Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  NASDAQ OMX COPENHAGEN  >  Carlsberg A/S    CARL B   DK0010181759

CARLSBERG A/S

(CARL B)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Carlsberg : Bierbrauer Carlsberg kehrt dank heißem Sommer auf Wachstumspfad zurück

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
06.02.2019 | 12:00
Carlsberg beer cans are seen at a pub in Mumbai

Kopenhagen (Reuters) - Die dänische Brauerei Carlsberg hat 2018 dank des heißen Sommers erstmals seit drei Jahren ihren Umsatz wieder gesteigert.

Für Schwung sorgten auch der Trend zu Craft- und alkoholfreien Bieren, eine starke Nachfrage in China und anziehende Geschäfte in Russland dank der Fußball-Weltmeisterschaft. Carlsberg setzte im vergangenen Jahr umgerechnet knapp 8,4 Milliarden Euro um, ein Plus von drei Prozent. Für 2019 geht die weltweit drittgrößte Brauerei nach Anheuser Busch und Heineken allerdings von einem langsameren Wachstum aus. "Es ist schwer vorherzusagen wie der Sommer wird, aber 2019 wird der Umsatz wahrscheinlich etwas bescheidener ausfallen nach einem so starken Jahr", sagte Vorstandschef Cees't Hart am Mittwoch. Der operative Gewinn solle um einen mittleren einstelligen Prozentbereich zulegen, nach einem Zuwachs von elf Prozent im vergangenen Jahr.

In Russland, wo Carlsberg rund ein Fünftel seines Umsatzes erzielt, wuchs der Biermarkt im vergangenen Jahr dank des heißen Sommers und der Fußball-WM erstmals seit 2007 wieder. Im Schlussquartal verlor der Konzern allerdings Marktanteile wegen Preiserhöhungen. Das Geschäft in dem Land bleibe schwierig, erklärte der Vorstand. In China sei dagegen keine Verlangsamung der Nachfrage in Sicht. Dort wird das Geschäft von internationalen Premium-Biermarken angetrieben, die zum doppelten oder dreifachen Preis im Vergleich zu Mainstream-Marken verkauft werden können.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu CARLSBERG A/S
13.11.Andersen folgt Dekkers als Chairman bei Unilever nach
RE
01.11.AB INBEV IM FOKUS : Weltgrößter Bierbrauer will zunehmender Konkurrenz trotzen
DP
23.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 4. Oktober 2019
DP
20.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 4. Oktober 2019
DP
15.08.TAGESVORSCHAU : Termine am 15. August 2019
DP
14.08.DFB steht erstmals seit vielen Jahren ohne Bier-Sponsor da
DP
08.08.Aktien Europa Schluss: Gewinne - Indizes mit Tageshochs zum Handelsende
AW
08.08.AKTIEN EUROPA : Weitere Gewinne nach Stabilisierung
AW
08.08.Deutsche greifen öfter zum alkoholfreien Bier
DP
14.06.AB INBEV IM FOKUS : Hopfen und Malz beim Beck's-Brauer noch nicht verloren
DP
Mehr News
News auf Englisch zu CARLSBERG A/S
09.12.CARLSBERG A/S : share buy-back programme
PU
02.12.CARLSBERG A/S : Foundation sale of shares in connection with A/S share buy-back ..
AQ
02.12.CARLSBERG A/S : share buy-back programme
AQ
25.11.CARLSBERG A/S : share buy-back programme
PU
18.11.CARLSBERG A/S : Foundation sale of shares in connection with A/S share buy-back ..
AQ
18.11.CARLSBERG A/S : Share Buy-Back Programme
AQ
14.11.Unilever Makes Second Change at the Top -- WSJ
DJ
13.11.Unilever Names Former Maersk CEO as Chairman
DJ
13.11.MARIJN DEKKERS : Unilever appoints Nils Andersen as chairman, replacing Dekkers
RE
04.11.CARLSBERG A/S : Foundation sale of shares in connection with A/S share buy-back ..
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (DKK)
Umsatz 2019 66 082 Mio
EBIT 2019 10 309 Mio
Nettoergebnis 2019 6 126 Mio
Schulden 2019 19 520 Mio
Div. Rendite 2019 2,05%
KGV 2019 24,0x
KGV 2020 22,0x
Marktkap. / Umsatz2019 2,46x
Marktkap. / Umsatz2020 2,36x
Marktkap. 143 Mrd.
Chart CARLSBERG A/S
Dauer : Zeitraum :
Carlsberg A/S : Chartanalyse Carlsberg A/S | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CARLSBERG A/S
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 20
Mittleres Kursziel 989,56  DKK
Letzter Schlusskurs 979,60  DKK
Abstand / Höchstes Kursziel 24,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 1,02%
Abstand / Niedrigsten Ziel -25,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Cees't C. Hart President & Chief Executive Officer
Flemming Besenbacher Chairman-Supervisory Board
Heine Dalsgaard Chief Financial Officer
Hans S. Andersen Member-Supervisory Board
Richard George William Burrows Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
CARLSBERG A/S42.22%21 479
ANHEUSER-BUSCH INBEV23.07%153 655
AMBEV S.A.19.51%69 744
HEINEKEN B.V.23.34%60 099
HEINEKEN HOLDING18.51%27 963
ASAHI GROUP HOLDINGS, LTD.22.34%21 697