Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Compagnie Financière Richemont    CFR   CH0210483332

COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT

(CFR)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Studie: Fälschungsmafia in Europa wird professioneller

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.06.2019 | 12:46

MADRID (dpa-AFX) - Die Fälschungsmafia agiert nach einem Bericht von Experten in Europa zunehmend professioneller. Bei vergleichsweise niedrigen Risiken erziele sie große Gewinne, heißt es in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie des Amtes der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) im ostspanischen Alicante, die zusammen mit Europol erstellt wurde.

In dieser ersten EU-weiten Bewertung der Bedrohungslage im Bereich des geistigen Eigentums wird betont, dass die meisten auf dem EU-Markt vertriebenen Fälschungen weiterhin außerhalb Europas - vor allem in Asien - produziert werden. Gleichzeitig sei aber eine steigende Tendenz bei der Herstellung in Europa zu beobachten.

Neben den traditionellen gefälschten Warenkategorien wie Kleidung, Schuhen und Luxusgütern würden von organisierten kriminellen Netzwerken zunehmend auch Erzeugnisse gehandelt, die "eine potenzielle Gefahr für die menschliche Gesundheit darstellen". Dazu gehöre zum Beispiel der Handel mit gefälschten Arzneimitteln zur Behandlung schwerer Erkrankungen, der wohl zunehme.

Der Bewertung zufolge werden illegale digitale Inhalte weiterhin online über sogenannte BitTorrent-Portale und Peer-to-Peer-Netzwerke, aber zunehmend auch über sogenannte "Cyberlocker" verbreitet. Die Eigentümer dieser Plattformen erzielten Gewinne dank digitaler Werbung, die häufig Mainstream-Anzeigen von großen Marken umfasse. In vielen Fällen würden diese Webseiten auch verwendet, um Kunden mit Phishing-Techniken anzusprechen oder um Malware zu verbreiten.

"Durch unsere Zusammenarbeit mit Europol wollen wir die Bemühungen der Strafverfolgungsbehörden bei der Bekämpfung von Straftaten auf dem Gebiet des geistigen Eigentums unterstützen, wobei wir uns vor allem auf das Internet konzentrieren", erklärte der Exekutivdirektor von EUIPO, Christian Archambeau./er/DP/jha

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT -0.79%85.54 verzögerte Kurse.36.86%
LVMH MOËT HENNESSY VUITTON SE -0.14%382.3 Realtime Kurse.48.06%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHE
18.07.Aktien Schweiz Schluss: Pharmatitel hieven SMI über 10'000 Punkte
AW
18.07.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 18.07.2019 - 15.15 Uhr
DP
18.07.Uhrengeschäft stottert bei Richemont - Schmuck brilliert
RE
18.07.SMI legt weiter zu - Novartis gewinnen nach Zahlen rund 5 Prozent
AW
18.07.Aktien Schweiz: Pharmatitel heben SMI ins Plus - Industrietitel unter Druck
AW
18.07.Luxusgüterkonzern Richemont wächst stark im ersten Quartal - Uhren enttäusche..
AW
18.07.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI mit leichten Einbussen - Novartis gesucht
AW
18.07.Richemont-Aktien nach Quartalsbericht unter Druck
AW
18.07.Schweizer Uhrenexporte legen im Juni Rückwärtsgang ein
AW
18.07.Aktien Schweiz Vorbörse: Markante Einbussen - Novartis nach Zahlen gesucht
AW
Mehr News
News auf Englisch zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHE
18.07.GLOBAL MARKETS LIVE : Microsoft, Qualcomm, Netflix, Facebook…
18.07.Watch sales stall at Richemont as Hong Kong protests bite
RE
18.07.COMPAGNIE FINANCIERE RICHEMONT : Richemont 1Q Sales Rose
DJ
18.07.Trading update for the first quarter ended 30 June 2019
TE
17.07.SWATCH : shares jump as it points to uptick in main markets
RE
15.07.South Africa's rand, stocks boosted by global risk-on sentiment
RE
02.07.Kering crown jewel Gucci banks on high-end gems for growth
RE
24.06.COMPAGNIE FINANCIERE RICHEMONT : City am club partner spotlight
AQ
18.06.COMPAGNIE FINANCIERE RICHEMONT : Net-a-porter launches net sustain
AQ
07.06.Gucci parent Kering moves to tighten grip on e-commerce
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2020 12 748 Mio
EBIT 2020 2 529 Mio
Nettoergebnis 2020 2 063 Mio
Liquide Mittel 2020 3 229 Mio
Div. Rendite 2020 2,52%
KGV 2020 25,9x
KGV 2021 22,2x
Marktkap. / Umsatz2020 3,19x
Marktkap. / Umsatz2021 2,54x
Marktkap. 43 831 Mio
Chart COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT
Dauer : Zeitraum :
Compagnie Financière Richemont : Chartanalyse Compagnie Financière Richemont | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 76,12  €
Letzter Schlusskurs 77,60  €
Abstand / Höchstes Kursziel 17,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -1,91%
Abstand / Niedrigsten Ziel -25,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Jérôme Lambert Group Chief Executive Officer, COO & Director
Johann Peter Rupert Executive Chairman
Burkhart Grund Chief Financial Officer & Director
Alan Grant Quasha Non-Executive Director
Jan Rupert Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber