Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Bayer AG    BAYN   DE000BAY0017

BAYER AG

(BAYN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

WDH: Wichtiger Glyphosat-Prozess gegen Bayer verschoben

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
24.01.2020 | 21:19

(Im ersten Absatz wurde korrigiert: Richterin.)

ST. LOUIS (dpa-AFX) - In den USA ist ein weiterer wichtiger Prozess gegen Bayer wegen angeblicher Krebsrisiken glyphosathaltiger Unkrautvernichter verschoben worden. Die Gerichtsverhandlungen hätten eigentlich an diesem Freitag in St. Louis beginnen sollen. Doch nachdem der Auftakt zunächst vom Morgen in den Nachmittag verlegt wurde und die Anwälte hinter geschlossenen Türen verhandelten, einigten sich die Streitparteien, das Verfahren ganz zu vertagen. Ein neuer Termin wurde von der Richterin zunächst nicht angesetzt. Ziel sei es, Zeit für Vergleichsverhandlungen zu gewinnen und Ablenkungen durch Prozesse zu vermeiden, teilte Bayer in einem Statement mit. Das Unternehmen engagiere sich "konstruktiv" beim Mediationsprozess.

Der Konzern machte in seiner Stellungnahme zugleich klar, dass es noch keinen Deal mit den Klägeranwälten und auch keine Gewissheit und keinen Zeitplan für eine Einigung gebe. Die Nachrichtenagentur Bloomberg hatte am Donnerstag unter Berufung auf mit den Verhandlungen vertraute Personen berichtet, dass Bayer die Rechtsstreitigkeiten um angebliche Krebsgefahren von Unkrautvernichtern mit dem Wirkstoff Glyphosat möglicherweise für zehn Milliarden Euro beilegen könne. Das Unternehmen ist in den USA mit mehr als 42 700 Klagen konfrontiert. Der als Mediator agierende Staranwalt Ken Feinberg hatte sich zuletzt "verhalten optimistisch" hinsichtlich einer raschen Lösung gezeigt.

Bayer hatte sich 2018 mit dem über 60 Milliarden Dollar teuren Kauf des US-Saatgutriesen Monsanto immense Rechtsrisiken ins Haus geholt. Die ersten drei US-Prozesse wegen angeblich krebserregender Unkrautvernichtungsmittel von Monsanto hatte Bayer verloren und hohe Schadenersatz-Urteile kassiert. Der Konzern hat die Schuldsprüche jedoch angefochten und erhielt in einem Berufungsverfahren zuletzt Unterstützung von der US-Regierung, deren Umweltbehörde EPA das umstrittene Pflanzengift Glyphosat nicht als krebserregend einstuft. Viele Analysten erwarten, dass sich Bayer über kurz oder lang auf einen milliardenschweren Vergleich mit den zahlreichen Klägern in den USA einigt. Darauf dringen auch die zuständigen Gerichte./hbr/DP/he


© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu BAYER AG
18:06Aktien Frankfurt Schluss: Viruskrise setzt Dax wieder stark unter Druck
AW
15:51DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 27.02.2020 - 15.15 Uhr
DP
14:41Wdh/Aktien Frankfurt: Virusdruck auf die Kurse nimmt immer mehr zu
AW
13:09Bayer-Ausblick unter Erwartungen - Glyphosat-Streit weiter im Fokus
DP
13:01JPMorgan belässt Bayer auf 'Neutral' - Ziel 75 Euro
DP
12:53AKTIE IM FOKUS 2 : Vorsichtiger Ausblick und schwacher Markt setzen Bayer zu
DP
11:45MARKTEINBLICKE UM 12 : Die Talfahrt geht weiter, endlich gute Nachrichten von Ba..
MA
11:44Aktien Frankfurt: Ausverkauf wegen Coronavirus geht weiter
DP
11:17Bayer zeigt sich für 2020 vorsichtig - Glyphosat-Streit weiter im Fokus
DP
10:18Pareto belässt Bayer auf 'Buy' - Ziel 84 Euro
DP
Mehr News
News auf Englisch zu BAYER AG
17:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
16:58BAYER : cools prospect of imminent glyphosate settlement
RE
16:20NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
15:53BAYER : cools prospect of imminent glyphosate settlement
RE
14:34BAYER : Full Year 2019 Results
PU
14:04Bayer Agrees to New Review of Monsanto Purchase -- Update
DJ
11:30BAYER : Agrees to New Review of Monsanto Purchase
DJ
08:51Bayer Head Quits Amid Roundup Woe -- WSJ
DJ
08:38BAYER : reaches agreement with stockholder Prof. Strenger on voluntary special a..
PU
08:22BAYER : Increases 4Q Earnings, Sales Amid Rising Number Of Glyphosate Plaintiffs
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 43 968 Mio
EBIT 2019 7 966 Mio
Nettoergebnis 2019 3 123 Mio
Schulden 2019 36 292 Mio
Div. Rendite 2019 4,08%
KGV 2019 22,9x
KGV 2020 14,9x
Marktkap. / Umsatz2019 2,39x
Marktkap. / Umsatz2020 2,21x
Marktkap. 68 671 Mio
Chart BAYER AG
Dauer : Zeitraum :
Bayer AG : Chartanalyse Bayer AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BAYER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Mittleres Kursziel 82,58  €
Letzter Schlusskurs 69,90  €
Abstand / Höchstes Kursziel 76,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 18,1%
Abstand / Niedrigsten Ziel -44,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Werner Baumann Chairman-Management Board
Werner Wenning Chairman-Supervisory Board
Wolfgang U. Nickl Chief Financial Officer
Katharina Jansen Head-Science & Research
Florian Schwalbach Head-Information Technology & Business Services
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BAYER AG-4.00%74 700
JOHNSON & JOHNSON-0.84%378 557
ROCHE HOLDING AG5.46%287 870
MERCK AND COMPANY-12.11%203 526
NOVARTIS-5.94%200 481
PFIZER, INC.-13.40%192 145