Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Bolsa de Madrid  >  Cellnex Telecom    CLNX   ES0105066007

CELLNEX TELECOM

(CLNX)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichten

Cellnex Telecom : Nachrichten

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
24.05.2017 | 16:21

Cellnex übernimmt Swiss Towers AG in einem Konsortium mit Deutsche Telekom Capital Partners und Swiss Life Asset Managers

Cellnex Telecom geht als erster unabhängiger Anbieter von Dienstleistungen und Infrastruktur im Bereich der mobilen Telekommunikation in die Schweiz und konsolidiert somit seine Position in Europa, mit über 23.000 Standorten in Spanien, Frankreich, den Niederlanden, dem Vereinigten Königreich und jetzt auch in der Schweiz

  • Die Investition beläuft sich auf insgesamt EUR 430 Millionen ('free of cash'). Das Konsortium, das die Swiss Towers AG von Sunrise Communications übernimmt, besteht aus Cellnex (54%), Swiss Life Asset Managers (28%) und Deutsche Telekom Capital Partners (18%).
  • Swiss Towers AG ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Sunrise Communications International und betreibt ein dichtes Netzwerk mit 2,239 Standorten, welche dem schweizer Sprach- und Datendienstanbieter Sunrise eine nationale Abdeckung ermöglichen.
  • Der Übernahmevertrag beinhaltet den Abschluss eines Dienstleistungsrahmenvertrages zwischen Swiss Towers und Sunrise über einen anfänglichen Zeitraum von 20 Jahren, welcher in zwei Stufen von jeweils zehn Jahren um weitere zwanzig Jahre verlängert werden kann.
  • Ferner haben Cellnex und Sunrise sowohl den Aufbau von neuen, individuell konzipierten Standorten (Build-to-Suit) über die nächsten zehn Jahre vereinbart, als auch den von 200 DAS (Distributed Antenna System) Knoten.
  • Mit der Präsenz in der Schweiz nähert sich Cellnex Telecoms Auftragsüberhang (d.h. abgeschlossene Verkaufsverträge) dem Wert von 15 Milliarden €, ausgehend von dem gegenwärtigen Niveau von 12 Milliarden €. Wenn die Transaktion abgeschlossen ist, wird das Jahres-EBITDA der Swiss Towers AG unter Einbezug der neu aufgebauten Standorte in der Größenordnung von 37 Millionen € liegen.
  • 32% der Türme und Standorte liegen in städtischen Gebieten, 41% in städtischen Randgebeiten und 27% in ländlichen Gegenden. Das kombinierte Portfolio ermöglicht einen zukünftigen Ausbau des mobilen Breitbandnetzes (4G und 5G) und von Technologien in den Bereichen Kleinzellen und Distributed Antenna Systems (DAS).
  • Cellnex finanziert die Investition (54% des Konsortiums) mit liquiden Mitteln und verfügbaren Kreditlinien in Schweizer Franken. Der Abschluss der Übernahme wird für den Zeitraum Juni-Juli erwartet, nach der Genehmigung der Schweizer Wettbewerbsbehörde.

Barcelona, den 24. Mai 2017. Cellnex Telecom (54%) hat - in einem Konsortium mit Swiss Life Asset Manager (28%) und Deutsche Telekom Capital Partners (DTCP) (18%) - ein Übereinkommen mit Sunrise Communications International getroffen, auf deren Grundlage das Konsortium 100% der Swiss Towers AG erwirbt, einer Tochtergesellschaft des Schweizer Mobilfunkanbieters, der 2.239 Telekommunikationstürme und Standorte in der Schweiz betreibt.

Das von Cellnex geführte Konsortium investiert 430 Millionen €, 'free of cash', in eine Übernahme, die die Anzahl der von der Gruppe betriebenen Türme und Niederlassungen um 2.239 erhöht und deren Gesamtzahl in Spanien, Italien, der Schweiz, Frankreich, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich somit auf über 23.000 anhebt.

