Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Bossard Holding AG    BOSN   CH0238627142

BOSSARD HOLDING AG

(BOSN)
  Report  
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 23.08. 17:19:59
128.9 CHF   +1.10%
11:35Aktien Schweiz: Solide im Plus - Kursgewinne vor Jackson Hole-Treffen ausgebaut
AW
22.08.Bossard mit geringerer Profitabilität - Tiefere Umsatzerwartung
AW
22.08.BOSSARD : Halbjahresbericht 2019
PU
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Bossard hält zum Jahresstart hohes Wachstumstempo - Ausblick zuversichtlich

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
09.04.2018 | 12:31

Zug (awp) - Die Bossard-Gruppe hat im ersten Quartal 2018 den Umsatz markant gesteigert und dabei das hohe Wachstumstempo des vierten Quartals knapp gehalten. Dabei war das Wachstum breit abgestützt und erreichte in allen drei Marktregionen solide Werte. Die hohen Erwartungen der Analysten wurden übertroffen. Für das Gesamtjahr zeigt sich das Unternehmen zuversichtlich und bestätigt in etwa die bisherige Umsatzprognose.

Der Umsatz erhöhte sich um knapp 11% auf 220,4 Mio CHF, wie das Verbindungstechnik- und Logistikunternehmen am Montag mitteilt. In Lokalwährungen ergab sich ein immer noch stattliches Plus von 8,7%, verglichen mit 9,5% im vierten Quartal. Der Wachstumsschub habe sich dabei positiv auf die Gewinnentwicklung ausgewirkt, hiess es. Konkrete Gewinnziffern werden zum ersten Quartal indes nicht veröffentlicht.

Bereits vergangene Woche hatte das Unternehmen im Zusammenhang mit den Verunsicherungen im Zusammenhang mit dem wichtigen US-Kunden Tesla mitgeteilt, dass im ersten Quartal ein überproportionales Umsatz- und Gewinnwachstum erzielt und damit ein neues Rekordergebnis erreicht worden sei.

TESLA BEREITET BOSSARD NOCH KEINE SORGEN

Bossard reagierte damit auf die Rückrufaktion des Autobauers Tesla aufgrund rostender Schrauben an der Servolenkung. Die von der Rückrufaktion betroffenen Schrauben seien nicht von Bossard geliefert worden, hielt die Gruppe damals fest. Auch hätten die von den Medien mit Blick auf Tesla kolportierten Unwägbarkeiten Bossard weder zurückgeworfen, noch die weiteren Aussichten getrübt.

Im März sagte CEO David Dean auf die Frage, ob ihm die von Tesla immer weiter nach hinten verschobenen Produktionsziele des neuen Mittelklassmodells "Tesla 3" keine Kopfschmerzen bereiten würden: "Das macht mir keine Sorgen. Andere Automobilhersteller sind mit der Massenproduktion von E-Fahrzeugen auch noch nicht so weit."

Bossard erreichte im ersten Quartal in der mit einem Umsatzanteil von rund 60% noch immer wichtigsten Region Europa eine Steigerung der Verkäufe um knapp 15% auf 132,1 Mio CHF bzw. +8,5% in Lokalwährungen. Dabei hätten alle europäischen Märkte zu dieser "erfreulichen Entwicklung" beigetragen, heisst es in der heutigen Mitteilung.

In der Konzernregion Amerika zogen die Verkäufe um 2,1% auf 58,1 Mio CHF (LW +8,2%) an. Diese Leistungssteigerung begründe sich mit einer insgesamt soliden Nachfrage. Die Kooperation mit dem grössten US-Elektrofahrzeughersteller sei dagegen "weniger dynamisch" verlaufen. Bossard verweist in diesem Zusammenhang darauf, dass mit diesem Kunden (gemeint ist Tesla) im ersten Quartal weniger als 6% des Gruppenumsatzes erwirtschaftet wurden.

In Asien verkaufte Bossard mit 30,2 Mio CHF knapp 13% mehr als im Vorjahr (LW +10,7%). Im wichtigen Markt China ergab sich dabei ebenfalls ein zweistelliges Wachstum.

