auf den Hotel- und Büromarkt in großen deutschen und europäischen Städten spezialisiert. 2015 ging der Konzern, der an dem ebenfalls börsennotierten Wohnimmobilieninvestor Grand City Properties beteiligt ist, an die Börse. Wallis rechnet damit, dass das Geschäft auch künftig so brummt wie in den vergangenen Jahren. "Wir sehen weiterhin sehr viel Nachfrage für Gewerbeimmobilien. Die Leitzinsen werden niedrig bleiben und so lange das so ist, werden die Immobilienpreise in unserem Bereich hoch bleiben." Von Januar bis September kletterte das operative Ergebnis (FFO I) des Konzerns um ein Viertel auf 371 Millionen Euro. Die auf Wohnimmobilien spezialisierte Vonovia, die 2015 in den Dax aufgenommen wurde, kam im Vergleich dazu auf ein Ergebnis von 933 Millionen Euro.

Laut einer Studie der Pfandbriefbank verlangsamt sich das Wachstum auf dem Büroimmobilienmarkt allmählich. Je länger der wirtschaftliche Abschwung anhalte, desto mehr bringe das die Büromärkte unter Druck.

"WERDEN NICHTS AN DREI-SÄULEN-STRATEGIE ÄNDERN"

Aroundtown will sich davon nicht abbringen lassen und hat sich zum Ziel gesetzt, zusammen mit der TLG zu einem der größten Immobilienunternehmen Europas aufzusteigen. "Wir sehen in den kommenden Jahren großes Potenzial, dass wir das Geschäft weiter stark ausbauen können", sagte Wallis. Einen Schritt in andere Regionen will er nicht wagen. "Märkte außerhalb Europas kommen nicht in Frage. Das Spielfeld in Europa ist groß, es gibt noch viele Möglichkeiten." Derzeit ist der Konzern nach Vonovia und Unibail Rodamco drittgrößter Anbieter.

Die neben Hotels und Büros dritte Säule Wohnen soll bleiben. "Grand City bleibt ein wichtiger Bestandteil unseres Konzerns, auch nach einer Fusion mit TLG", betonte Wallis. "Wir wollen diversifiziert sein. So haben wir den Vorteil, dass wir Schwächen in dem einen Markt ausgleichen können mit dem anderen Markt." Aroundtown bietet für TLG insgesamt 3,1 Milliarden Euro. TLG-Eigner erhalten für jede Aktie 3,6 Aroundtown-Titel. Noch vor Weihnachten erwarten die Firmen die Kartell-Freigabe. Danach wird das offizielle Übernahmeangebot vorgelegt.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AROUNDTOWN SA 0.44%8.196 verzögerte Kurse.2.18%
DAX 0.05%13215.11 verzögerte Kurse.-0.33%
DEUTSCHE WOHNEN SE -0.08%37.55 verzögerte Kurse.3.13%
GRAND CITY PROPERTIES S.A. -0.09%22.82 verzögerte Kurse.6.83%
MDAX -0.07%28117.36 verzögerte Kurse.-0.63%
SDAX 0.04%12319.11 verzögerte Kurse.-1.59%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 0.05%12319.11 verzögerte Kurse.0.51%
TLG IMMOBILIEN AG 0.68%29.55 verzögerte Kurse.2.99%
UNIBAIL-RODAMCO-WESTFIELD -1.74%127.05 verzögerte Kurse.-8.11%
VONOVIA SE 0.24%50.74 verzögerte Kurse.5.42%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu AROUNDTOWN SA
08:39AKTIE IM FOKUS : Immobilienportfolio-Wertzuwachs erfreut TLG-Anleger vorbörslich
DP
27.01.TLG-Portfoliowert weiter gestiegen - Berliner Markt beflügelt
DP
27.01.ORIGINAL-RESEARCH : Aroundtown SA (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY
DP
24.01.Immobilieninvestor Aroundtown kommt auf 59 Prozent an TLG
RE
20.01.WDH : Aroundtown sichert sich Mehrheit an Konkurrent TLG Immobilien
DP
20.01.Immobilienkonzern Aroundtown sichert sich Mehrheit am Rivalen TLG
RE
2019TAGESVORSCHAU : Termine am 16. Dezember 2019
DP
2019WOCHENVORSCHAU : Termine bis 26. Dezember 2019
DP
2019WOCHENVORSCHAU : Termine bis 20. Dezember 2019
DP
2019WOCHENVORSCHAU : Termine bis 19. Dezember 2019
DP
Mehr News
News auf Englisch zu AROUNDTOWN SA
10:35AROUNDTOWN : announces offer to the holders of its ?650,000,000 (?650,000,000 ou..
EQ
10:35AROUNDTOWN : announces offer to the holders of its ?650,000,000 (?650,000,000 ou..
EQ
27.01.AROUNDTOWN : After Announcing a $3.4 Billion Deal in 2019, Aroundtown SA and TLG..
AQ
24.01.AROUNDTOWN : received high acceptance rate for TLG IMMOBILIEN AG offer in initia..
EQ
24.01.AROUNDTOWN : received high acceptance rate for TLG IMMOBILIEN AG offer in initia..
EQ
14.01.AROUNDTOWN : announces offer to the holders of its EUR600,000,000 (EUR259,500,00..
EQ
14.01.AROUNDTOWN : announces offer to the holders of its EUR600,000,000 (EUR259,500,00..
EQ
2019AROUNDTOWN : Published offer document for the voluntary tender offer of tlg immo..
EQ
2019AROUNDTOWN : Published offer document for the voluntary tender offer of tlg immo..
EQ
2019AROUNDTOWN : announces 9M 2019 results
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 888 Mio
EBIT 2019 2 203 Mio
Nettoergebnis 2019 1 409 Mio
Schulden 2019 7 295 Mio
Div. Rendite 2019 3,43%
KGV 2019 6,94x
KGV 2020 8,30x
Marktkap. / Umsatz2019 19,5x
Marktkap. / Umsatz2020 18,2x
Marktkap. 9 982 Mio
Chart AROUNDTOWN SA
Dauer : Zeitraum :
Aroundtown SA : Chartanalyse Aroundtown SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse AROUNDTOWN SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 15
Mittleres Kursziel 9,03  €
Letzter Schlusskurs 8,16  €
Abstand / Höchstes Kursziel 34,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,7%
Abstand / Niedrigsten Ziel 1,74%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Shmuel Mayo Chief Executive Officer
Eyal Ben David Chief Financial Officer
Jelena Afxentiou Director
Oschrie Massatschi Director
Markus Leininger Independent Director