Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  Boeing Company (The)    BA

BOEING COMPANY (THE)

(BA)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

737-Max-Debakel: Boeing-Krise belastet Southwest Airlines

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
23.01.2020 | 16:10

DALLAS/FORT WORTH (dpa-AFX) - Der Ausfall von Boeings nach zwei verheerenden Abstürzen aus dem Verkehr gezogenen Krisenjet 737 Max macht Southwest Airlines schwer zu schaffen. Im vierten Quartal brach der Gewinn im Jahresvergleich um gut ein Fünftel auf 514 Millionen Dollar (465 Mio Euro) ein, wie das Unternehmen am Donnerstag in Dallas mitteilte. Dabei gab es sogar ein leichtes Umsatzplus auf 5,7 Milliarden Dollar, doch hohe Sonderkosten aufgrund des Flugverbots für Boeings 737 Max belasteten die Bilanz. Auch 2020 dürfte das Fehlen dieser Maschinen auf den Gewinn drücken, warnte Southwest.

Das Flugverbot trifft den Billigflieger so stark wie kaum eine andere Airline. Southwest hatte Mitte März 2019, als die 737 Max weltweit mit Startverboten belegt wurde, 34 Exemplare in der Flotte. Ende 2019 hätten es eigentlich bereits 75 Maschinen sein sollen. Doch da Boeing den Problemflieger bis zur angestrebten Wiederzulassung nicht ausliefern darf, können die Maschinen nicht an die Kundschaft gebracht werden. Inzwischen hat der Hersteller auch die Produktion der bestverkauften Modellreihe bis auf Weiteres ausgesetzt. Southwest hat die 737 Max bis in den Juni aus dem Flugplan gestrichen.

Southwest-Chef Gary Kelly schätzt, dass das Flugverbot den operativen Gewinn der Airline im vergangenen Jahr mit 828 Millionen Dollar (747 Mio Euro) belastet hat. Für 2019 hat sich seine Fluggesellschaft mit Boeing bereits auf einen finanziellen Ausgleich für den Schaden geeinigt. Eine Summe nannte das Management allerdings nicht. "Wir werden unsere Gespräche über eine weitere Entschädigung fortführen", sagte Kelly mit Blick auf 2020. Boeing selbst rechnet inzwischen damit, dass die Behörden den Flugzeugtyp erst etwa Mitte 2020 wieder in die Luft lassen, wenn alle technischen Probleme gelöst sind.

Auch US-Wettbewerber American Airlines leidet unter Boeings 737-Max-Debakel, allerdings deutlich weniger als Southwest. Im vierten Quartal reichte es trotz 24 von Boeings Unglücksjets in der Flotte zu einem Gewinnanstieg von 325 Millionen auf 414 Millionen Dollar (374 Mio Euro), wie American Airlines in Fort Worth mitteilte. Die Erlöse kletterten um gut drei Prozent auf 11,3 Milliarden Dollar. Der boomende Flugverkehr und niedrigere Treibstoffkosten geben den US-Fluggesellschaften ordentlich Rückenwind. Auch United Airlines machte deshalb zuletzt trotz 737-Max-Ausfalls weiter gute Geschäfte./stw/hbr/DP/stw

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMERICAN AIRLINES GROUP INC. -7.74%18.935 verzögerte Kurse.-28.17%
BOEING COMPANY (THE) -5.31%271.5 verzögerte Kurse.-6.19%
SOUTHWEST AIRLINES -1.82%45.64 verzögerte Kurse.-13.62%

© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu BOEING COMPANY (THE)
16:00Boeing-Zulieferer Spirit will Produktion der 737-Max-Teile langsam hochfahren
DP
27.02.Aktien New York: Coronavirus sorgt für weiteren Kursrutsch
AW
27.02.Safran rechnet wegen Produktionsstopp für 737 Max mit Umsatzrückgang
DP
26.02.Flugzeugzulieferer FACC macht sich wegen Coronavirus derzeit wenig Sorgen
RE
26.02.Aktien New York: Nächster Stabilisierungsversuch
AW
26.02.Lufthansa tritt wegen Coronavirus auf Sparbremse
AW
26.02.Höhere Kosten drücken Gewinn von Flugzeugzulieferer FACC
RE
26.02.MUNICH RE IM FOKUS : Auf Gewinnkurs trotz Sturm und Feuersbrunst
DP
26.02.Boeing 737 MAX - Simulatortraining für Piloten für Neuzulassung verbindlich
RE
25.02.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 25.02.2020 - 15.15 Uhr
DP
Mehr News
News auf Englisch zu BOEING COMPANY (THE)
21:30Cooling consumer spending, inflation put spotlight on Fed amid coronavirus
RE
21:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
20:30SPIRIT AEROSYSTEMS : Plans 737 MAX Restart in March
DJ
19:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
19:08Past Strains Between Boeing, FAA Threaten MAX Simulator Plans--Update
DJ
17:41Services Activity Expands Modestly in February -- Kansas City Fed
DJ
17:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
17:09LION AIR PUTS $500 MILLION IPO ON HO : sources
RE
16:26Tui AG Ratings Lowered To 'BB-' From 'BB' On Ongoing Aircraft Grounding And E..
AQ
15:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2020 91 273 Mio
EBIT 2020 5 581 Mio
Nettoergebnis 2020 3 814 Mio
Schulden 2020 28 021 Mio
Div. Rendite 2020 2,84%
KGV 2020 42,6x
KGV 2021 15,9x
Marktkap. / Umsatz2020 2,08x
Marktkap. / Umsatz2021 1,57x
Marktkap. 162 Mrd.
Chart BOEING COMPANY (THE)
Dauer : Zeitraum :
Boeing Company (The) : Chartanalyse Boeing Company (The) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BOEING COMPANY (THE)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 353,62  $
Letzter Schlusskurs 287,76  $
Abstand / Höchstes Kursziel 52,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 22,9%
Abstand / Niedrigsten Ziel -9,65%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
David L. Calhoun President, Chief Executive Officer & Director
Lawrence W. Kellner Non-Executive Chairman
Jenette E. Ramos Senior Vice President-Supply Chain & Operations
Gregory D. Smith CFO, EVP-Enterprise Performance & Strategy
Theodore Colbert Executive Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BOEING COMPANY (THE)-6.19%162 053
AIRBUS SE-11.86%98 790
TEXTRON-6.17%9 323
DASSAULT AVIATION-13.25%9 261
AVIC ELECTROMECHANICAL SYSTEMS CO.,LTD.0.89%4 079
AVICOPTER PLC-9.18%3 647