Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Ceconomy    CEC   DE0007257503

CECONOMY (CEC)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

AKTIE IM FOKUS: Spekulationen über Führungswechsel bei Ceconomy treiben an

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.10.2018 | 17:23

FRANKFURT (dpa-AFX) - Spekulationen über einen Wechsel im Management des Elektronik-Einzelhändlers Ceconomy haben den Anlegern am Donnerstag wieder etwas Mut gemacht. Die nach der jüngsten Gewinnwarnung auf ein Rekordtief gesackte Aktie legte am späten Nachmittag um knapp 8 Prozent auf 4,736 Euro zu.

In der Nacht zum vergangenen Dienstag hatte das Unternehmen einen stärker als erwarteten Gewinneinbruch im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017/18 bekannt gegeben. An der Börse wurde dies als "Desaster" bezeichnet. Ein herber Kurseinbruch von mehr als 20 Prozent war die Folge, denn es war die inzwischen dritte Warnung in Folge. Bis zu diesem Donnerstag ging es für die Aktie bis auf ein Rekordtief von 4,23 Euro abwärts. Nach einer Prognosekürzung im Juni hatte Ceconomy seine Schätzung erst im September erneut gesenkt.

Nach Informationen der Nachrichtenagentur Bloomberg soll nun der Aufsichtsrat vorzeitig bereits am Freitag zusammenkommen. Veränderungen im Management dürften Thema sein. Als angezählt gelte vor allem Finanzvorstand Mark Frese. Ceconomy wollte dies nicht kommentieren.

Großaktionär Freenet jedenfalls fordert inzwischen ganz offen Konsequenzen. In einem Interview mit Bloomberg sagte der Chef des Mobilfunkkonzerns Christoph Vilanek, er halte Konsequenzen im Management für nötig. Er habe daher dem Ceconomy-Aufsichtsratschef Jürgen Fitschen einen Aktionsplan vorgelegt und Verbesserungen im Geschäftsmodell sowie den Grundsätzen der Unternehmensführung gefordert. Vilanek hat bisher noch keinen Sitz im Aufsichtsgremium.

Wegen der kurzen Zeitspanne seit der letzten Gewinnwarnung sieht Analyst Lars Lusebrink von Independent Research tiefer gehende strukturelle Probleme beim Elektronikhändler. "Das Vertrauen in das Unternehmen ist nach drei solcher Hiobsbotschaften beschädigt und ein Wechsel im Management durchaus wünschenswert", sagte er.

Analystin Fabienne Caron von Kepler Cheuvreux hatte bereits direkt nach der dritten Gewinnwarnung des SDax-Konzerns gemahnt, dass der Aufsichtsrat endlich handeln und das Management austauschen müsse. "Ein Investment in Ceconomy könnte ganz einfach sein", schrieb sie. Dazu aber bräuchte es eine Führungsriege, der klar ist, dass eine Zentralisierung des Geschäfts und eine Veränderung der Unternehmenskultur die Kernelemente für einen Geschäftserfolg seien, so Caron./ck/ajx/he

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CECONOMY -2.65%3.75 verzögerte Kurse.-70.25%
RUSLAND-RTS -1.14%1116.5 Schlusskurs.-3.29%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -1.37%9876.1 verzögerte Kurse.-16.92%

© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu CECONOMY
14.12.CECONOMY AG : Veröffentlichung des Jahresergebnisses
09.12.Bisher eher schleppendes Weihnachtsgeschäft für Einzelhändler
DP
05.12.Ceconomy-Tochter Saturn testet Zahlungssystem ohne Kasse im Weihnachtsgeschäf..
DP
05.12.Saturn stellt neues Zahlungssystem ohne Kasse vor
DP
28.11.KORREKTUR : Unterhaltungselektronik - Branche erwartet gutes Weihnachtsgeschäft
DP
27.11.KORREKTUR : MediaMarktSaturn bekommt neuen Deutschland-Chef aus Österreich
DP
27.11.Schnäppchen-Gier der US-Käufer bringt Rekordumsätze am Cyber Monday
RE
23.11.Fusion von Medimax und Notebooksbilliger.de ist geplatzt
DP
19.11.Deutscher Unterhaltungselektronik-Markt rückläufig
DP
19.11.FREENET-AKTIE : Baldige Gegenreaktion?
MA
Mehr News
News auf Englisch zu CECONOMY
14.12.CECONOMY AG : annual earnings release
21.11.CECONOMY : Freenet still committed to electronics retailer Ceconomy - CEO
RE
29.10.CECONOMY : Final notification share buyback
EQ
25.10.CECONOMY : Share buyback
EQ
25.10.Russia, Real hypermarkets dent sales at Germany's Metro
RE
25.10.CECONOMY : 4Q Sales Fell on Tough Comparisons
DJ
25.10.Electronics retailer Ceconomy blames hot weather for poor sales
RE
24.10.German wholesaler Metro starts search for partners in China business
RE
22.10.CECONOMY AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German..
EQ
15.10.CECONOMY : CEO Leaves With Immediate Effect; CFO Negotiating Exit
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 21 523 Mio
EBIT 2018 427 Mio
Nettoergebnis 2018 -106 Mio
Fin.Schuld. 2018 284 Mio
Div. Rendite 2018 5,94%
KGV 2018 -
KGV 2019 6,65
Marktkap. / Umsatz 2018 0,05x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,05x
Marktkap. 1 385 Mio
Chart CECONOMY
Laufzeit : Zeitraum :
Ceconomy : Chartanalyse Ceconomy | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CECONOMY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 12
Mittleres Kursziel 5,88 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 53%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Jürgen Fitschen Chairman-Supervisory Board
Mark Frese Chief Financial Officer
Jürgen Schulz Deputy Chairman-Supervisory Board
Ulrich Dalibor Independent Member-Supervisory Board
Karin Dohm Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
CECONOMY-70.25%1 572
BEST BUY COMPANY-18.31%15 051
TECH DATA CORP-13.59%3 159
AARON'S, INC.5.22%2 876
BIC CAMERA INC.-2.30%2 774
DIXONS CARPHONE-27.11%2 122