Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Credit Suisse Group AG    CSGN   CH0012138530

CREDIT SUISSE GROUP AG

(CSGN)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Für Reputationsexperten steht nicht nur die Führung der CS zur Debatte

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
09.10.2019 | 10:35

Zürich (awp) - Seit der "Beschattungsaffäre" fordern namhafte Banker wie Oswald Grübel, dass bei der Credit Suisse Köpfe rollen müssen. Für die Reputation der Bank viel bedrohlicher als die Diskussion um die Führung sei aber die fehlende Wahrnehmung volkswirtschaftlicher Verantwortung, sagt Daniel Künstle, Chef der Beratungsfirma Commslab, im Gespräch mit AWP.

Seit der Finanzkrise hat sich gemäss der auf Profil- und Reputationsmanagement spezialisierten Basler Beratungsfirma Commslab in der Öffentlichkeit gegenüber den beiden Schweizer Grossbanken eine neue Wahrnehmung entwickelt. Sozial-moralische Bewertungskriterien werden nun stärker als zuvor gewichtet. Im Gegenzug haben wirtschaftliche Kenngrössen in der öffentlichen Wahrnehmung an Bedeutung eingebüsst.

Dass die soziale Reputation an Bedeutung gewonnen hat, stellt gemäss Commslab die Legitimität der beiden Grossbanken insgesamt zur Disposition. Die primäre Frage sei darum nicht, ob eine Absetzung von CEO Thiam sowie allenfalls Präsident Rohner die Reputation der Credit Suisse wieder auf ein besseres Niveau heben könne, sagt Künstle. Vielmehr gehe es darum, ob - bei einem Festhalten am bisherigen Profil als globale Bank mit Schweizer Sitz - der hiesige Finanzplatz weiterhin mit den globalen Investmentbanken mithalten müsse.

Denn die "licence to operate" sei nur dann gewährleistet, wenn die Bank nicht mehr nur betriebswirtschaftliche, sondern auch volkswirtschaftliche und gesellschaftliche Ziele umsetze. In Zeiten anhaltender und politisch offensichtlich gewollter Tiefst- resp. Negativzinsen sei daher eine Neuausrichtung nötig.

Dabei sollten gemäss Commslab weniger kurzfristige finanzielle Zielsetzungen das Handeln leiten, sondern - analog zur erfolgreichen Versicherungswirtschaft - wieder verstärkt langfristige, mit der jeweiligen Volkswirtschaft kompatible Strategien gewählt werden.

(Das vollständige Interview ist auf AWP Premium zu lesen.)

sta/jr/rw

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BASLER AKTIENGESELLSCHAFT 2.73%45.15 verzögerte Kurse.9.23%
CREDIT SUISSE GROUP AG -1.09%12.255 verzögerte Kurse.13.38%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu CREDIT SUISSE GROUP AG
17.10.Credit Suisse führt Negativzinsen für Vermögende ein
AW
17.10.AKTIE IM FOKUS : Wieder steigende Nutzerzahlen versöhnen die Netflix-Anleger
DP
17.10.Aktien Schweiz: SMI dreht leicht ins Plus - Temenos massiv unter Druck
AW
17.10.BÖRSE ZÜRICH : Schweizer Fondsmarkt legt im September wieder zu
AW
17.10.Richemont- und Swatch-Aktien trotzen nach Exportdaten dem schwächeren Trend
AW
17.10.MARKT : Nestlé nach Umsatzangaben unter Druck
AW
17.10.Temenos-Aktien brechen nach Umsatzenttäuschung ein
AW
17.10.Credit Suisse hebt National Grid auf 'Outperform'
DP
17.10.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
16.10.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst im Minus - Gewinnmitnahmen bei Roche
AW
Mehr News
News auf Englisch zu CREDIT SUISSE GROUP AG
16.10.CREDIT SUISSE : Correction to Mozambique Fraud Trial Begins Story on Tuesday
DJ
16.10.CREDIT SUISSE : Fraud Trial Begins as Mozambique Votes
DJ
15.10.CREDIT SUISSE : Mozambique Fraud Trial Begins as Voters Go to the Polls
DJ
15.10.Banks reap $1 billion from U.S. mortgage bond trading boom
RE
15.10.London retains global finance throne amid Brexit chaos
RE
14.10.UAW boosts strike pay as GM walkout continues
RE
11.10.GENERAL MOTORS : GM Appeals Directly to Workers in Bid to Accelerate Contract Ta..
DJ
11.10.GENERAL MOTORS : GM Appeals Directly to Workers in Bid to Accelerate Contract Ta..
DJ
10.10.Federal Reserve Gives Large Banks a Break on Postcrisis Rules-- 2nd Update
DJ
10.10.U.S. Fed eases post-crisis rules for domestic, foreign banks
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2019 21 350 Mio
EBIT 2019 4 775 Mio
Nettoergebnis 2019 3 223 Mio
Schulden 2019 91 605 Mio
Div. Rendite 2019 2,29%
KGV 2019 9,69x
KGV 2020 7,99x
Marktkap. / Umsatz2019 5,73x
Marktkap. / Umsatz2020 5,54x
Marktkap. 30 733 Mio
Chart CREDIT SUISSE GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Credit Suisse Group AG : Chartanalyse Credit Suisse Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CREDIT SUISSE GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 14,47  CHF
Letzter Schlusskurs 12,26  CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 63,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 18,1%
Abstand / Niedrigsten Ziel -17,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Tidjane Thiam Chief Executive Officer
Urs Rohner Chairman
Pierre-Olivier Marie Bouée Chief Operating Officer
David Richard Mathers Chief Financial Officer
John Ivan Tiner Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber