Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Continental AG    CON   DE0005439004

CONTINENTAL AG

(CON)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

Continental : Hamburg und Continental vereinbaren Mobilitäts-Partnerschaft

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
22.10.2019 | 15:49

Gemeinsame ITS-Projekte: Schutz von gefährdeten Verkehrsteilneh­mern und effizientere Nutzung von Parkplätzen

Die Freie und Hansestadt Hamburg hat heute auf dem Weltkongress für Intelligente Verkehrssysteme und Services (ITS) in Singapur mit dem Technologieunternehmen Continental eine Partnerschaft zur Weiterentwicklung der urbanen Mobilität unter­zeichnet. Mit Hamburg ist Continental bereits seit dem Erwerb der Phoenix Werke im Bezirk Harburg im Jahr 2004 eng verbunden. Geplant sind gemeinsame ITS-Projekte für mehr Sicherheit von gefährdeten Verkehrsteilnehmern und die effizientere Nutzung von Parkplät­zen. Hamburg ist vom 11. bis 15. Oktober 2021 im CCH und den Messehal­len Gastge­ber des ITS-Weltkongresses, der ein wichtiger Meilenstein innerhalb der ITS-Senats­strategie bis zum Jahr 2030 ist.

Michael Westhagemann, Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation: 'Wir freuen uns, dass immer mehr Technologie-Unternehmen Hamburg als Innovationsstandort für die Gestal­tung der Mobilität der Zukunft nutzen. Continental ist ein wichtiger Partner beim Einsatz von Intelligenten Verkehrssystemen, mit dessen Expertise wir neue Lösungen für mehr Sicherheit, mehr Effizienz und weniger Emissionen austesten wollen.'

Dr. Hermann Meyer, Vice President Smart City Solutions bei Continental Interior Systems & Technology: 'Continental ist Anbieter von Mobili­tätsdienstleistungen und Intelligenten Verkehrssystemen mit einem breiten Produktport­folio. Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit Hamburg, da wir dort die Möglichkeit sehen, einige unsere Angebote in einem innova­tiven Umfeld und im Austausch mit anderen enga­gierten Unternehmen in die Anwendung bringen zu können.'

Eines der geplanten Projekte zielt auf die Erhöhung der Sicherheit im Verkehr. Hier geht es um Kollisionswarnung zum Schutz besonders gefährdeter Verkehrsteilnehmer: Mit Hilfe des sogenannten 'Mobile Edge Computings' soll an neuralgischen Kreuzungsbereichen in Ham­burg eine Cloud-basierte Berechnung von potenziellen Kollisionen mit Verkehrsteilnehmern wie Radfahrer, Fußgänger und E-Tretroller-Fahrer erfolgen und in Gefahrensituationen eine Warnmeldung per Mobilfunk versendet werden. Dabei verkürzt der 'Mobile Edge'-Ansatz die Reaktionszeiten im Netz (Latenz) drastisch und erlaubt, Verkehrsteilnehmern quasi in Echt­zeit miteinander und über die Cloud zu kommunizieren.

Ein weiteres geplantes Kooperationsfeld ist das Thema Parken, das eines der größten, je­doch am wenigsten optimierten Bereiche in urbanen Gebieten ist. Im Durchschnitt benö­tigt ein Autofahrer zehn Minuten für die Parkplatzsuche, was 30 bis 40 Prozent des inner­­­städti­schen Verkehrs und erhebliche Emissionsbelastungen zur Folge hat. Mit der Zusammenarbeit soll die Bewirtschaftung des vorhandenen Parkraums in Hamburg effi­zienter gestaltet werden. Dafür werden verschiedene Aspekte wie die sensorbasierte, fahrzeugseitige Detektion verfügbarer Parkplätze, die Navigation zum nächsten verfügbaren Parkplatz oder die Bezahlung von Parkplätzen an und abseits der Straße geprüft und nach Mög­lichkeit umgesetzt. Infrastrukturbasierte Maßnahmen sind dafür nicht notwendig. Auch E-Lade­säulen, behindertengerechte Parkplätze oder andere besondere Benutzergruppen­attribute könnten durch einen solchen Dienst ausgewiesen werden.

Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und ver­netzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunter­nehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2018 einen Umsatz von 44,4 Milliar­den Euro und beschäftigt aktuell mehr als 244.000 Mitarbeiter in 60 Ländern und Märkten.

Das 1856 im Hamburger Süden gegründete ehemalige Phoenix-Werk gehört seit 2004 zu Continental. Gefertigt werden hochwertige schwarze sowie farbige Gummimischungen, die zu Produk­ten wie Reifen oder Dichtungen weiterverarbeitet werden. Komponenten mit Mi­schungen aus Hamburg fahren in Modellen von fast allen namhaften Automobilherstellern mit. Der Standort stellt darüber hinaus mit seinen rund 850 Mitarbeitern Gummi-Metall-Teile, Luftfedersysteme für Züge und Nutzfahrzeuge sowie Kühlwasserschläuche und -syste­me her. Das moderne Ausbildungszentrum steht nicht nur Auszubildenden von Conti­nental zur Verfügung, sondern wird auch von anderen Harburger Unternehmen genutzt.

