Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Euronext Paris  >  Danone    BN   FR0000120644

DANONE

(BN)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Edeka und Netto preschen mit Probelauf für Nährwert-Logos vor

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.08.2019 | 16:09

HAMBURG/BERLIN (dpa-AFX) - Ein "gesünderer" Lebensmittel-Einkauf soll einfacher werden - mit einem neuen Logo für Zucker, Fett und Salz auf vielen Produkten. Noch ist offen, welches Siegel die Bundesregierung zur freiwilligen Nutzung auf Packungen empfiehlt - dazu läuft gerade eine offizielle Verbraucherbefragung. Doch nun preschen der größte Lebensmittelhändler Edeka und seine Discount-Kette Netto vor und starten einen eigenen Praxistest mit drei ausgewählten Modellen in ihren Märkten. Nicht alle finden den Vorstoß sinnvoll.

In ihrem Test wollen Edeka und Netto ab Ende August je 16 Artikel ihrer Eigenmarken mit den drei Nährwert-Logos versehen, wie sie am Dienstag mitteilten. Die Kennzeichnung auf "besonders beliebten und verkaufsstarken Produkten" wie Tiefkühlpizza, Lasagne, Paprika-Chips oder Schokolade solle Verbrauchern die Chance geben, sich selbst ein Bild von unterschiedlichen Lösungen zu machen. Der Probelauf solle zeigen, ob und wie die Kennzeichnung das Kaufverhalten beeinflusse, und bei der Entwicklung verbrauchernaher Lösungen helfen.

In den dreimonatigen Test kommen soll zum einen das aus Frankreich stammende System Nutri-Score. Es bezieht auch empfehlenswerte Bestandteile wie Ballaststoffe in eine Bewertung ein und gibt dann einen einzigen Wert an - auf einer Skala von einem grünen A bis zu einem roten E. Dafür machen sich Verbraucherschützer und die SPD stark, erste Milchprodukte des Herstellers Danone damit sind auch schon im Handel zu kaufen. Getestet werden sollen außerdem zwei komplexere Modelle: eines mit blaugrün gefärbten Waben vom bundeseigenen Max-Rubner-Institut (MRI) und ein Vorschlag des Lebenmittelverbandes Deutschland mit fünf Torten-Diagrammen.

Der Wahlkampf um das künftige Logo nimmt damit weiter Fahrt auf - denn die Erkenntnisse könnten wieder neue Diskussionen anfachen. Das Ministerium verwies auf die "weitgehende, wissenschaftlich fundierte und unabhängige" eigene Befragung und betonte: "Allein diese Verbraucherforschung ist ausschlaggebend." Getestet werden darin nicht nur drei Modelle, sondern vier - noch das "Keyhole"-Logo aus Skandinavien mit einem weißen Schlüsselloch auf grünem Grund, das nur Produkte mit günstiger Nährwertbewertung bekommen können. Knifflig ist auch das Timing: Klöckner erwartet die Ergebnisse ihrer Befragung Ende September. Der Test von Edeka und Netto läuft dann noch weiter.

Die Verbraucherorganisation Foodwatch, die für Nutri-Score wirbt, reagierte reserviert auf den Vorstoß der Händler: Es sei zwar schön, dass Edeka und Netto den Nutri-Score in die Supermarktregale bringen. "Erkenntnisse zur Auswirkung auf das Kaufverhalten lassen sich aber nicht gewinnen, indem willkürlich unterschiedliche Produkte mit unterschiedlichen Modellen kennzeichnet werden."

Auch vom Rivalen Rewe kam Kritik an Edekas Plänen. "Wir sehen in parallelen, eingeschränkten und womöglich konkurrierenden Verbraucherbefragungen zum Thema Nährwertkennzeichnung keinen Vorteil für Kunden", betonte ein Sprecher. Rewe werde daher die Ergebnisse der Ministeriums-Befragung abwarten. Auch Aldi erklärte, man wolle dem laufenden Prozess in Deutschland nicht vorgreifen und hoffe auf schnellstmögliche Rechtssicherheit. Der Discounter Lidl bekräftigte seine Unterstützung für eine "branchenweit einheitliche, leicht verständliche Nährwertkennzeichnung".

