Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Continental AG    CON   DE0005439004

CONTINENTAL AG

(CON)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Continental : denkt über weitere Einsparungen nach

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.11.2019 | 11:26
Logo of German tyre company Continental  is seen before the annual news conference in Hanover

Der Autozulieferer Continental muss sein Sparprogramm angesichts der düsteren Aussichten für die Autokonjunktur womöglich nachschärfen.

"Wir haben gesagt, dass das ein Programm ist, das wir jetzt gestartet haben, dass das aber noch nicht das Ende sein muss und wir möglicherweise weitere Maßnahmen erarbeiten werden", sagte Finanzvorstand Wolfgang Schäfer der Nachrichtenagentur Reuters am Dienstag. Details nannte er nicht.

Bei den Gesprächen mit den Betriebsräten über den geplanten Stellenabbau, Werksschließungen sowie Umbesetzungen von Personal rechne er in diesem Jahr mit ersten Abschlüssen. In einigen Fällen würden sich die Verhandlungen voraussichtlich bis ins kommende Jahr hinziehen. Conti hatte Ende September einen tiefgreifenden Umbau angekündigt, von dem bis Ende 2023 weltweit rund 15.000 Stellen betroffen sein werden, davon etwa 5000 in Deutschland. Dabei schließt der nach Bosch und Denso im Autogeschäft weltweit drittgrößte Zulieferer auch betriebsbedingte Kündigungen nicht aus. Mit dem Umbau stemmt sich Conti gegen die Autokrise und richtet sich zugleich stärker auf die Digitalisierung und die Elektromobilität aus. Weltweit pumpen die Autobauer zurzeit Milliarden in neue saubere Antriebe. Die strengeren Klimaschutz-Auflagen gerade in Europa setzen sie immer stärker unter Druck. Dadurch geraten auch die Zulieferer in Zugzwang.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CONTINENTAL AG -1.00%103.26 verzögerte Kurse.-9.51%
DENSO CORPORATION 0.00%4569 Schlusskurs.-6.81%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu CONTINENTAL AG
28.01.AKTIEN IM FOKUS : Autozulieferer profitieren von positiven Branchennachrichten
DP
27.01.Barclays senkt Ziel für Continental auf 110 Euro - 'Underweight'
DP
24.01.IG Metall stellt für Tarifrunde Jobsicherheit in den Vordergrund
RE
24.01.AKTIE IM FOKUS : Continental rutschen weiter ab - wichtige Unterstützung erreich..
DP
24.01.IG Metall lockt Arbeitgeber mit Verzicht auf Tarifforderung
RE
23.01.Diesel-Skandal zieht in Europa immer weitere Kreise
RE
23.01.Continental - Haben keine Software zur Abgasmanipulation geliefert
RE
23.01.AKTIE IM FOKUS : Continental unter Druck - Citi kassiert Kaufempfehlung
DP
23.01.Continental-Beschäftigte in Korbach in Kurzarbeit
DP
23.01.Startup Sono sucht nach weiteren Geldgebern für Solarauto
RE
Mehr News
News auf Englisch zu CONTINENTAL AG
22.01.Mitsubishi Motors Faces Emissions Probe in Germany -- WSJ
DJ
21.01.German prosecutors probe Mitsubishi for suspected illegal defeat devices
RE
20.01.CAVERION OYJ : Continental chose Caverion to implement cooling solutions for its..
AQ
15.01.German Growth Falls to Six-Year Low, Hit by Manufacturing Recession -- 3rd Up..
DJ
15.01.German Growth Falls to Six-Year Low, Hit by Manufacturing Recession -- 2nd Up..
DJ
15.01.German Growth Falls to Six-Year Low, Hit by Manufacturing Recession -- Update
DJ
15.01.German Growth Falls to Six-Year Low, Hit by Manufacturing Recession
DJ
15.01.German Growth Falls to Six-Year Low, Hit by Manufacturing Recession
DJ
07.01.CONTINENTAL AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Ger..
EQ
02.01.Germany's Bosch to offer lower-cost sensors for self-driving cars
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 44 505 Mio
EBIT 2019 3 182 Mio
Nettoergebnis 2019 -536 Mio
Schulden 2019 4 758 Mio
Div. Rendite 2019 3,72%
KGV 2019 -36,8x
KGV 2020 9,87x
Marktkap. / Umsatz2019 0,58x
Marktkap. / Umsatz2020 0,55x
Marktkap. 20 861 Mio
Chart CONTINENTAL AG
Dauer : Zeitraum :
Continental AG : Chartanalyse Continental AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CONTINENTAL AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 124,51  €
Letzter Schlusskurs 104,30  €
Abstand / Höchstes Kursziel 72,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,4%
Abstand / Niedrigsten Ziel -20,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Elmar Degenhart Chairman-Executive Board
Wolfgang W. Reitzle Chairman-Supervisory Board
Wolfgang Schäfer Head-Finance, Controlling, Compliance, Law & IT
Michael Iglhaut Member-Supervisory Board
Dirk Nordmann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
CONTINENTAL AG-9.51%22 112
DENSO CORPORATION-6.81%33 084
APTIV-5.61%22 619
HYUNDAI MOBIS CO., LTD.--.--%20 229
MAGNA INTERNATIONAL INC.-3.96%15 996
WEICHAI POWER CO., LTD.-12.14%15 373