Francisco Reynés, der Vorsitzende von Cellnex Telecom, betonte die Qualität der Übernahme, 'die es uns ermöglichen wird, Cellnex' europäische Plattform auf die Schweiz auszuweiten, ein von einem stabilen und sicheren wirtschaftlichen und politischen Umfeld geprägten Land, wobei sich für Cellnex durch die räumliche Nähe zu Frankreich und Italien, wo das Unternehmen ebenfalls ansässig ist, zudem klare Synergien ergeben. Die Durchführung dieser Übernahme mit so renommierten Partnern wie Swiss Life Asset Managers und DTCP bringt uns nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern auch umfassende Kenntnisse und Zugang zum Schweizer Markt wie auch zu anderen mitteleuropäischen Märkten.'

Cellnex Telecoms Geschäftsführer Tobias Martinez hob Cellnex' immense strategische Weiterentwicklung hervor, da es 'der erste unabhängige Anbieter von Dienstleistungen und Infrastruktur im Bereich der mobilen Telekommunikation mit Niederlassung in der Schweiz wird. Wie in allen anderen großen europäischen Ländern muss die Schweizer Industrie die Herausforderung meistern, mit dem erheblichen Anstieg des mobilen Datenverbrauchs und der mobilen Datenübertragung durch den Einbezug neuer Technologien auf der Grundlage von Kleinzellen und Distributed Antenna Systems (DAS) Schritt zu halten, was mittelfristig die Verdichtung von Netzen durch den Auf- und Ausbau neuer Ausrüstungen und die Vermeidung von Überschneidungen bereits ausgebauter Netze, vor allem 2G und 3G, bedeutet. Diese Marktentwicklung bietet Cellnex Telecom klare Chancen.'

Im Einklang mit den Kommentaren von Cellnex' Vorsitzenden betonteTobias Martinez 'die Kohärenz des Modells der schrittweisen Umsetzung des Unternehmens in ganz Europa. Unsere Expansion zeichnet sich durch ihre geographische Kontinuität aus. Aus praktischen Gründen grenzen die sechs Länder, in denen wir nun ansässig sind, direkt aneinander, wodurch wir gewisse Synergien ausnutzen können, wie etwa den Sachverhalt, dass einige unserer gegenwärtigen und potenziellen Kunden bereits in mehreren dieser Länder präsent sind. Wir glauben daher, dass wir somit unsere Beziehungen als Partner weiterentwickeln und stärken können.'

'Wir begrüßen die Möglichkeit, gemeinsam mit Cellnex, einem der bedeutendsten Akteure im Bereich der Telekommunikationstürme in Europa, und Swiss Life, einem hervorragenden lokalen Partner, Investitionen zu tätigen', sagte Vicente Vento, Mitbegründer und Geschäftsführer von DTCP. Die Übernahme, so fuhr er fort, 'dieses erstklassigen Turmportfolios in der Schweiz ist ein Geschäftsabschluss mit Modellcharakter für DTCP Private Equity, und wir sind zuversichtlich, dass diese Transaktion mit dem einhergehenden hohen Zuwachs an Datenverkehr und neuartigen Konnektivitätsdiensten, Cellnex' Expertise als industrieller Akteur und dem stabilen makroökonomischen Umfeld den Investoren gute Ergebnisse bescheren wird.'

Stefan Mächler, Chief Investment Officer der Swiss Life Group, kommentiert: 'Es freut uns, diese Investition zusammen mit zwei erfahrenen Partnern machen zu können. Infrastrukturinvestitionen als langfristige Anlageklasse passen hervorragend zu unserem Investitionsportfolio und auch zu unseren langfristigen Verbindlichkeiten aus dem Lebensversicherungsgeschäft. Technologische Entwicklungen und die fortschreitende Digitalisierung führen zu einer wachsenden Nachfrage nach der nötigen Infrastruktur, um die Datenflut zu bewältigen. Mit dieser Transaktion können wir uns diese Entwicklungen zunutze machen, während wir gleichzeitig attraktive Renditen verzeichnen.'

