Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Commerzbank AG    CBK   DE000CBK1001

COMMERZBANK AG

(CBK)
  Report  
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 13.09. 17:35:16
6.068 EUR   +5.90%
13.09.DEVISEN : Euro handelt in enger Spanne
DP
13.09.Ölpreise sinken leicht - deutliche Verluste auf Wochensicht
DP
13.09.Deutsche Anleihen geben nach - Widerstand gegen EZB-Politik
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

AKTIEN IM FOKUS: Rezessionsangst - Defensive Immo-Werte gesucht, Banken im Minus

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.08.2019 | 10:43

FRANKFURT (dpa-AFX) - Angesichts der weltweit zunehmenden Krisen und der Furcht vor einer weiteren Konjunktureintrübung haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt am Dienstag auf die vermeintlich defensiven Branchen gesetzt. So verzeichneten Immobilienwerte Zuwächse. In der europäischen Stoxx-600-Branchensübersicht waren sie mit plus 0,3 Prozent der stärkste Sektor.

Deutsche Wohnen aus dem MDax legten nach Zahlenvorlage um 0,2 Prozent zu, damit aber weniger als andere Immobilienwerte wie TAG Immobilien, LEG oder Alstria Office mit einem Aufschlag von jeweils um die 1 Prozent.

Analysten waren mit dem Zahlenwerk von Deutsche Wohnen nicht ganz zufrieden. Auch den Mietdeckel in Berlin, wo Deutsche Wohnen stark engagiert ist, behalten die Anleger im Auge. Die Aktie gilt aber als Kandidat für den Aufstieg in den Dax. Dies könnte etwas stützen. Die Zahlen von Alstria Office kamen indes gut an. Ein solides erstes Halbjahr, schrieb Analyst Andre Remke von der Baader Bank. Im deutschen Leitindex waren am Dienstag Vonovia mit plus 1,2 Prozent vorne.

Immobilienkonzernen kommt das Niedrigzinsumfeld zugute, denn niedrige Zinsen machen Finanzierungen von Häusern und Wohnungen günstiger. Anders bei Banken, die darunter leiden, weil niedrige Zinsen ihre Einnahmen schmälern. Im MDax rutschten am Dienstag die Anteile der Commerzbank auf ein neues Rekordtief bei 4,931 Euro.

Aareal Bank standen nach Zahlen zunächst deutlich tiefer, dämmten das Minus zuletzt aber ein. Deutsche Bank verloren im Dax mehr als 2 Prozent, notierten aber noch etwas über ihrem Rekordtief bei 5,801 Euro von Anfang Juni./ajx/mis

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AAREAL BANK 0.59%27.48 verzögerte Kurse.1.82%
BAADER BANK AG 0.93%1.08 verzögerte Kurse.-12.90%
COMMERZBANK AG 5.90%6.068 verzögerte Kurse.4.93%
DAX 0.47%12468.53 verzögerte Kurse.18.08%
DEUTSCHE BANK AG 3.19%7.655 verzögerte Kurse.9.88%
DEUTSCHE WOHNEN SE -0.26%31.21 verzögerte Kurse.-21.98%
MDAX 0.29%26257.53 verzögerte Kurse.21.63%
TAG IMMOBILIEN 0.10%20.32 verzögerte Kurse.2.06%
VONOVIA SE -0.09%42.18 verzögerte Kurse.6.54%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu COMMERZBANK AG
13.09.DEVISEN : Euro handelt in enger Spanne
DP
13.09.Ölpreise sinken leicht - deutliche Verluste auf Wochensicht
DP
13.09.Deutsche Anleihen geben nach - Widerstand gegen EZB-Politik
DP
13.09.DEVISEN : Euro steigt zeitweise über 1,11 US-Dollar - Zum Franken etwas im Minus
AW
13.09.DEVISEN : Euro steigt zeitweise über 1,11 US-Dollar
DP
13.09.WOCHENAUSBLICK : Fed entscheidet über Wohl und Wehe beim Dax
DP
13.09.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 13.09.2019 - 15.15 Uhr
DP
13.09.Aktien Frankfurt: Dax setzt Rally fort und steigt in Richtung 12 500 Punkte
AW
13.09.DEVISEN : Euro über 1,11 US-Dollar - Zum Franken wenig verändert
AW
13.09.DEVISEN : Euro steigt auf 1,11 US-Dollar
DP
Mehr News
News auf Englisch zu COMMERZBANK AG
13.09.Global Stocks Edge Up on Stimulus, Trade Hopes
DJ
13.09.Global Stocks Edge Up on Stimulus, Trade Hopes
DJ
13.09.Global Stocks Edge Up on Stimulus, Trade Hopes
DJ
13.09.COMMERZBANK : ECB's new rules for parking cash provides some relief - German ban..
RE
13.09.Global Stocks Edge Up on Stimulus, Trade Hopes
DJ
12.09.Post-ECB market rally fades as doubts emerge over stimulus impact
RE
11.09.Global Stocks Rise With Eyes on Trade
DJ
11.09.Global Stocks Rise With Eyes on Trade
DJ
10.09.Bankers step up rate rant ahead of crunch ECB meeting
RE
10.09.COMMERZBANK : Prosecutors raid Commerzbank offices over share-trading scam
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 8 618 Mio
EBIT 2019 1 841 Mio
Nettoergebnis 2019 861 Mio
Schulden 2019 -
Div. Rendite 2019 3,53%
KGV 2019 8,80x
KGV 2020 7,47x
Wert / Umsatz2019 0,88x
Wert / Umsatz2020 0,86x
Marktkap. 7 599 Mio
Chart COMMERZBANK AG
Dauer : Zeitraum :
Commerzbank AG : Chartanalyse Commerzbank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse COMMERZBANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 6,94  €
Letzter Schlusskurs 6,07  €
Abstand / Höchstes Kursziel 58,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,3%
Abstand / Niedrigsten Ziel -19,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Martin Zielke Chairman-Management Board
Stefan Schmittmann Chairman-Supervisory Board
Frank Annuscheit Chief Operating Officer
Stephan Engels Chief Financial Officer
Uwe Tschäge Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
COMMERZBANK AG4.93%8 416
JP MORGAN CHASE & COMPANY20.78%384 377
BANK OF AMERICA22.44%280 831
INDUSTRIAL AND COMMERCIAL BANK OF CHINA5.29%272 670
WELLS FARGO & COMPANY6.16%215 547
CHINA CONSTRUCTION BANK CORPORATION12.09%201 448