Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  Bank of New York Mellon (The)    BK

BANK OF NEW YORK MELLON (THE)

(BK)
  Report  
verzögerte Kurse. Verzögert Nyse - 17.08. 00:30:00
42.33 USD   +1.58%
26.07.BANK OF NEW YORK MELLON (THE) : Ex-Dividende Tag
FA
17.07.TAGESVORSCHAU : Termine am 17. Juli 2019
DP
26.04.BANK OF NEW YORK MELLON (THE) : Ex-Dividende Tag
FA
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

USA lockern zehn Jahre nach der Krise ihre Bankenkontrolle

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
23.05.2018 | 07:16
Trump signs an executive order at the White House in Washington

Washington (Reuters) - Zehn Jahre nach der Finanzkrise lockern die USA die Kontrolle ihrer kleinen und mittleren Banken.

Nach dem Senat votierte am Dienstagabend auch das US-Repräsentantenhaus für Änderungen am Dodd-Frank-Gesetz, mit dem damals die Lehren aus der Krise gezogen wurden. Vor allem kleinere Geldinstitute und kommunale Kreditgeber werden von Auflagen befreit - sie sollen mehr Geld ausleihen und damit die Wirtschaft ankurbeln. Für US-Präsident Donald Trump bedeutet die Einigung seinen Mitarbeitern zufolge einen Erfolg. Bei Großbanken bleibt es allerdings beim Verbot des als riskant eingeschätzten Eigenhandels auf eigene Rechnung.

Die Finanzkrise nach dem Zusammenbruch der Investmentbank Lehman Brothers 2008 hatte weltweit Geldinstitute ins Straucheln gebracht. In den USA mussten etliche Geldhäuser mit insgesamt 700 Milliarden Dollar an Steuergeldern und Liquiditätsgarantien vor dem Ruin gerettet werden. Mit dem "Dodd-Frank-Act" wurde die Aufsicht über die Finanzindustrie neu geordnet. Trump kritisiert jedoch seit Jahren, das Aufsichtsregime schnüre den Instituten die Luft ab und hindere sie an der Kreditvergabe. Die Demokraten hatten die Regeln dagegen als wesentlich zum Schutz von Steuerzahlern und Konsumenten bei künftigen Krisen verteidigt.

Mit der nun verabschiedeten Änderung wird die Schwelle, aber der eine Bank als systemrelevant eingestuft und deshalb strenger überwacht wird, von 50 Milliarden Dollar auf eine Bilanzsumme von 250 Milliarden Dollar erhöht. Außerdem werden der Handel, die Kreditvergabe und die Kapitalregeln für Banken mit einem Aktivvermögen von unter zehn Milliarden Dollar erleichtert.

"VOLCKER-RULE" BLEIBT - ZOCKEN AUF EIGENE RECHNUNG VERBOTEN

Nicht eingeschränkt werden die Befugnisse der mit dem Dodd-Frank-Gesetz eingeführten Verbraucheraufsicht. Allerdings können größere Institute wie BNY Mellon oder State Street Corp künftig leichter Kundeneinlagen als Sicherheiten bei der Zentralbank hinterlegen. Auch die so genannte "Volcker Rule" wird nicht angetastet: Diese verbietet den Wall-Street-Banken riskante Finanzwetten auf eigene Rechnung. Insgesamt bleibt die Reform der Bankenaufsicht hinter Trumps Wahlkampfversprechen. Die demokratische Abgeordnete Heidi Heitkamp sagte, es sei darum gegangen, Fehler zu beheben und nicht die Aufsicht zu schwächen.

US-Regierungsvertreter nannten die Überarbeitung des Dodd-Frank-Gesetzes einen "Meilenstein" in den Plänen der Trump-Regierung, die US-Wirtschaft wiederzubeleben. Sie hofften, dass Trump das Gesetz noch in dieser Woche unterzeichnen werde.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BANK OF NEW YORK MELLON (THE) 1.58%42.33 verzögerte Kurse.-10.07%
CITIGROUP INC. 3.52%63.48 verzögerte Kurse.21.94%
STATE STREET CORPORATION 2.85%50.2 verzögerte Kurse.-20.41%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BANK OF NEW YORK MELLON (T
26.07.BANK OF NEW YORK MELLON (THE) : Ex-Dividende Tag
FA
17.07.TAGESVORSCHAU : Termine am 17. Juli 2019
DP
26.04.BANK OF NEW YORK MELLON (THE) : Ex-Dividende Tag
FA
12.04.BANK OF NEW YORK MELLON CORP : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
25.01.BANK OF NEW YORK MELLON (THE) : Ex-Dividende Tag
FA
11.01.BANK OF NEW YORK MELLON CORP : Veröffentlichung des Jahresergebnisses
2018BANK OF NEW YORK MELLON (THE) : Ex-Dividende Tag
FA
2018BANK OF NEW YORK MELLON CORP : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
2018BANK OF NEW YORK MELLON (THE) : Ex-Dividende Tag
FA
2018BANK OF NEW YORK MELLON CORP : Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses
Mehr News
News auf Englisch zu BANK OF NEW YORK MELLON (T
16.08.SECURITIES REGISTRATION : Employee Benefit Plan
PU
16.08.BANK OF NEW YORK MELLON : Post-Effective Amendment to an S-8 filing
PU
13.08.BNY MELLON : to Speak at the 2019 Barclays Global Financial Services Conference
PR
13.08.BANK OF NEW YORK MELLON : Amended Statement of Ownership
PU
12.08.BANK OF NEW YORK MELLON : Liquidity Coverage Ratio Disclosure, 2Q2019
PU
12.08.BANK OF NEW YORK MELLON : June 2019
PU
12.08.BANK OF NEW YORK MELLON : BNY Mellon Depositary Receipts Earns Numerous Global I..
PU
12.08.BANK OF NEW YORK MELLON : BNY Mellon Announces the Launch of 24x5 ETF Dealing
PU
08.08.BANK OF NEW YORK MELLON : BNY Mellon Appointed to Service Republic of Chile's Fi..
PU
07.08.BANK OF NEW YORK MELLON : BNY Mellon Opens Representative Office in Jeonju, Kore..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2019 15 678 Mio
EBIT 2019 4 761 Mio
Nettoergebnis 2019 3 712 Mio
Schulden 2019 32 612 Mio
Div. Rendite 2019 2,76%
KGV 2019 10,8x
KGV 2020 10,1x
Marktkap. / Umsatz2019 4,63x
Marktkap. / Umsatz2020 4,58x
Marktkap. 39 903 Mio
Chart BANK OF NEW YORK MELLON (THE)
Dauer : Zeitraum :
Bank of New York Mellon (The) : Chartanalyse Bank of New York Mellon (The) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BANK OF NEW YORK MELLON (T
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 47,28  $
Letzter Schlusskurs 42,33  $
Abstand / Höchstes Kursziel 34,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,7%
Abstand / Niedrigsten Ziel -3,14%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Charles William Scharf Chairman & Chief Executive Officer
Lester J. Owens Head-Operations & Senior Executive VP
Michael Santomassimo Chief Financial Officer
Bridget E. Engle Chief Information Officer & Senior Executive VP
Sabet Elias Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BANK OF NEW YORK MELLON (THE)-10.07%39 281
BLACKROCK INC6.78%64 824
UBS GROUP-17.12%37 368
NORTHERN TRUST CORPORATION4.08%18 371
STATE STREET CORPORATION-20.41%18 186
AMERIPRISE FINANCIAL INC.21.05%16 064