Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Beiersdorf Aktiengesellschaft    BEI   DE0005200000

BEIERSDORF AKTIENGESELLSCHAFT

(BEI)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 31.03. 17:23:24
91.38 EUR   -2.39%
15:21JPMorgan belässt Beiersdorf auf 'Neutral' - Ziel 85 Euro
DP
30.03.VIRUS : Beiersdorf legt internationales Hilfsprogramm auf
DP
30.03.Beiersdorf legt internationales Hilfsprogramm auf
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

Beiersdorf : Ein neues Werk für die Florena Mitarbeiter

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
26.02.2020 | 22:43

Hamburg, 26. Februar 2020 - Der Aufsichtsrat der Beiersdorf AG hat in seiner Sitzung am 25. Februar 2020 dem Investitionsvorhaben für den Bau eines neuen Produktionsstandortes in der Region Leipzig grünes Licht gegeben. Damit ist die bereits im Juni 2019 gefällte Grundsatzentscheidung nach dem zwischenzeitlich abgeschlossenen Grundstückserwerb in Seehausen, am nördlichen Stadtrand von Leipzig, final bestätigt worden. Mit einem Umfang von 220 Millionen Euro wird der Neubau die größte Einzelinvestition zur Erweiterung der Produktionskapazität, welche die Beiersdorf AG je in Europa getätigt hat.

Zeitgleich schlossen die Unternehmensleitung der Beiersdorf AG und der Betriebsrat des Produktionsstandortes in Waldheim, der Beiersdorf Manufacturing Waldheim GmbH, eine Rahmenvereinbarung, wonach alle Beschäftigten am Standort Waldheim ein Stellenangebot für das neue Werk erhalten werden. Ziel ist es, möglichst viele Mitarbeitenden ab 2022 in Leipzig weiter zu beschäftigen.

'Es ist ein außergewöhnliches Konzept, das mit großer Unterstützung der Betriebsparteien und der Gewerkschaft IGBCE zustande kam', betont Beiersdorf Personalvorstand Zhengrong Liu. 'Das Konzept verbindet die langjährige Erfahrung und Expertise der Belegschaft in Waldheim mit der hochmodernen Technologie und Infrastruktur des neuen Werks in Leipzig', so Zhengrong Liu weiter. 'Das Projekt eröffnet eine völlig neue Beschäftigungsperspektive. Davon sollte zuvorderst die heutige Mannschaft aus Waldheim profitieren.'

In den kommenden Wochen werden die betrieblichen Parteien die Rahmenbedingungen im Detail vereinbaren. Auch für diejenigen Mitarbeiter, für die ein Transfer in das neue Werk aus persönlichen Gründen nicht realisierbar ist, werden Konzepte erarbeitet, welche den individuellen Situationen gerecht werden.

'Wir wissen um die strukturellen Herausforderungen der heutigen Produktionsstätte. Unsere Belegschaft verdient ein neues, hochmodernes Werk. Zugleich braucht der Neubau in Seehausen ein leistungsstarkes Team. Das ist eine Win-Win Situation', sagt Jürgen Sager, Betriebsratsvorsitzender der Beiersdorf Manufacturing Waldheim GmbH. 'Gerne hätten wir das Projekt auf dem bestehenden Gelände hier in Waldheim realisiert. Leider ist dies technisch so nicht möglich. Wir freuen uns, dass unsere Kolleginnen und Kollegen stattdessen nach Fertigstellung in das neue Werk einziehen können', fügt Jürgen Sager hinzu.

'Uns ist bewusst, dass damit der heutige Standort in Waldheim in wenigen Jahren aufgegeben wird. Dies ist für viele von uns ein emotionaler Moment', ergänzte Mario Ast, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender in Waldheim. 'Die Mitarbeiter stehen für uns im Mittelpunkt. Sie brauchen wettbewerbsfähige Arbeitsplätze. Das neue Werk ist deshalb nicht nur eine gute Nachricht für den Freistaat Sachsen; es ist auch eine echte Perspektive für die Waldheimer Mannschaft.'

Zhengrong Liu spricht im Namen des Beiersdorf Vorstands der Stadt Waldheim seinen Dank für die jahrzehntelange vertrauensvolle Zusammenarbeit aus. Und er dankt der Stadt Leipzig für die hervorragende Unterstützung für das Investitionsvorhaben.