Der Schweizer Markt und Swiss Towers AG

Die Schweiz hat gegenwärtig einen Bestand von rund 11.300 Türmen und Standorten, die mobile Sprach- und Datendienste und Abdeckung bieten.

Swiss Towers AG betreibt 2239 Standorte in der Schweiz, mit stärkerer Präsenz in den nördlichen und westlichen Kantonen des Landes. 32% dieser Türme liegen in städtischen Gebieten und 64% auf Dächern, wodurch ideale Bedingungen für den zukünftigen Ausbau und Verdichtung der Ausrüstungen im Bereich 4G und 5G gegeben sind.

Wie in anderen europäischen Ländern erlebt der Schweizer Telekommunikationsmarkt ein deutliches Wachstum bei mobilen Datendiensten - so wird für die nächsten fünf Jahre eine Jahreswachstumssteigerung von jeweils über 45% erwartet.

Im Kontext des Übereinkommens zur Übernahme der Swiss Towers AG durch das von Cellnex geführte Konsortium haben Swiss Towers und Sunrise Communications einen Dienstleistungsrahmenvertrag über einen anfänglichen Zeitraum von 20 Jahren abgeschlossen, welcher in zwei Stufen von jeweils zehn Jahren um weitere zwanzig Jahre verlängert werden kann.

Wenn die Transaktion abgeschlossen ist, wird das Jahres-EBITDA, das die Standorte der Swiss Towers AG unter Einbezug der über das Build-to-Suit-Programm neu aufgebauten Standorte und der 200 DAS-Knoten erwirtschaften, in der Größenordnung von 37 Millionen € liegen.

ÜberCellnex Telecom

Cellnex ist der bedeutendste unabhängige europäische Betreiber drahtloser Kommunikationsinfrastruktur, mit einem Gesamtportfolio von über 21.000 Standorten, einschließlich der von CommsCon betriebenen DAS (Distributed Antenna Systems) Knoten und der Vermögenswerte, die gegenwärtig in Frankreich integriert werden. Im Jahr 2016 erwirtschaftete Cellnex Telecom einen Umsatz von 707 Millionen € (+15%) und ein EBITDA von 290 Millionen € (+23%).Das Unternehmen ist in Italien, Spanien, Frankreich, den Niederlanden und im Vereinigten Königreich ansässig.

Cellnex geschäftliche Aktivitäten sind in drei Bereiche eingeteilt: Mobilfunkinfrastruktur, audiovisuelle Übertragungsnetze und Sicherheits- und Notfallnetze und Lösungen für eine intelligente Infrastruktur und Organisation von Dienstleistungen im Stadtbereich (Intelligente Städte und das 'Internet der Dinge' (IoT)).

ÜberDTCP (Deutsche Telekom Capital Partners)

DTCP ist die Vermögensverwaltungsgesellschaft der Deutschen Telekom, die Vermögenswerte im Wert von 1,5 Milliarden $ verwaltet und beratend verwaltet und ein Portfolio von mehr als 70 Unternehmen aufweist. Die Gesellschaft stellt Risikokapital, privates Eigenkapital und Finanzberatung für die Branchen Technologie, Medien und Telekommunikation bereit. Sie operiert und investiert in den USA, Israel und Europa. Weitere Informationen über DTCP finden Sie auf http://www.telekom-capital.com oder @TelekomCapital auf Twitter.

ÜberSwiss Life Asset Managers

Swiss Life Asset Managers kann auf eine fast 160-jährige Erfahrung in der Verwaltung von Vermögenswerten der Swiss Life Group verweisen. Dieser Hintergrund im Versicherungswesen hatte stets einen entscheidenden Einfluss auf die Investitionspolitik von Swiss Life Asset Managers, welche durch Prinzipien wie Werterhalt, eine beständige und nachhaltige Performance und ein verantwortungsbewusster Umgang mit Risiken geprägt wird. Swiss Life Asset Managers stellt diesen bewährten Ansatz in die Dienste von Drittkunden in der Schweiz, Frankreich, Deutschland und Luxemburg.

