Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Bayerische Motoren Werke AG       

BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG

ÜbersichtNewsRatingsUnternehmen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Autoverband begrüßt Steuerpaket zur Förderung von E-Autos

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
31.07.2019 | 11:17

BERLIN (dpa-AFX) - Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hat die vom Kabinett beschlossene längere steuerliche Förderung von Elektroautos als Dienstwagen begrüßt. Dies gebe Unternehmen und Nutzern Planungssicherheit, erklärte der VDA auf dpa-Anfrage. Dienstwagen spielten beim Hochlauf der Elektromobilität eine Vorreiterrolle. "Immer mehr Unternehmen und Fuhrparkmanager - aber auch die Dienstwagennutzer - entscheiden sich für ein Elektroauto, wie die Neuzulassungszahlen zeigen". Dienstwagen kämen bereits nach zwei bis drei Jahren als Angebote auf den Gebrauchtwagenmarkt und würden meist von privaten Haltern erworben.

Nach Zahlen des Marktforschungsunternehmens Dataforce gab es zum Jahresanfang in Deutschland rund 4 Millionen Pkw, die als Firmenwagen zugelassen waren. Davon waren rund 52 000 vollelektrisch oder Plug-In Hybride.

Seit Anfang 2019 gibt es für Arbeitnehmer, die ihr E-Auto als Firmenwagen privat nutzen, eine Sonderregelung. Statt monatlich ein Prozent des Listenpreises als geldwerten Vorteil zu versteuern, gilt für Elektro- und Hybridfahrzeuge ein halbierter Satz von 0,5 Prozent. Diese Regelung läuft Ende 2021 aus und soll nun bis zum Jahr 2030 verlängert werden.

Beim Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen hieß es, die um die Hälfte reduzierte Besteuerung des privaten Nutzungsanteils von Elektro-Dienstfahrzeugen habe bereits zu positiven Nachfrageeffekten geführt. "Jedoch bedarf es auch außerhalb des steuerlichen Bereichs weiterer Maßnahmen, um Elektromobilität zu fördern, wie vor allem den Ausbau der Ladeinfrastruktur", sagte Geschäftsführer Martin Vosseler. Derzeit würden rund 40 Prozent aller neu zugelassenen Pkw geleast. Bei ausschließlich gewerblichen Haltern sei der Anteil deutlich höher./hoe/DP/mis

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAIMLER AG -0.17%47.345 verzögerte Kurse.3.13%
PEUGEOT 0.04%24.02 Realtime Kurse.28.83%
RENAULT 0.57%56.38 Realtime Kurse.3.35%
VOLKSWAGEN AG 0.55%159.8 verzögerte Kurse.15.03%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE A
20.09.MARKTEINBLICKE UM 12 : DAX tritt auf der Stelle, grünes Licht für RWE
MA
20.09.BMW : Stellenabbau geplant, so geht es für die Aktie jetzt weiter
MA
19.09.BMW : Magazin - Neuer BMW-Chef will bis zu 6000 Stellen streichen
RE
19.09.Automatisiertes Fahren mitten in Berlin - Teststrecke eröffnet
DP
19.09.BMW : Projekt für verantwortungsvollen Abbau von Kobalt im Kleinstbergbau in Kol..
PU
19.09.EuGH gegen besseren Zugriff auf Autodaten durch Werkstätten
RE
18.09.AUTO-ABGASWERTE : Trump eskaliert Streit mit Kalifornien
DP
18.09.Exodus im BMW-Vorstand - Auch Personalchefin geht
RE
18.09.NÄCHSTER EINSATZ MUGELLO : Alessandro Zanardi startet in der Italian GT Champion..
PU
18.09.BMW-Personalchefin hört 2020 auf
AW
Mehr News
News auf Englisch zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE A
20.09.ONCE HACKED, TWICE SHY : How auto supplier Harman learned to fight cyber carjack..
RE
20.09.EUROPEAN PRESS ROUNDUP : Telefonica, Atresmedia to Take on Netflix; BMW Plans Jo..
DJ
19.09.House Democrats ask if Trump interfered in DOJ automaker antitrust probe
RE
19.09.BMW CFO WANTS TO CUT 5,000-6,000 JOB : Manager Magazin
RE
19.09.BMW : Head of BMW-Daimler joint mobility services venture resigns
RE
19.09.PROJECT FOR RESPONSIBLE ARTISANAL CO : launching on-site activities
PU
18.09.German carbon pricing plan may cost DAX companies billions
RE
18.09.NEXT ASSIGNMENT MUGELLO : Alessandro Zanardi to compete in the Italian GT Champi..
PU
18.09.BMW : Milagros Caiña-Andree will not seek a further term of office as Member of ..
PU
18.09.European passenger car registrations slump 8.6% in August - ACEA
RE
Mehr News auf Englisch
Chart BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG
Dauer : Zeitraum :
Bayerische Motoren Werke AG : Chartanalyse Bayerische Motoren Werke AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Unternehmensführung
NameTitel
Harald Krüger Chairman-Management Board
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG0.00%46 375
TOYOTA MOTOR CORP19.79%191 750
VOLKSWAGEN AG15.03%88 786
DAIMLER AG3.13%55 728
GENERAL MOTORS COMPANY11.72%53 354
HONDA MOTOR CO LTD3.77%47 384