'Strukturwandel trifft uns alle - Unternehmen, Kommunen und Regionen. Aber er trifft vor allem die Menschen. Als Unternehmen stellen wir frühzeitig die Weichen für den Wandel. Wir werden mit Waldheim verbunden bleiben, nicht zuletzt durch unsere Beschäftigten, die hier weiterhin ihren Lebensmittelpunkt haben. Mit ihnen schreiben wir gemeinsam ein weiteres Kapitel der Unternehmensgeschichte demnächst in Leipzig. Darüber freuen wir uns', führt Zhengrong Liu weiter aus.

Beiersdorf AG veröffentlichte diesen Inhalt am 26 Februar 2020 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 26 Februar 2020 21:41:04 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu BEIERSDORF AKTIENGESELLSCH
15:21JPMorgan belässt Beiersdorf auf 'Neutral' - Ziel 85 Euro
DP
30.03.VIRUS : Beiersdorf legt internationales Hilfsprogramm auf
DP
30.03.Beiersdorf legt internationales Hilfsprogramm auf
AW
30.03.Fresenius verschiebt wegen Corona-Krise Hauptversammlung
DP
25.03.Kepler Cheuvreux senkt Ziel für Beiersdorf auf 98 Euro - 'Hold'
DP
25.03.Berenberg senkt Ziel für Beiersdorf auf 85 Euro - 'Sell'
DP
24.03.UBS senkt Ziel für Beiersdorf auf 85 Euro - 'Sell'
DP
23.03.RBC belässt Beiersdorf auf 'Sector Perform' - Ziel 97 Euro
DP
19.03.Beiersdorf stellt 500 Tonnen Desinfektionsmittel her
AW
18.03.NordLB senkt Ziel für Beiersdorf auf 92 Euro - 'Halten'
DP
Mehr News
News auf Englisch zu BEIERSDORF AKTIENGESELLSCH
24.03.Unilever to shield workers from financial impact of coronavirus
RE
23.03.Beer and spirit makers join global efforts to make sanitisers
RE
20.03.BEIERSDORF : provides 500 tons of disinfectant in Europe
AQ
17.03.BEIERSDORF : Letter to our shareholders
PU
17.03.BEIERSDORF : postpones Annual General Meeting
PU
12.03.BEIERSDORF AKTIENGESELLSCHAFT : Notification and public disclosure of transactio..
EQ
04.03.BEIERSDORF : delivers strong results in first year of C.A.R.E.+ strategy
AQ
03.03.GLOBAL MARKETS LIVE: Apple settles lawsuit, Xerox launches hostile bid for HP
03.03.BEIERSDORF : 2019 Aftertax Profit Rose, Issues Guidance
DJ
03.03.Beiersdorf gives solid outlook but coronavirus impact unsure
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2020 7 732 Mio
EBIT 2020 1 097 Mio
Nettoergebnis 2020 762 Mio
Liquide Mittel 2020 3 372 Mio
Div. Rendite 2020 0,76%
KGV 2020 27,1x
KGV 2021 24,6x
Marktkap. / Umsatz2020 2,31x
Marktkap. / Umsatz2021 2,13x
Marktkap. 21 235 Mio
Chart BEIERSDORF AKTIENGESELLSCHAFT
Dauer : Zeitraum :
Beiersdorf Aktiengesellschaft : Chartanalyse Beiersdorf Aktiengesellschaft | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BEIERSDORF AKTIENGESELLSCH
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 98,77  €
Letzter Schlusskurs 93,62  €
Abstand / Höchstes Kursziel 38,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,50%
Abstand / Niedrigsten Ziel -14,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Stefan de Loecker Chairman-Executive Board
Reinhard Pöllath Chairman-Supervisory Board
Dessi Temperley Chief Financial Officer
Michael Herz Member-Supervisory Board
Manuela Rousseau Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BEIERSDORF AKTIENGESELLSCHAFT-12.22%23 428
PROCTER & GAMBLE COMPANY-7.93%283 987
UNILEVER N.V.-14.60%127 989
HINDUSTAN UNILEVER LIMITED2.15%62 834
THE ESTÉE LAUDER COMPANIES INC.-20.00%59 407
COLGATE-PALMOLIVE COMPANY-3.28%57 089