Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Bayerische Motoren Werke       DE0005190003

BAYERISCHE MOTOREN WERKE

ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmen 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Mercedes verkauft weniger Neuwagen im Januar

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.02.2019 | 10:36
An employee of German car manufacturer Mercedes Benz prepares the company's logo prior to its installation at the A-class production line at the Daimler factory in Rastatt

Frankfurt (Reuters) - Daimlers Pkw-Sparte Mercedes-Benz Cars hat das Jahr wegen auslaufender Modelle mit einem spürbaren Absatzrückgang begonnen.

Die Marke mit dem Stern lieferte im vergangenen Monat 180.539 Neuwagen aus, das war ein Rückgang um 6,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Der Absatz des Kleinwagens Smart sank um zehn Prozent auf knapp 8300 Stück, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Mercedes-Benz Cars habe damit aber noch immer den zweitbesten Januar-Wert erreicht. "2019 wird ein herausforderndes Jahr für die gesamte Branche", erklärte Mercedes-Vertriebschefin Britta Seeger. Dank neuer Modelle gehe der Autobauer von einer Erholung im zweiten Halbjahr und leichtem Absatzwachstum im Gesamtjahr aus.

Das erste Quartal ist demnach durch das Auslaufen von Modellen wie den Kompaktwagen B-Klasse und CLA und dem Oberklasse-SUV GLE belastet. Das in den vergangenen Jahren aufgebaute Geländewagen-Angebot von Daimler ist in die Jahre gekommen. Die Konkurrenz aus Bayern hat mit dem BMW X5 oder dem Audi Q3 neuere Modelle am Markt. Mercedes setzt jedoch darauf, dass die Neuauflagen des GLE und mehrerer Kompaktwagen den Absatz im zweiten Halbjahr ankurbeln.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUDI AG 0.49%818 verzögerte Kurse.4.09%
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT 1.22%54 verzögerte Kurse.-14.09%
DAIMLER AG 0.67%49.125 verzögerte Kurse.6.29%
VOLKSWAGEN AG 0.24%170.18 verzögerte Kurse.22.21%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE
19:38MEHR RAUM FÜR VISIONEN : Das FUTURE FORUM by BMW Welt.
PU
19:23DER NEUE MINI COOPER SE : Im Green Mode durch die „Grüne Hölle“.
PU
16:52Neuer Streit übers Tempolimit - Grünen-Vorstoß fällt durch
DP
15:48Autozulieferer Brose streicht in Deutschland 2000 Stellen
RE
15:32Bundestag lehnt Vorstoß für Tempolimit auf Autobahnen ab
DP
11:55UMFRAGE : Mehr als die Hälfte der Deutschen für allgemeines Tempolimit
DP
06:13Bundestag soll über Tempolimit auf Autobahnen abstimmen
DP
05:55Bundesamt rechnet mit deutlich mehr Anträgen für E-Auto-Kaufprämie
DP
16.10.BMW : The rad°hub – Time to move.
PU
16.10.BMW : Sportlicher Charakter des neuen BMW 2er Gran Coupé lässt sich durch M Perf..
PU
Mehr News
News auf Englisch zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE
19:39MORE SPACE FOR VISIONS : The FUTURE FORUM by BMW Welt.
PU
18:49THE NEW MINI COOPER SE : In Green Mode through the “Green Hell”.
PU
16.10.BMW : The rad°hub - Time to move.
PU
16.10.BMW : Motorrad International GS Trophy Oceania 2020.
PU
16.10.Factbox - How are businesses preparing for a 'no-deal Brexit'?
RE
16.10.BMW : M Performance Parts enhance athletic character of new BMW 2 Series Gran Co..
PU
14.10.KICK-OFF FOR SEASON 6 : BMW i Andretti Motorsport present the BMW iFE.20 and its..
PU
14.10.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Make a big style statement with bmw door lights
AQ
13.10.BMW : Turner Motorsport wins GTD class with BMW M6 GT3 at IMSA finale – Po..
PU
13.10.BMW : Motorrad WorldSBK Team defies tricky conditions at San Juan.
PU
Mehr News auf Englisch
Chart BAYERISCHE MOTOREN WERKE
Dauer : Zeitraum :
Bayerische Motoren Werke : Chartanalyse Bayerische Motoren Werke | MarketScreener
Vollbild-Chart
Unternehmensführung
NameTitel
Oliver Zipse Chairman-Management Board
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BAYERISCHE MOTOREN WERKE-1.56%48 021
TOYOTA MOTOR CORPORATION20.63%191 227
VOLKSWAGEN AG22.21%93 496
DAIMLER AG6.29%57 759
GENERAL MOTORS COMPANY9.57%52 326
BMW AG-5.05%48 021