Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Rohstoffe  >  Brent Crude Oil Spot       

BRENT CRUDE OIL SPOT

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
News-ÜbersichtNewsMarketScreener Analysen

Ölpreise verändern sich zum Wochenausklang wenig

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.07.2019 | 13:06

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben sich am Freitag nach kräftigen Verlusten in der laufenden Woche stabilisiert. Der Preis für ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent legte zum Wochenausklang um 6 Cent auf 62,03 Dollar zu. Vor einer Woche hatte ein Barrel aber noch fast 67 Dollar gekostet. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel am Freitag um 17 Cent auf 55,13 Dollar. Damit kostete ein Barrel gut fünf Dollar weniger als vergangenen Freitag.

Am Vortag hatten Ängste vor einer weiteren Verschärfung im Handelsstreit zwischen den USA und China die Ölpreise belastet. Der US-Ölpreis war in der Spitze um mehr als zwei Dollar je Barrel gefallen. US-Präsident Donald Trump hatte Peking mit weiteren Strafzöllen gedroht.

Vor dem Wochenende werden die Ölpreise durch die Sorge vor einer Eskalation der Lage am Persischen Golf gestützt. Nach mehreren Zwischenfällen mit Öltankern erklärte US-Präsident Donald Trump am Donnerstag, die USA hätten eine iranische Drohne zerstört. Der Iran bestreitet jedoch, eine Drohne verloren zu haben.

"Selbst die weitere Verschärfung der Krise im Mittleren Osten gibt den Ölpreisen momentan keinen nennenswerten Auftrieb", beschrieb Rohstoffexperte Carsten Fritsch von der Commerzbank den Handel. "Wie es scheint, wachsen am Ölmarkt die Sorgen vor einem erneuten Überangebot." Die Nachfrage entwickele sich weniger robust als erwartet, sagte Fritsch und verwies auf die Internationale Energieagentur, die zuletzt ihre Prognose für die weltweite Nachfrage nach Rohöl gesenkt hatte./jsl/jha/


© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BRENT CRUDE OIL SPOT
06:07BOTSCHAFTER : Supertanker mit iranischem Öl hat Gibraltar verlassen
DP
18.08.Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar
DP
15.08.Ölpreise geraten erneut unter Druck
DP
15.08.USA bremsen Freigabe des iranischen Supertankers in Gibraltar aus
DP
15.08.WDH/Ölpreise geben weiter nach - Anstieg der US-Reserven belastet
DP
14.08.Preis für Opec-Rohöl gestiegen
DP
12.08.ENERGIEVERBAND : Erhebliches CO2-Einsparpotenzial bei Ölheizungen
DP
12.08.Ölpreise geben etwas nach
DP
09.08.Ölpreise legen zu
DP
09.08.IEA senkt Nachfrageprognose
DP
Mehr News
News auf Englisch zu BRENT CRUDE OIL SPOT
2013As long as the Cyprus banking crisis doesn't become a contagion, oil prices s..
RE
Mehr News auf Englisch
Chart BRENT CRUDE OIL SPOT
Dauer : Zeitraum :
Brent Crude Oil Spot : Chartanalyse Brent Crude Oil Spot | MarketScreener
Vollbild-Chart