Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Euronext Paris  >  Carrefour    CA   FR0000120172

CARREFOUR

(CA)
  Report
Realtime Kurse. Realtime Tradegate - 23.01. 11:40:54
14.705 EUR   +1.73%
06:06TAGESVORSCHAU : Termine am 23. Januar 2020
DP
20.01.CARREFOUR : Veröffentlichung des Jahresumsatzes
13.01.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 28. Januar 2020
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Carrefour : Eine langfristige Unterstützung, die genutzt werden kann

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
29.11.2019 | 10:32
Kauf
Stop-Loss Kurs erreicht
Einstiegskurs : 15.2€ | Target : 15.9€ | Stop-Loss : 14.8€ | Potenzial : 4.61%
Carrefour Aktien befinden sich nahe an einer wichtigen Unterstützungszone laut Wochenkursdaten. Diese befindet sich bei 14.83 EUR, woraus sich ein gutes Timing für die Eröffnung von Kaufpositionen ergibt.
Für Anleger bietet sich eine günstige Gelegenheit, die Aktie zu kaufen und als Kursziel 15.9 € anzuvisieren.
Carrefour : Carrefour : Eine langfristige Unterstützung, die genutzt werden kann
Übersicht
  • Das Unternehmen ist, bei Betrachtung durch verschiedene fundamentale Kriterien und einem kurz- bis mittelfristigen Betrachtungszeitraum, sehr schlecht eingestuft.
  • Innerhalb eines kurzfristigen Anlagehorizonts weist das Unternehmen eine schwächere fundamentale Konfiguration auf.

Stärken
  • Die derzeitige Zone stellt einen guten Einstiegspunkt für Anleger dar, die sich für das Unternehmen über einen mittel- bis langfristigen Zeitraum interessieren. Das Wertpapier befindet sich in der Nähe der Unterstützung bei 14.83 EUR - berechnet auf Wochenkursdaten.
  • Das durchschnittliche Kursziel der Analysten ist relativ weit vom aktuellen Kurs entfernt, was auf eine möglicherweise bedeutende Wertsteigerung schließen lässt.

Schwächen
  • Der Konzern gehört Analystenschätzungen zufolge zu der Kategorie von Unternehmen, die die schwächsten Wachstumschancen aufweisen.
  • Die Rentabilität der Geschäftsaktivität stellt eine wesentliche Schwäche des Unternehmens dar.
  • Die Analystenschätzungen zur Geschäftsentwicklung des Unternehmens unterscheiden sich erheblich vom Rest. Die Vorhersagbarkeit scheint schwierig zu sein in Verbindung mit der Geschäftsaktivität des Unternehmens.
  • Die Ergebnisveröffentlichungen des Konzerns haben in der Vergangenheit oft enttäuscht - zudem mit relativ großen Abständen zu den Analystenschätzungen.
  • Das Unternehmen wird zu einem hohen Vielfachen des Unternehmensgewinns gehandelt : 30.07 X erwartete Gewinn pro Aktie für das laufende Jahr.
  • Die Umsatzprognosen für das laufende und kommende Jahr wurden jüngst gesenkt.
  • Die Erwartungen hinsichtlich der Umsatzzahlen der vergangenen 12 Monate wurden weitgehend nach unten korrigiert. Die Analysten prognostizieren jetzt niedrigere Verkaufszahlen.
  • Zuletzt stand der Konzern nicht in der Gunst der Analysten. Diese haben ihre Gewinnerwartungen deutlich nach unten korrigiert.
  • Die Tendenz der Ergebnisrevisionen der letzten 12 Monate ist klar negativ. Generell erwarten die Analysten jetzt eine niedrigere Rentabilität als vor einem Jahr.

Laurent Polsinelli
© MarketScreener.com 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail

Haftungsausschluss: Die von Surperformance SAS, Herausgeber der Website 4-traders.com, veröffentlichten Analysen haben keinen vertraglichen Wert und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten dar. Die auf der Website 4-traders.com dargestellten Beiträge und Inhalte sind von rein informativer Natur.
Das Unternehmen Surperformance, seine leitenden Angestellten und Mitarbeiter übernehmen keine Verantwortung für Fehler, Unterlassungen und Verluste bei Wertpapiergeschäften. Die auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen, Grafiken, Abbildungen, Analysen und Kommentare richten sich ausschließlich an Anleger, die die erforderlichen Vorkenntnisse und Erfahrung mitbringen, um die Inhalte zu verstehen und richtig einordnen zu können. Die Inhalte werden zum Zweck von Information und Wissenserweiterung bereitgestellt. Obwohl Datenqualität für Surperformance eine absolute Priorität darstellt und das Unternehmen ausschließlich mit den weltweit führenden Datenlieferanten arbeitet, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernehmen.

Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 73 199 Mio
EBIT 2019 2 032 Mio
Nettoergebnis 2019 356 Mio
Schulden 2019 10 657 Mio
Div. Rendite 2019 3,49%
KGV 2019 34,0x
KGV 2020 12,9x
Marktkap. / Umsatz2019 0,30x
Marktkap. / Umsatz2020 0,26x
Marktkap. 11 532 Mio
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 18,52  €
Letzter Schlusskurs 14,46  €
Abstand / Höchstes Kursziel 73,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 28,1%
Abstand / Niedrigsten Ziel -12,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Alexandre Bompard Chairman & Chief Executive Officer
Matthieu Malige Chief Financial Officer
Nicolas Bazire Non-Independent Director
Jean-Laurent Bonnafé Director
Charles Edelstenne Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
CARREFOUR-3.31%12 787
WALMART INC.-2.73%327 949
ALIMENTATION COUCHE-TARD INC.8.40%38 391
SEVEN & I HOLDINGS CO., LTD.7.16%34 006
SM INVESTMENTS CORPORATION--.--%24 216
AVENUE SUPERMARTS LTD4.63%16 903