Am 31. Dezember 2016 beliefen sich die für Drittkunden verwalteten Vermögenswerte auf insgesamt 49,6 Milliarden CHF. Zusammen mit Versicherungsmandaten für die Swiss Life Group beliefen sich die von Swiss Life Asset Managers verwalteten gesamten Vermögenswerte auf 204,2 Milliarden CHF.

Swiss Life Asset Managers ist das führende Immobilienverwaltungsunternehmen in Europa. Von dem Gesamtvermögenswert von 204,2 Milliarden CHF sind 43,5 Milliarden CHF in Immobilien investiert. Zudem verwaltet Swiss Life Asset Managers über seine Tochtergesellschaften Livit und Corpus Sireo Immobilien im Wert von 28,8 Milliarden CHF. Das gesamte verwaltete Immobilienvermögen belief sich Ende Dezember 2016 somit auf 72,3 Milliarden CHF.

Swiss Life Asset Managers beschäftigt rund 1500 Menschen in Europa.

Related content

Cellnex Telecom SA veröffentlichte diesen Inhalt am 24 Mai 2017 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 24 Mai 2017 14:20:17 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu CELLNEX TELECOM
26.07.Vodafone spaltet Funkmasten ab - Börsengang möglich
RE
07.05.Salt macht Kasse mit dem Verkauf von Handyantennenmasten
AW
19.02.CELLNEX TELECOM SA : Veröffentlichung des Jahresergebnisses
2018CELLNEX TELECOM SA : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
2018CELLNEX TELECOM SA : Veröffentlichung des Jahresergebnisses
2017CELLNEX TELECOM SA : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
2017CELLNEX TELECOM : Nachrichten
PU
2017CELLNEX TELECOM SA : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
Mehr News
News auf Englisch zu CELLNEX TELECOM
10.09.CELLNEX TELECOM : The Company notifies an agreement to acquire a company that ow..
PU
03.09.Iliad reports fall in first half subscribers, shares slide
RE
06.08.CELLNEX TELECOM : FTSE4Good sustainability rating improved to 4.4 out of 5
PU
26.07.European markets lifted by telecoms and media big guns
RE
26.07.Vodafone to set up 18 billion euro European mobile mast company with IPO pote..
RE
26.07.GLOBAL MARKETS LIVE : Starbucks, Mattel, Alphabet, SoftBank…
26.07.CELLNEX TELECOM : Spain's Cellnex expects to reach top end of 2019 earnings targ..
RE
26.07.CELLNEX TELECOM : The company sends press release regarding its results correspo..
PU
26.07.CELLNEX TELECOM : The company sends presentation regarding its results correspon..
PU
26.07.CELLNEX TELECOM : ends first half with 11% growth in revenue and EBITDA
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 986 Mio
EBIT 2019 187 Mio
Nettoergebnis 2019 31,9 Mio
Schulden 2019 5 503 Mio
Div. Rendite 2019 0,28%
KGV 2019 400x
KGV 2020 125x
Marktkap. / Umsatz2019 16,5x
Marktkap. / Umsatz2020 11,5x
Marktkap. 10 745 Mio
Chart CELLNEX TELECOM
Dauer : Zeitraum :
Cellnex Telecom : Chartanalyse Cellnex Telecom | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CELLNEX TELECOM
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 20
Mittleres Kursziel 34,58  €
Letzter Schlusskurs 36,00  €
Abstand / Höchstes Kursziel 38,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -3,93%
Abstand / Niedrigsten Ziel -64,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Tobías Martínez-Gimeno Chief Executive Officer & Executive Director
Francisco Miguel Reynés Massanet Chairman
Daniel Fernández Capo Chief Business Operating Officer
José Manuel Aisa Mancho CFO & Director-Corporate Development
Francisco José Aljaro Navarro External Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
CELLNEX TELECOM70.73%11 874
SOFTBANK CORP--.--%67 800
BHARTI AIRTEL LTD15.74%24 299
MTN GROUP LIMITED15.33%12 491
SAFARICOM PLC--.--%10 496
TELE2 AB25.45%10 040