Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Aumann AG    AAG   DE000A2DAM03

AUMANN AG

(AAG)
  Report  
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 16.07. 17:35:27
14.98 EUR   +3.31%
15.07.AUMANN IM FOKUS : Maue Autokonjunktur macht Maschinenbauer zu schaffen
DP
11.07.AUMANN-AKTIE : Und jetzt?
MA
11.07.Aumann bereitet Anlegern Schmerzen - Commerzbank stuft ab
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Aumann-Aktie: Und jetzt?

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.07.2019 | 14:40

Noch am 15. Mai 2019 war der Automobilzulieferer Aumann (WKN: A2DAM0 / ISIN: DE000A2DAM03) voll des Mutes. Im Quartalsbericht hieß es: „Für das laufende Geschäftsjahr 2019 erwartet Aumann den Umsatz und das Ebit im Vergleich zum Vorjahr leicht zu steigern.“ Schon da traute die Börse aber Aumann längst nicht mehr über den Weg. Die Aktie, die nach dem Börsengang, im Oktober 2017 noch bei rund 95 Euro notierte, war da schon auf 24 Euro abgesackt.

Dabei war Aumann so etwas wie ein Hoffnungsträger der Elektromobilität. Doch diese Fantasie – anders als bei Tesla, auch wenn das nur schwer zu vergleichen ist – kann die Branchenprobleme nicht wett machen – und die Branche scheint mehr Probleme zu haben als gemeinhin angenommen.

Im vergangenen Jahr hat Aumann einen Umsatz von 291 Millionen Euro und einen Betriebsgewinn (bereinigtes Ebit) von 29 Millionen Euro erzielt. Diese Größen sollten eigentlich „leicht gesteigert“ werden. Am 10. Juli klingt das dann so: „Die Aumann AG hat heute eine vorsichtige Neueinschätzung der Umsatz- und Ergebniserwartung für das Geschäftsjahr 2019 vorgenommen … wird nunmehr für das laufende Geschäftsjahr ein Umsatz von 240 bis 260 Millionen Euro erwartet. Das adjustierte Ebit wird mit bis zu 22 Millionen Euro prognostiziert, kann sich jedoch abhängig von der weiteren Marktentwicklung auf 16 Millionen Euro reduzieren.“

Aumann erwirtschaftete im zurückliegenden Jahr einen Gewinn je Aktie von 1,19 Euro. Das entspricht aktuell einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von zwölf. Angesichts der neuen Prognose dürfte allerdings der Gewinn je Aktien im laufenden Jahr deutlich geringer ausfallen, vielleicht werden 0,80 Euro erreicht, woraus sich ein KGV von 18 errechnen würde. Das wäre noch immer recht hoch. Wird ein faires KGV von 15 unterstellt, ergäbe sich ein Kursziel bei dieser Gewinnschätzung von zwölf Euro.

Hilfe bei der Kursprognsoe ist von der Charttechnik kaum zu erwarten…

Auf www.plusvisionen.de geht es weiter…

Schumm
Ein Beitrag von Thomas Schumm von Plusvisionen.de

Thomas Schumm ist Gründer und Herausgeber von Plusvisionen.de. Autor. Journalist. Früher auch: Reporter, Redakteur oder Chefredakteur. Seit 25 Jahren an der Börse. Bestimmt fast alles an der Börse gehandelt, was es so zu handeln gibt, jetzt aber ruhiger in dieser Hinsicht. Seit 20 Jahren publizistisch im Finanzbereich tätig. Begeistert von Wirtschaft und Börse.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: Thomas Schumm / markteinblicke.de


© Markteinblicke.de 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu AUMANN AG
15.07.AUMANN IM FOKUS : Maue Autokonjunktur macht Maschinenbauer zu schaffen
DP
11.07.AUMANN-AKTIE : Und jetzt?
MA
11.07.Aumann bereitet Anlegern Schmerzen - Commerzbank stuft ab
DP
11.07.Commerzbank senkt Aumann auf 'Reduce' und Ziel auf 14 Euro
DP
11.07.AKTIE IM FOKUS 2 : Aumann nach heftiger Gewinnwarnung im freien Fall
DP
11.07.Maschinenbauer Aumann kassiert Prognose - Anleger reagieren schockiert
DP
11.07.AKTIE IM FOKUS : Aumann droht nach Gewinnwarnung ein Rekordtief
DP
10.07.Aumann senkt Erwartungen an 2019 - Aktienkurs bricht ein
DP
10.07.Aumann senkt Erwartungen an 2019 - Akteinkurs bricht ein
DP
10.07.AUMANN : passt Umsatz- und Ergebnisprognose an
EQ
Mehr News
News auf Englisch zu AUMANN AG
11.07.Bleak China autos outlook triggers raft of profit warnings
RE
10.07.AUMANN : adjusts sales and earnings forecast
EQ
03.06.AUMANN AG : Correction of a release from 26.05.2019 according to Article 40, Sec..
EQ
15.05.AUMANN AG : Aumann increases sales by 6.6% in the first quarter of 2019 despite ..
EQ
13.05.AUMANN AG : quaterly earnings release
14.03.AUMANN AG : Preliminary announcement of the publication of financial reports acc..
EQ
28.02.AUMANN AG : After record results in 2018, Aumann expects slight growth for 2019 ..
EQ
31.01.AUMANN AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German S..
EQ
29.01.AUMANN AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German S..
EQ
24.01.AUMANN AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German S..
EQ
Mehr News auf Englisch