Continental entwickelt in Hamburg-Harburg außerdem Komponenten für die Automobil­industrie, Spezialschlauchanwendungen oder Transportbänder. Seit kurzem baut das Tech­no­logieunternehmen auf dem Fabrikareal an einem modernen Innovationszentrum, wo im tra­ditionellen Umfeld künftig Innovationen für die Industrie von morgen entstehen sollen.
Im Zuge dieses Aufbaus ist eine enge Partnerschaft mit der Hamburg Innovation und der Tutech Innovation GmbH sowie der Hamburger Wirtschaftsförderung entstanden.

Hamburgs ITS-Strategie und laufende ITS-Projekte: www.hamburg.de/its

Continental AG veröffentlichte diesen Inhalt am 22 Oktober 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 22 Oktober 2019 13:48:00 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu CONTINENTAL AG
05.06.CONTINENTAL AKTIENGESELLSCHAFT : Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversamm..
EQ
05.06.Independent hebt Ziel für Continental auf 97 Euro - 'Halten'
DP
04.06.AKTIEN IM FOKUS 2 : Konjunkturpaket enttäuscht Autoanleger
DP
04.06.CONTINENTAL : Vitesco Technologies und ROHM kooperieren bei Siliziumkarbid...
PU
03.06.Conti stellt Manager-Vergütung um und will Dividende weiter kürzen
DP
03.06.Conti senkt Dividendenvorschlag - Neues Vergütungssystem
RE
03.06.Continental will Dividende wegen Covid-19 noch weiter kürzen
DP
03.06.CONTINENTAL : passt Dividendenvorschlag an und verankert Nachhaltigke...
PU
03.06.CONTINENTAL AG : Die Continental AG hat beschlossen, den Gewinnverwendungsvorsch..
EQ
03.06.CONTINENTAL AG : Die Continental AG hat beschlossen, den Gewinnverwendungsvorsch..
DP
Mehr News
News auf Englisch zu CONTINENTAL AG
05.06.CONTINENTAL AKTIENGESELLSCHAFT : Announcement of the Convening of the General M..
EQ
05.06.CONTINENTAL AG : Independant Research reaffirms its Neutral rating
MD
04.06.EUROPA : European stocks pause after rally, ECB stimulus boosts banks
RE
04.06.EUROPA : European stocks pause after rally, ECB stimulus boosts banks
RE
03.06.ANDREAS WOLF : Continental Cuts Proposed Dividend for 2019 -- Update
DJ
03.06.CONTINENTAL : Cuts Proposed Dividend for Fiscal 2019
DJ
03.06.CONTINENTAL AG : Continental AG Has Decided to Adjust Proposed Dividend to Annua..
EQ
02.06.CONTINENTAL AG : Goldman Sachs remains Neutral
MD
29.05.CONTINENTAL AG : Morgan Stanley lowers his opinion and switches to Neutral
MD
27.05.CONTINENTAL AG : DZ Bank gives a Buy rating
MD
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 38 322 Mio 43 269 Mio 41 633 Mio
Nettoergebnis 2020 108 Mio 122 Mio 118 Mio
Nettoverschuldung 2020 4 172 Mio 4 711 Mio 4 533 Mio
KGV 2020 182x
Dividendenrendite 2020 1,86%
Marktkapitalisierung 19 729 Mio 22 328 Mio 21 433 Mio
Marktkap. / Umsatz 2019
Marktkap. / Umsatz 2020 0,62x
Mitarbeiterzahl 239 649
Streubesitz 54,0%
Chart CONTINENTAL AG
Dauer : Zeitraum :
Continental AG : Chartanalyse Continental AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CONTINENTAL AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 80,50 €
Letzter Schlusskurs 98,64 €
Abstand / Höchstes Kursziel 63,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -18,4%
Abstand / Niedrigsten Ziel -67,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Elmar Degenhart Chairman-Executive Board
Wolfgang W. Reitzle Chairman-Supervisory Board
Wolfgang Schäfer Head-Finance, Controlling, Compliance & Law
Michael Iglhaut Member-Supervisory Board
Dirk Nordmann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
CONTINENTAL AG-14.42%22 328
DENSO CORPORATION-12.53%30 677
APTIV PLC-9.60%21 881
HYUNDAI MOBIS CO.,LTD-14.45%17 221
WEICHAI POWER CO., LTD.-12.41%15 223
MAGNA INTERNATIONAL INC.-14.55%14 013