AUSBLICK "NACH OBEN BESTÄTIGT"

Für den weiteren Geschäftsverlauf zeigt sich das Unternehmen eher noch einen Tick zuversichtlicher als zuletzt. Das Umsatzvolumen dürfte im Gesamtjahr gegen 850 Mio CHF tendieren, heisst es. Im Ausblick vom März stellte Bossard einen Umsatz zwischen 840 Mio und 850 Mio CHF in Aussicht.

Mit dem ausgewiesenen Umsatz hat Bossard auch die optimistischsten Schätzungen der Analysten übertroffen. Die Zahlen hätten bestätigt, dass sich das Unternehmen weiterhin auf gutem Kurs mit dynamischem Wachstum befinde, so die Einschätzung der Bank Vontobel. Trotz einer Seitwärtsbewegung im Geschäft mit Tesla, sei auch in den USA in Lokalwährungen ein starkes Wachstum erzielt worden. Und der angehobene Ausblick sei ein positives Zeichen des Managements.

Für die Zürcher Kantonalbank ist das Ergebnis "leicht positiv", wobei das Staatsinstitut insbesondere die starke Entwicklung nicht zuletzt auch in den reiferen Märkten Europas hervorstreicht. Und die Bedeutung der Zusammenarbeit mit Tesla dürfe nicht überbewertet werden. Baader Helvea hat das Kursziel für die Aktie bereits am vergangenen Freitag auf 255 CHF erhöht und dabei die Kauf-Empfehlung bestätigt. Gegen Montagmittag steht die zuletzt volatile Aktie gut 2,5% höher bei 197,10 CHF.

cf/rw

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BOSSARD HOLDING AG
11:35Aktien Schweiz: Solide im Plus - Kursgewinne vor Jackson Hole-Treffen ausgeba..
AW
22.08.Bossard mit geringerer Profitabilität - Tiefere Umsatzerwartung
AW
22.08.BOSSARD : Halbjahresbericht 2019
PU
21.08.BÖRSE ZÜRICH : Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
16.08.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
09.08.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
07.08.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
02.08.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
26.07.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
22.07.Bossard schliesst Zukauf im Luft- und Raumfahrtgeschäft ab
AW
Mehr News
News auf Englisch zu BOSSARD HOLDING AG
22.08.BOSSARD : Semi-Annual Report 2019
PU
12.08.BOSSARD : New catalog for Operating Elements
PU
11.07.GLOBAL MARKETS LIVE : Facebook, The Fed, Reckitt Swiss Re…
11.07.BOSSARD : First half of 2019 – first results
PU
30.04.BOSSARD : Brand page with a new structure
PU
15.04.BOSSARD : Expansion in 3D printing
PU
10.04.BOSSARD HOLDING AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
08.04.BOSSARD : Annual general meeting of shareholders 2019 of Bossard Holding AG
PU
08.04.BOSSARD : Solid sales growth despite weakening economic momentum
PU
03.04.BOSSARD HOLDING AG : quaterly sales release
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2019 884 Mio
EBIT 2019 95,1 Mio
Nettoergebnis 2019 71,0 Mio
Schulden 2019 130 Mio
Div. Rendite 2019 3,33%
KGV 2019 13,7x
KGV 2020 13,1x
Marktkap. / Umsatz2019 1,25x
Marktkap. / Umsatz2020 1,20x
Marktkap. 972 Mio
Chart BOSSARD HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Bossard Holding AG : Chartanalyse Bossard Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BOSSARD HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 6
Mittleres Kursziel 134,40  CHF
Letzter Schlusskurs 127,50  CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 9,80%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,41%
Abstand / Niedrigsten Ziel 1,96%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
David Dean Group Chief Executive Officer
Thomas Schmuckli-Grob Chairman
Stephan Johannes J. Zehnder Group Chief Financial Officer
Anton Lauber Deputy Chairman
Stefan Michel Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BOSSARD HOLDING AG-8.80%988
ROPER TECHNOLOGIES33.25%36 934
ATLAS COPCO31.26%33 594
FANUC CORP14.31%33 256
INGERSOLL-RAND29.33%28 504
FORTIVE CORPORATION3.09%23 403