Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  BMW AG    BMW   DE0005190003

BMW AG

(BMW)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

BMW : Motorsport News - Ausgabe 38/2019.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.10.2019 | 12:28

Ob in der DTM, in der IMSA WeatherTech SportsCar Championship, in der ABB FIA Formula E Championship oder in unzähligen weiteren Rennserien: Woche für Woche kämpfen BMW Teams und Fahrer um Punkte, Siege und Titel. Auch abseits der Strecke sorgen die Mitglieder der großen BMW Motorsport Familie rund um den Globus für Schlagzeilen. Mit den 'BMW Motorsport News' fassen wir für Sie die Geschehnisse kompakt und informativ zusammen. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GT4 America SprintX/SprintX West: Titelgewinn für BMW M4 GT4.
Sean Quinlan und Gregory Liefooghe (beide USA) haben sich den Titel in der GT4 America SprintX gesichert. In einem packenden letzten Saisonrennen landete das Duo im #19 BMW M4 GT4 vom Team Stephen Cameron Racing auf dem Las Vegas Motor Speedway (USA) auf Platz drei. Vorangegangen war ein spannendes Duell mit den härtesten Meisterschafts-Konkurrenten Jason Hart und Matt Travis (beide USA/Porsche). Im ersten Lauf am Samstag hatten Quinlan/Liefooghe den vierten Platz belegt.

Ebenfalls Grund zur Freude hatten Jon Miller und Harry Gottsacker (beide USA). Nachdem sie sich bereits am vergangenen Rennwochenende auf dem Portland International Raceway (USA) den Titel in der GT4 America SprintX West gesichert hatten, siegte das Duo im #28 BMW M4 GT4 von ST Racing im Sonntagsrennen. Den Samstagslauf hatten die beiden auf Platz zwei der Pro-Am-Kategorie beendet. Insgesamt waren beim abschließenden Rennwochenende der GT4 America fünf BMW M4 GT4 an den Start gegangen.

TC America: Johan Schwartz siegt zum Abschluss in Las Vegas.
Johan Schwartz (DEN) hat sich zum Abschluss der TC America Saison den neunten Sieg gesichert. Auf dem Las Vegas Motor Speedway (USA) gewann er im #80 BMW M240i Racing vom Team Rooster Hall Racing. Auch im Samstagsrennen gelang Schwartz, der bereits vor dem Rennwochenende als Meister der TC America festgestanden hatte, mit dem zweiten Platz der Sprung auf das Podium. Rang drei sicherte sich in beiden Rennen Chandler Hull (USA) im #94 BMW M240i Racing vom Team Copart / BimmerWorld Racing. Insgesamt acht BMW M240i Racing waren beim abschließenden Lauf der TC America an den Start gegangen, hinzu kam ein BMW M235i Racing.

Italian GT Championship: Doppelter Podestplatz für BMW Team Italia zum Saisonabschluss.
BMW Motorsport Junior Erik Johansson (SWE) und Stefano Comandini (ITA) haben sich mit den Plätzen drei und zwei aus der Italian GT Championship Saison verabschiedet und dem BMW Team Italia damit zwei weitere Podestplätze beschert. In einem turbulenten Samstagsrennen in Monza (ITA) kämpften sich die beiden im #15 BMW M6 GT3 nach einer Start-Kollision vom Ende des Feldes bis auf den dritten Rang nach vorn und wahrten damit ihre Chancen auf den Titel in der Sprint-Wertung. Diesen verpassten Johansson/Comandini durch den zweiten Platz am Sonntag knapp und belegten in der Endabrechnung den zweiten Platz. Dennoch blicken die beiden auf eine erfolgreiche Saison zurück, in der ihnen insgesamt vier Siege gelungen sind. Im zweiten vom Team MRS-GT Racing eingesetzten #14 BMW M6 GT3 belegten Marius Zug (GER) und Gabriele Piana (ITA) am Samstag Platz 15, am Sonntag überquerten sie auf dem fünften Platz die Ziellinie. Ebenfalls am Start waren Giuseppe Fascicolo und Francesco Guerra (beide ITA) im #207 BMW M4 GT4 vom BMW Team Italia. Nach einem siebten Platz am Samstag gelang dem Duo am Sonntag Platz vier im letzten Saisonrennen der GT4-Klasse. Auch sie belegen in der Meisterschafts-Gesamtwertung den zweiten Platz.

