Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Rohstoffe  >  Brent Crude Oil Spot       

BRENT CRUDE OIL SPOT

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
News-ÜbersichtNewsMarketScreener Analysen

Ölpreise legen erneut zu

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
05.11.2019 | 12:56

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Dienstag ihre an den vergangenen Tagen erzielten Gewinne ausgebaut. Im Mittagshandel kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 62,70 US-Dollar. Das waren 57 Cent mehr als am Montag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 40 Cent auf 56,94 Dollar.

Die Ölpreise steigen damit den dritten Tag in Folge. Ausschlaggebend ist Optimismus, dass sich die USA und China in ihrem Handelsstreit annähern könnten. Genährt wurden derartige Hoffnungen durch Presseberichte des "Wall Street Journal" und der "Financial Times". Demnach erwägen die USA und China, gegenseitige Strafzölle im Rahmen eines Teilabkommens teilweise zu streichen.

"Die vom sich immer weiter hochschaukelnden Handelsstreit ausgehenden Nachfragesorgen hingen seit Monaten wie ein Damoklesschwert über den Ölpreisen, so dass die positive Preisreaktion nun wenig überraschend ist", kommentierten die Rohstoffexperten der Commerzbank. Seit die Ölpreise im April ihre Jahreshöchststände erreicht hatten, sind sie um mehr als zehn Prozent gesunken. Der Streit um Handelsschranken, Marktzugang und Technologieführerschaft hat die Konjunkturaussichten und die Erwartungen an die Rohölnachfrage belastet./jsl/bgf/jha/

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BRENT CRUDE OIL SPOT 0.16%63.08 verzögerte Kurse.21.32%
COMMERZBANK AG 0.48%5.185 verzögerte Kurse.-10.77%
LONDON BRENT OIL -0.41%63.9 verzögerte Kurse.16.84%
WTI -0.49%58.88 verzögerte Kurse.29.85%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BRENT CRUDE OIL SPOT
11.12.ANGRIFF AUF SAUDISCHE ANLAGEN :  UN können Iran nicht als Täter nennen
DP
11.12.Ölpreise unter Druck - Steigende US-Ölreserven belasten
DP
11.12.KORREKTUR/USA : Rohölvorräte legen überraschend zu
DP
11.12.Weitere US-Sanktionen gegen Iran
DP
09.12.Ölpreise bauen Verluste etwas aus
DP
08.12.WEGEN ATOMWAFFEN : Israel sieht Bombardierung des Irans als Option
DP
08.12.USA und Iran tauschen Gefangene aus
DP
06.12.'Opec+' einigt sich auf schärfere Förderkürzung - Ölpreise steigen
DP
06.12.Russischer Minister fordert klares 'Opec+'-Zeichen für Ölmärkte
DP
06.12.Ölpreise bewegen sich wenig - Opec-Treffen im Fokus
DP
Mehr News
News auf Englisch zu BRENT CRUDE OIL SPOT
2013As long as the Cyprus banking crisis doesn't become a contagion, oil prices s..
RE
Mehr News auf Englisch
Chart BRENT CRUDE OIL SPOT
Dauer : Zeitraum :
Brent Crude Oil Spot : Chartanalyse Brent Crude Oil Spot | MarketScreener
Vollbild-Chart