Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  London Stock Exchange  >  AstraZeneca PLC    AZN   GB0009895292

ASTRAZENECA PLC

(AZN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Pharmakonzern Astrazeneca rechnet mit Dämpfer wegen Coronavirus

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
14.02.2020 | 09:15

CAMBRIDGE (dpa-AFX) - Der britische Pharmakonzern Astrazeneca rechnet wegen des Coronavirus mit negativen Folgen für sein Geschäft in China im laufenden Jahr. Der aktuelle vorsichtige Ausblick auf das laufende Jahr sorgt für wenig Freude bei den Analysten. Die Aktie steht im Vormittagshandel deutlich unter Druck und verlor zeitweise über sechs Prozent. Zudem haben die Ergebnisse zum vierten Quartal am Markt für Enttäuschung gesorgt.

Das vierte Quartal habe gewinnseitig die Erwartungen nicht erfüllt, schrieb Analyst Peter Welford von Jefferies in einem Kommentar vom Freitag. Auch der Ausblick für den Gewinn je Aktie bewege sich unter den Konsensschätzungen. Die Aktie büßte in London nach deutlichen Kursverlusten zum Start zuletzt noch rund ein Prozent ein.

Beim aktuellen Ausblick auf das Geschäftsjahr 2020 seien Auswirkungen des Coronavirus für ein paar Monate mit einkalkuliert, teilte das Unternehmen am Freitag mit. In China hat Astrazeneca im abgeschlossenen Jahr gut ein Fünftel seiner Erlöse erwirtschaftet. Man werde die Entwicklung genau verfolgen, hieß es weiter.

Für das neue Geschäftsjahr 2020 erwartet Astrazeneca bei den Erlösen ein Plus zwischen einem hohen einstelligen und einem niedrigen zweistelligen Prozentbereich. Der bereinigte Gewinn je Aktie soll im mittleren bis hohen einstelligen Bereich zulegen.

Im abgelaufenen Jahr legte der Konzernumsatz im Jahresvergleich um 10 Prozent auf 24,38 Milliarden US-Dollar zu. Dazu beigetragen haben vor allem Medikamente gegen Krebs, hier waren vor allem die Medikamente Tagrisso und Lynparza stark gefragt. Allerdings lagen die Zuwächse unter den Erwartungen. Zudem verzeichnete Astrazeneca gute Geschäfte in Wachstumsmärkten, hier vor allem in China. In Europa schrumpften die Erlöse dagegen etwas. Der um Sonderkosten bereinigte Gewinn je Aktie stieg um ein Prozent auf 3,50 Dollar, womit der Konzern die Erwartungen von Analysten nicht erreichte./stk/men/eas


© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu ASTRAZENECA PLC
18.02.Aktien Schweiz Schluss: Defensive Werte bewahren SMI vor stärkerem Kursrückga..
AW
18.02.Aktien Schweiz: Apple-Warnung sorgt für Ernüchterung - SMI gibt moderat nach
AW
18.02.MARKT : Baader-Abstufung stoppt Höhenflug der Vifor-Aktien vorerst
AW
17.02.Vifor Pharma kauft sich FDA-Voucher für beschleunigte Zulassung
AW
14.02.Aktien Europa Schluss: Leichte Verluste - Virus-Sorgen bleiben im Fokus
DP
14.02.BÖRSE WALL STREET : Börsen geht die Puste aus - Corona-Sorgen bleiben
RE
14.02.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 14.02.2020 - 15.15 Uhr
DP
14.02.AKTIEN EUROPA : Märkte treten zum Wochenschluss auf der Stelle
AW
14.02.AKTIE IM FOKUS : Astrazeneca unter Druck - Quartalsbericht enttäuscht
DP
14.02.Pharmakonzern Astrazeneca rechnet mit Dämpfer wegen Coronavirus
DP
Mehr News
News auf Englisch zu ASTRAZENECA PLC
20.02.EXCLUSIVE : Canadian regulator considers changes to new drug pricing plan
RE
18.02.Consumer groups, unions oppose fix for planned merger of AbbVie and Allergan
RE
17.02.ASTRAZENECA PLC : - Full-year and Q4 2019 results
AQ
14.02.Health Care Flat Amid Mixed Earnings Season -- Health Care Roundup
DJ
14.02.EUROPA : European shares settle below record highs
RE
14.02.FTSE 100 ends week lower after week AstraZeneca, RBS results
RE
14.02.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
14.02.GLOBAL MARKETS LIVE: Facebook ready to pay more taxes, Amazon gets JEDI suspe..
14.02.AstraZeneca's CEO reaffirms 2021 targets
RE
14.02.AstraZeneca braces for coronavirus hit, but no impact so far
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2020 26 842 Mio
EBIT 2020 7 449 Mio
Nettoergebnis 2020 3 013 Mio
Schulden 2020 13 388 Mio
Div. Rendite 2020 2,84%
KGV 2020 40,4x
KGV 2021 27,4x
Marktkap. / Umsatz2020 5,37x
Marktkap. / Umsatz2021 4,79x
Marktkap. 131 Mrd.
Chart ASTRAZENECA PLC
Dauer : Zeitraum :
AstraZeneca PLC : Chartanalyse AstraZeneca PLC | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ASTRAZENECA PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 107,31  $
Letzter Schlusskurs 99,69  $
Abstand / Höchstes Kursziel 38,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,64%
Abstand / Niedrigsten Ziel -25,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Pascal Soriot Chief Executive Officer & Executive Director
Leif Valdemar Johansson Non-Executive Chairman
Pam P. Cheng Executive VP-Operations & Information Technology
Marc Pierre Jean Dunoyer Chief Financial Officer & Executive Director
Marcus Wallenberg Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ASTRAZENECA PLC-0.43%127 958
JOHNSON & JOHNSON2.10%390 914
ROCHE HOLDING AG10.08%298 571
NOVARTIS2.89%217 737
MERCK AND COMPANY-9.30%210 018
PFIZER-7.53%198 398