Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  AUSTRALIAN SECURITIES EXCHANGE LIMITED  >  BHP Group    BHP   AU000000BHP4

BHP GROUP

(BHP)
  Report
Schlusskurs. Schlusskurs AUSTRALIAN SECURITIES EXCHANGE LIMITED - 24.01
40.45 AUD   -1.53%
24.01.Morning Briefing International
AW
20.01.Tagesvorschau international
AW
20.01.TAGESVORSCHAU : Termine am 20. Januar 2020
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Steigende Ölpreise lassen bei Exxon&Co Gewinne sprudeln

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
27.07.2018 | 16:04
Exxon Mobil's Spring, Texas campus where the bulk of the oil company's new trading will take place in Spring, Texas

Houston (Reuters) - Höhere Ölpreise spülen den Ölkonzernen wie dem Branchenriesen Exxon Mobil höhere Gewinne in die Kassen.

Auch Konkurrent Chevron konnte die Erträge steigern. BP leistete sich angesichts steigender Erträge den größten Zukauf seit fast zwanzig Jahren und übernahm Schieferöl- und Gasaktivitäten des Bergbauriesen BHP Billiton. Doch haben die Konzerne teils auch mit hausgemachten Problemen zu kämpfen. Exxon Mobil konnte etwa weniger Öl fördern als erwartet und musste kräftig in seine Raffinerien investieren. Trotz eines Gewinnanstiegs im zweiten Quartal auf 3,95 Milliarden Dollar von 3,35 Milliarden Dollar vor Jahresfrist gaben die Aktien der Texaner vorbörslich um knapp drei Prozent nach - Analysten hatten mehr erwartet.

Experten rechnen damit, dass die Ölkonzerne nach drei Jahren mit Einsparungen 2018 so viel Geld einnehmen wie noch nie seit Beginn des Jahrzehnts. Sie profitieren damit auch von der Förderbremse des Ölkartells Opec, die den Ölpreis nach oben getrieben hat. Aber auch der verbale Schlagabtausch zwischen US-Präsident Donald Trump und der iranischen Regierung macht Rohöl-Anleger nervös. Investoren befürchten, dass der Iran die wichtige Tanker-Route durch den Persischen Golf blockieren und damit Angebotsengpässe auslösen könnte.

Exxon-Konkurrent Chevron konnte seinen Gewinn sogar mehr als verdoppeln. Die Kalifornier steigerten den Gewinn im Quartal auf 3,41 (Vorjahr: 1,45) Milliarden Dollar. Analysten hatten auch hier mit höheren Erträgen gerechnet. Die Aktionäre können sich trotzdem freuen - Chevron will für rund drei Milliarden Dollar eigene Aktien zurückkaufen.

BP investiert derweil in Schieferöl. Der britische Konzern übernimmt für umgerechnet rund neun Milliarden Euro Schieferöl- und Gasaktivitäten von BHP Billiton in den USA. Der Zukauf markiert einen Wendepunkt für den Konzern. BP war zuletzt immer noch mit den finanziellen Nachwirkungen der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko beschäftigt, die 2010 durch die Explosion der Bohrplattform Deepwater Horizon ausgelöst wurde und weite Teile des Meeres verseuchte. Mehr als 65 Milliarden Dollar an Strafen und Kosten für Aufräumarbeiten nagten an BP. Mit dem Zukauf kann BP seine Öl- und Gasressourcen an Land in den USA um 57 Prozent erhöhen. Präsident Trump will dort mit der Lockerung oder Streichung von Vorschriften zum Schutz der Umwelt die Bedingungen für die Ölförderung verbessern.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BHP BILLITON PLC 0.00%Schlusskurs.0.00%
BHP GROUP -1.53%40.45 Schlusskurs.5.55%
BP PLC 0.82%486.1 verzögerte Kurse.3.07%
CHEVRON CORPORATION -1.11%111.85 verzögerte Kurse.-7.19%
EXXON MOBIL CORPORATION -0.67%66.32 verzögerte Kurse.-4.96%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BHP GROUP
24.01.Morning Briefing International
AW
20.01.Tagesvorschau international
AW
20.01.TAGESVORSCHAU : Termine am 20. Januar 2020
DP
17.01.TAGESVORSCHAU : Termine am 20. Januar 2020
DP
13.01.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 28. Januar 2020
DP
09.01.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 24. Januar 2020
DP
2019AKTIEN IM FOKUS : Rohstoffwerte und Stahlaktien legen zu
DP
2019Aktien Europa Schluss: Moderate Gewinne angesichts des Zollstreits
AW
2019AKTIEN EUROPA : Moderate Gewinne - Verhaltener Optimismus im Zollstreit
AW
2019ANDREW MACKENZIE : BHP regelt Chefnachfolge intern - Henry folgt Anfang 2020 auf..
AW
Mehr News
News auf Englisch zu BHP GROUP
24.01.TODAY'S LOGISTICS REPORT : Cutting Rail Jobs; Warehouse Demand Peaks; Screening ..
DJ
24.01.BHP : Mapping Change Across I&D
PU
22.01.BHP : Riding China's Steel Wave
AQ
22.01.EXCLUSIVE : BP's Looney goes all-in on climate goals and explores overhaul
RE
22.01.Vale's Ex-CEO Charged In Dam Deaths -- WSJ
DJ
22.01.BHP : How a hackathon in Mongolia is helping solve real world challenges
PU
21.01.BÖRSE WALL STREET : France and the U.S. bury the hatchet
21.01.BHP Forecasts Higher Copper Output, Drop in Petroleum Production -- Commodity..
DJ
21.01.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
21.01.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2020 44 874 Mio
EBIT 2020 18 040 Mio
Nettoergebnis 2020 10 140 Mio
Schulden 2020 10 202 Mio
Div. Rendite 2020 5,51%
KGV 2020 13,2x
KGV 2021 14,6x
Marktkap. / Umsatz2020 3,13x
Marktkap. / Umsatz2021 3,22x
Marktkap. 130 Mrd.
Chart BHP GROUP
Dauer : Zeitraum :
BHP Group : Chartanalyse BHP Group | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BHP GROUP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 17
Mittleres Kursziel 25,91  $
Letzter Schlusskurs 27,62  $
Abstand / Höchstes Kursziel 4,06%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -6,19%
Abstand / Niedrigsten Ziel -25,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Mike Henry Chief Executive Officer
John Kenneth Norman MacKenzie Chairman
Daniel Malchuk President-Americas Minerals Operations
Geraldine Ann Slattery President-Operations Petroleum
Peter Beaven Chief Financial Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BHP GROUP5.55%130 410
RIO TINTO PLC-1.43%98 355
ANGLO AMERICAN PLC-1.89%34 255
GRUPO MÉXICO, S.A.B. DE C.V.9.80%21 766
SOUTH321.11%9 054
TECK RESOURCES LIMITED-11.37%8 009