Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Ceconomy    CEC   DE0007257503

CECONOMY

(CEC)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Beteiligungen an Metro und Ceconomy bescheren Haniel tiefrote Zahlen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
10.04.2019 | 14:57

DUISBURG (awp international) - Seine Beteiligung an den schwächelnden Handelskonzernen Metro und Ceconomy hat dem Familienkonzern Haniel 2018 tiefrote Zahlen beschert. Insgesamt musste das Duisburger Traditionsunternehmen für das abgelaufene Geschäftsjahr einen Verlust nach Steuern von 848 Millionen Euro ausweisen, wie es am Mittwoch mitteilte. Im Vorjahr hatte der Konzern noch einen Gewinn von 248 Millionen Euro gemacht.

Verantwortlich für die tiefroten Zahlen waren Wertberichtigungen von insgesamt rund 1,1 Milliarden Euro auf die Beteiligungen an dem Grosshändler Metro und dem Elektronikhändler Ceconomy (Media Markt Saturn), deren Börsenkurs im vergangenen Jahr massiv eingebrochen war.

Die negative Entwicklung bei Metro und Ceconomy überschattete die überwiegend positive Entwicklung in den anderen Bereichen des Familienkonzerns. Insgesamt konnte Haniel seinen Umsatz um 13 Prozent auf 4,7 Milliarden Euro steigern. Das operative Ergebnis (Ebita) erhöhte sich sogar um 19 Prozent auf 301 Millionen Euro.

Bereits im Frühjahr 2018 hatte Haniel die Weichen für den Ausstieg aus dem Metro-Engagement eingeleitet, das dem Familienunternehmen in den vergangenen Jahren schon erhebliche Verluste beschert hatte. Im ersten Schritt wurden 7,3 Prozent der Metro-Stammaktien an den tschechischen Milliardär Daniel Kretinsky veräussert, der sich gleichzeitig eine Option auf das verbliebene 15,2 prozentige Metro-Aktienpaket sicherte. An der Ceconomy-Beteiligung will Haniel dagegen vorläufig festhalten./rea/DP/jha

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CECONOMY -0.30%5.294 verzögerte Kurse.68.79%
CECONOMY AG 0.99%5.1 verzögerte Kurse.48.53%
METRO -0.54%14.685 verzögerte Kurse.10.23%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu CECONOMY
16.09.Haniel baut um - Nowotne erste familienfremde Aufsichtsratschefin
DP
23.08.Tauwetter im August - MediaMarkt-Eigentümer auf Versöhnungskurs
RE
22.08.AKTIE IM FOKUS : Ceconomy testen 200-Tage-Linie nach Magazinbericht
DP
20.08.FREENET-AKTIE : Endlich Zeit für ein Comeback?
MA
16.08.Goldman senkt Ziel für Ceconomy auf 5,70 Euro - 'Neutral'
DP
13.08.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 13.08.2019 - 15.15 Uhr
DP
13.08.Rabattaktionen helfen Ceconomy kaum
DP
13.08.AKTIE IM FOKUS : Ceconomy verlieren nach Zahlen kräftig
DP
13.08.Baader Bank belässt Ceconomy auf 'Hold' - Ziel 6 Euro
DP
13.08.JPMorgan belässt Ceconomy auf 'Underweight' - Ziel 4,50 Euro
DP
Mehr News
News auf Englisch zu CECONOMY
05.09.CECONOMY : Release according to Article 41 of the WpHG
PU
05.09.CECONOMY AG : Release according to Article 41 of the WpHG [the German Securities..
EQ
05.09.Czech investor takes stake in Casino after failed Metro bid
RE
05.09.Casino Shares Rise After Vesa Equity Investment Acquires 4.63% Stake
DJ
14.08.CECONOMY : Investor Presentation August/September 2019 (Englisch)
PU
13.08.CECONOMY : Shares Dropped After 3Q Results
DJ
13.08.CECONOMY : 3Q Net Loss Narrowed; Backs Fiscal Year View
DJ
08.08.METRO : investor says bid fails, it's up to management to prove Metro is worth m..
RE
01.08.METRO : investors opposed to takeover offer start buying shares
RE
30.07.METRO : Investor seeks talks over contested Metro takeover bid - sources
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 21 511 Mio
EBIT 2019 386 Mio
Nettoergebnis 2019 111 Mio
Liquide Mittel 2019 718 Mio
Div. Rendite 2019 0,49%
KGV 2019 18,5x
KGV 2020 8,97x
Marktkap. / Umsatz2019 0,06x
Marktkap. / Umsatz2020 0,06x
Marktkap. 1 902 Mio
Chart CECONOMY
Dauer : Zeitraum :
Ceconomy : Chartanalyse Ceconomy | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CECONOMY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 13
Mittleres Kursziel 5,87  €
Letzter Schlusskurs 5,28  €
Abstand / Höchstes Kursziel 38,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,2%
Abstand / Niedrigsten Ziel -14,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Jürgen Fitschen Chairman-Supervisory Board
Jürgen Schulz Deputy Chairman-Supervisory Board
Karin Dohm Independent Member-Supervisory Board
Bernhard Düttmann Independent Member-Supervisory Board
Daniela Eckhardt Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
CECONOMY68.79%2 113
BEST BUY COMPANY27.53%17 802
AARON'S, INC.49.23%4 239
TECH DATA CORP28.63%3 746
JB HI-FI LIMITED54.65%2 709
MOBILE WORLD INVESTMENT CORP--.--%2 329