Blancpain GT World Challenge America: Turner Motorsport in Las Vegas auf Platz eins.
Naoto Takeda und Takuya Shirasaka (beide JPN) haben am letzten Rennwochenende der Blancpain GT World Challenge America in Las Vegas (USA) ein Top-10-Resultat verpasst. Das Duo von Turner Motorsport überquerte im Samstagsrennen im #96 BMW M6 GT3 die Ziellinie auf dem zwölften Platz der Gesamtwertung. Gleichbedeutend damit war Platz eins in der Am-Kategorie. Im letzten Saisonrennen am Sonntag kamen die beiden Japaner nicht ins Ziel.

BMW - Bayerische Motoren Werke AG veröffentlichte diesen Inhalt am 21 Oktober 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 21 Oktober 2019 10:27:05 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BMW AG
21.11.TIEFENSEE : Mehr Batteriezellen von CATL aus Thüringen für BMW
DP
21.11.EU-HANDELSKOMMISSARIN : US-Autozölle noch nicht vom Tisch
DP
21.11.290 Millionen Dollar für deutsches Daten-Start-up Celonis
DP
21.11.NEUN KLASSENSIEGE : BMW Modelle dominieren die Siegerliste beim „sport aut..
PU
21.11.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 21.11.2019 - 15.15 Uhr
DP
21.11.BATTERIEFABRIK : Rechnungshof prüft umstrittenes Standort-Verfahren
DP
21.11.BMW weitet Rückruf wegen Brandgefahr aus
AW
21.11.MIT RENNSPORT-GENEN ZUM ERFOLG : Der MINI John Cooper Works siegt beim „sp..
PU
21.11.Millionenbußen gegen Autohersteller wegen Stahlpreis-Absprache
DP
21.11.MISSION TOKIO 2020 : Alessandro Zanardi geht in Fuji mit dem Handbike auf die St..
PU
Mehr News
News auf Englisch zu BMW AG
21.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
21.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
21.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
21.11.PARTNERSHIP FOR THE SOUND OF THE FUT : Hans Zimmer is now official composer and ..
AQ
21.11.Germany fines BMW, Daimler, Volkswagen for forming steel cartel
RE
21.11.German Auto Makers Fined Over Steel-Buying Practices
DJ
21.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
21.11.BMW : M and the Los Angeles Auto Show.
PU
21.11.BMW orders more than 10 billion euros' worth of battery cells
RE
21.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 101 Mrd.
EBIT 2019 7 524 Mio
Nettoergebnis 2019 5 387 Mio
Liquide Mittel 2019 16 168 Mio
Div. Rendite 2019 4,02%
KGV 2019 9,04x
KGV 2020 7,77x
Marktkap. / Umsatz2019 0,31x
Marktkap. / Umsatz2020 0,31x
Marktkap. 47 461 Mio
Chart BMW AG
Dauer : Zeitraum :
BMW AG : Chartanalyse BMW AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BMW AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 30
Mittleres Kursziel 75,25  €
Letzter Schlusskurs 73,60  €
Abstand / Höchstes Kursziel 60,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 2,24%
Abstand / Niedrigsten Ziel -28,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Oliver Zipse Chairman-Management Board
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BMW AG4.10%52 304
TOYOTA MOTOR CORPORATION24.85%197 288
VOLKSWAGEN AG26.33%97 434
DAIMLER AG9.13%59 310
GENERAL MOTORS COMPANY5.47%50 408
HONDA MOTOR CO., LTD.10.82%49 904