Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Continental    CON   DE0005439004

CONTINENTAL (CON)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Es wird noch turbulent genug zugehen…

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.01.2019 | 18:14

Am heutigen Freitag musste der DAX Kursverluste verkraften, allerdings hielten sich diese in Grenzen, so dass in der kommenden Woche der Angriff auf die psychologisch wichtige 11.000-Punkte-Marke relativ schnell erfolgen könnte. 

Das war heute los. Nach den Börsenturbulenzen im vergangenen Jahr und einigen unruhigen Tagen zu Beginn des Börsenjahres 2019 ließen DAX-Anleger die erste volle Handelswoche des Jahres ruhig ausklingen. Es dürfte jedoch nicht lange dauern, bis wieder etwas mehr Bewegung in den Markt kommt. Die Brexit-Abstimmung am kommenden Dienstag dürfte Anleger weltweit beschäftigen. Außerdem bleibt die Frage, ob sich China und die USA im Handelsstreit tatsächlich einigen können, während zur gleichen Zeit in den USA ein Regierungsstillstand tobt. Außerdem wirft die Berichtssaison für das vierte Quartal 2018 ihre Schatten schon voraus.

Das waren die Tops & Flops. Im DAX konnte heute insbesondere die Vonovia-Aktie (WKN: A1ML7J / ISIN: DE000A1ML7J1) überzeugen. Das Papier legte zeitweise etwas mehr als 3 Prozent an Wert zu. In dieser Woche hatten sich gleich mehrere Analysten positiv zu den Aussichten des Immobilienkonzerns geäußert und der Aktie damit auch zum Ende der Handelswoche ordentlich Auftrieb verliehen.

Weniger erfreulich lief es dagegen für Continental (WKN: 543900 / ISIN: DE0005439004). Die Aktie des Reifeherstellers und Automobilzulieferers verlor in der Spitze rund 3 Prozent an Wert und landete am DAX-Ende. Insgesamt war es kein guter Tag für Unternehmen, die große Autohersteller beliefern. Osram-Chef Olaf Berlien blickte im Zuge eines Interviews mit der „Augsburger Allgemeinen“ mit Pessimismus in das neue Geschäftsjahr. Als Grund gab er unter anderem die Schwäche in der Autobranche an.

Das steht in der kommenden Woche an. Am Dienstag ist es endlich so weit. Das britische Parlament wird über das Austrittsabkommen des Vereinigten Königreichs mit der EU abstimmen. Hierzulande dürfte die Schnellschätzung des Statistischen Bundesamtes für das deutsche BIP in 2018 im Fokus stehen. In den USA ist es jedoch nicht sicher, ob aufgrund des Regierungsstillstands sämtliche Konjunkturdaten bekannt gegeben werden.

Im Gegensatz dazu dürfen sich Marktteilnehmer auf interessante Unternehmensdaten aus den USA einstellen. Die Berichtssaison für das Schlussquartal 2018 startet. In der kommenden Woche werden vor allem US-Großbanken im Fokus stehen. Außerdem legt der Video-On-Demand-Anbieter seine neueste Bilanz am Donnerstagabend vor.

DAX-Produkte für Montag.

DAX WAVE Unlimited Call, WKN: DX8G2E / DAX WAVE Unlimited Put, WKN: DS7KMX.
Weitere DAX-Produkte gibt es hier.

Weitere Daten gibt es hier:


Dieser Beitrag ist eine Ausgabe des börsentäglichen Newsletters „Abend X-press – Das Beste zum Börsenschluss“. Er fasst die wichtigsten Fakten des Tages zusammen, nennt Tops & Flops und gibt einen kurzen Ausblick auf den nächsten Handelstag.
Zur kostenfreien Anmeldung geht es hier.

Disclaimer: © Deutsche Bank AG 2019

Bei dem vorliegenden Dokument handelt es sich um eine Werbemitteilung. Die in diesem Dokument enthaltenen Angaben stellen keine Anlageberatung dar. Weitere, ausführlichere Angaben zu den Wertpapieren einschließlich der Risiken sind den jeweiligen Basisprospekten, nebst etwaiger Nachträge („Basisprospekte“) sowie den jeweiligen Endgültigen Bedingungen zu entnehmen. Der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen stellen das allein verbindliche Verkaufsdokument der Wertpapiere dar. Anleger können die Basisprospekte nebst den jeweiligen Endgültigen Bedingungen bei der Deutsche Bank AG, Mainzer Landstr. 11-17, 60329 Frankfurt am Main (Deutschland) kostenlos in Papierform und deutscher Sprache erhalten und unter www.xmarkets.de herunterladen. Alle Meinungsäußerungen geben die aktuelle Einschätzung der Deutsche Bank AG wieder, die sich ohne vorherige Ankündigung ändern kann.

Bildquelle: markteinblicke.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CONTINENTAL 4.47%134.5 verzögerte Kurse.11.39%
DAX 2.63%11205.54 verzögerte Kurse.6.12%

© Markteinblicke.de 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu CONTINENTAL
18.01.MARKTEINBLICKE UM 12 : DAX lässt 11.000er-Marke hinter sich, Netflix-Ergebnisse ..
MA
18.01.AKTIEN IM FOKUS : 'Risk-on'-Stimmung treibt Banken und Zykliker an
DP
17.01.CONTINENTAL : In neue Fertigungsanlage in Talegaon bei Pune sollen bis 2020 rund..
PU
17.01.CONTINENTAL : stattet offizielle SmartTour-Traktoren mit TractorMaster aus und z..
PU
17.01.CONTINENTAL : Standort für Schlauchleitungen wird zukunfts- und wettbewerbsfähig..
PU
16.01.CONTINENTAL : Leistungsstarke neue eTorque-Technologie trägt zum verbesserten Kr..
PU
15.01.ANALYSE/MAINFIRST : Markterwartungen für Conti könnten weiter sinken
DP
14.01.Was kommt nach der Brexit-Abstimmung?
MA
14.01.Continental muss kleinere Brötchen backen
MA
14.01.AKTIE IM FOKUS 3 : Continental ins Plus gedreht und vorne im Dax
DP
Mehr News
News auf Englisch zu CONTINENTAL
18.01.CONTINENTAL : Breaks Ground for Green-field Plant in India for its Powertrain Bu..
AQ
18.01.VALTRA SMART-TOUR : Continental Supports as Official Partner
AQ
18.01.Reality check for Europe Inc - investors brace for bumpy fourth-quarter resul..
RE
18.01.REALITY CHECK FOR EUROPE INC : investors brace for bumpy fourth quarter results ..
RE
17.01.CONTINENTAL : Technology Powers Jeep Wrangler's New eTorque Mild-Hybrid System
AQ
14.01.EUROPA : European shares in reverse after shock China data; luxury stocks fall
RE
14.01.Continental warns weaker markets, electric shift to hit margins
RE
14.01.CONTINENTAL : Preparing for Powertrain Division IPO in Mid-2019
DJ
14.01.CONTINENTAL : 4Q Earnings Fell; Sees Declining Profitability
DJ
14.01.CONTINENTAL : Achieves Annual Targets
PU
Mehr News auf Englisch