Der Handelsexperte Martin Fassnacht von der Wirtschaftshochschule WHU in Düsseldorf, sah in dem Schritt dennoch einen cleveren Schachzug der Edeka-Gruppe. "Sie präsentieren sich als Innovationstreiber. Die Eigenmarken wirken so zeitgemäß und gesundheitsbewusst. Gleichzeitig setzt der Schritt die Markenhersteller unter Druck. Er signalisiert: Wenn wir das können, solltet ihr das bitte auch schaffen."/rea/sam/DP/nas


© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DANONE
13.09.UMFRAGE : Schwache Zustimmungswerte für Nährwert-Logo Nutri-Score
DP
05.09.Streit um 'Bio'-Label für Mineralwasser geht in höhere Instanz
DP
01.09.Presseschau vom Wochenende 35 (31. August/1. September)
AW
20.08.Edeka und Netto preschen mit Probelauf für Nährwert-Logos vor
DP
19.08.AKTIEN EUROPA : Erholung an den Börsen setzt sich fort
AW
14.08.Verbände stellen Umfrage zu Nährwert-Logos vor
DP
30.07.Berenberg hebt Ziel für Danone auf 85 Euro - 'Hold'
DP
26.07.Nestle nimmt Fahrt auf - Wachstum erreicht Drei-Jahres-Hoch
RE
26.07.Nestle bleibt etwas hinter Erwartungen zurück - Prognose bestätigt
DP
25.07.Danone legt im ersten Halbjahr zu - Nachfrage aus China hilft
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DANONE
20.08.DANONE : Appointment to Danone's Executive Committee:Nigyar MAKHMUDOVA becomes E..
AQ
01.08.France's Veolia eyes bigger acquisitions as recycling activities boom
RE
30.07.DANONE : Reckitt cuts sales target as China infant formula demand slows
RE
26.07.NESTLE S A : overhaul speeds up as it posts fastest sales growth in three years
RE
25.07.GLOBAL MARKETS LIVE : Advent, Nissan, Worldline, Softbank…
25.07.DANONE : second quarter sales beat expectations as China baby food demand improv..
RE
25.07.DANONE : second quarter sales beat expectations as China baby food demand improv..
RE
25.07.DANONE : Notification of availability of Danone's 2019 interim financial report
PU
25.07.H1 2019 : Good execution driving profitable growth
PU
25.07.DANONE : Notification of availability of Danone's 2019 interim financial report
GL
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 25 359 Mio
EBIT 2019 3 849 Mio
Nettoergebnis 2019 2 386 Mio
Schulden 2019 12 292 Mio
Div. Rendite 2019 2,60%
KGV 2019 21,9x
KGV 2020 18,9x
Marktkap. / Umsatz2019 2,52x
Marktkap. / Umsatz2020 2,38x
Marktkap. 51 526 Mio
Chart DANONE
Dauer : Zeitraum :
Danone : Chartanalyse Danone | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DANONE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 83,87  €
Letzter Schlusskurs 79,54  €
Abstand / Höchstes Kursziel 19,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,44%
Abstand / Niedrigsten Ziel -12,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Emmanuel Faber Chairman & Chief Executive Officer
Cécile Cabanis CFO, Executive VP-Strategy & Information Systems
Benoît Potier Independent Director
Isabelle Seillier Non-Independent Director
Jean-Michel Sévérino Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DANONE29.31%56 665
NESTLÉ S.A.31.90%305 983
MONDELEZ INTERNATIONAL35.02%77 948
THE KRAFT HEINZ COMPANY-31.18%36 136
GENERAL MILLS40.06%32 914
THE HERSHEY COMPANY38.12%31 026