Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Bank AG    DBK   DE0005140008

DEUTSCHE BANK AG

(DBK)
  Report  
Realtime Kurse. Realtime Tradegate - 16.10. 11:19:02
6.994 EUR   -0.78%
15.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 15.10.2019 - 15.15 Uhr
DP
15.10.Goldman Sachs bekommt Börsenturbulenzen zu spüren
RE
15.10.Deutsche Bank belässt Hellofresh auf 'Buy' - Ziel 18 Euro
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Deutsche Bank : Großer Erfolg für das Anleihenresearch der Deutschen Bank

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
16.09.2019 | 18:58

Die Deutsche Bank hat in der erstmaligen Umfrage der Zeitschrift Institutional Investor zum Research im Bereich Anleihen und Währungen ausgezeichnet abgeschnitten: In insgesamt 36 Kategorien hat die Zeitschrift 23 unserer Teams und 28 unserer Analysten gewürdigt. Ein überzeugender Erfolg sowohl für unseren Chefvolkswirt David Folkerts-Landau, der das Research der Bank weltweit leitet, als auch für Anthony Klarman und sein Team. Klarman leitet die weltweite Anleihen- und Währungsanalyse. 'Dieser große Erfolg belegt die Stärke unseres Researchs bei Anleihen und Währungen sowie die enge Beziehung des Teams zu unseren Kunden, die unser erstklassiges Wissen schätzen', kommentiert David Folkerts-Landau die Auszeichnungen.

Rund 3600 Anleihen- und Kreditspezialisten von 1200 Vermögensanlagegesellschaften stimmten ab, um die die jeweils besten Analysten jeder Region zu ermitteln - sowie die weltweit besten Research-Anbieter.

Und hier die Ergebnisse der Umfrage zusammengefasst:

Teams:

  • Erste Plätze gingen an zwei Teams: High-Yield Manufacturing/General Industries und Cross Asset Strategy (EU)
  • Zweite Plätze gingen an drei Teams: Investment Grade Strategy (EU) Asset-Backed Securities Strategy (EU), Fixed Income Strategy (EU)
  • Dritte Plätze gingen an sechs Teams: Global Economics, Basic Materials (EU), High Yield Strategy (EU), Economics (EU), Quantitative Analysis (EU und US)
  • Zwölf Teams kamen auf den jeweils vierten Platz.

Einzelne Analysten:

  • Den jeweils ersten Platz in insgesamt sechs Kategorien erreichten drei unserer Analysten
    - Jim Reid - Economics, Investment Grade Strategy, Cross Asset Strategy, Fixed Income Strategy (EU)
    - Rich Phelan - High Yield Manufacturing/General Industries (EU)
    - Torsten Slok - Economics (Global)
  • Den jeweils zweiten Platz in insgesamt drei Kategorien erreichten drei unserer Analysten
    - Torsten Slok - Economics (US)
    - Rich Phelan - Basic Materials (EU)
    - Jim Reid - High Yield Strategy (EU)
  • Den jeweils dritten Platz in insgesamt sieben Kategorien erreichten sieben unserer Analysten
    - Doug Runte - High Yield Transportation (US)
    - Michal Jezek -Investment Grade Strategy (EU)
    - Ronan Clarke - High Yield Retailing/Consumer Products (EU)
    - Vivek Khanna - High Yield Technology, Media and Telecommunications (EU)
    - Conor OToole - Asset-Backed Securities Strategy (EU)
    - Craig Nicol - Cross Asset Strategy (EU)
    - Jim Reid - Interest Rate Strategy (EU)

Deutsche Bank AG veröffentlichte diesen Inhalt am 16 September 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 16 September 2019 16:57:04 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE BANK AG
15.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 15.10.2019 - 15.15 Uhr
DP
15.10.Goldman Sachs bekommt Börsenturbulenzen zu spüren
RE
15.10.Deutsche Bank belässt Hellofresh auf 'Buy' - Ziel 18 Euro
DP
15.10.Neuer Ärger für Deutsche Bank wegen früherer Geschäfte in China
AW
15.10.JP Morgan steigert Quartalsgewinn - Anleihehandel brummt
RE
14.10.DEUTSCHE BANK : veröffentlicht pro-forma Ergebnisse für frühere Quartale entspre..
PU
14.10.Deutsche Bank belässt Aixtron auf 'Buy' - Ziel 13 Euro
DP
14.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 14.10.2019 - 15.15 Uhr
DP
14.10.Deutsche Bank hebt Ziel für Hellofresh auf 18 Euro - 'Buy'
DP
14.10.Bücher bei Börsengang von SoftwareOne überzeichnet
AW
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE BANK AG
15.10.Hollywood visual effects firm DNEG plans London IPO as Brexit looms
RE
15.10.REPORT : Deutsche Bank gave lavish gifts to China's leaders
AQ
14.10.DEUTSCHE BANK : publishes prior periods´ pro-forma results based on new business..
PU
11.10.DEUTSCHE BANK : The Power of Out
PU
11.10.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
11.10.MONTHLY CHART BOOK : October Economic Chart Book (Snapshot)
PU
11.10.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
11.10.WHAT'S NEWS : World-Wide -- WSJ
DJ
11.10.DEUTSCHE BANK : Bank Does Not Have Trump Tax Returns
DJ
11.10.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 24 047 Mio
EBIT 2019 -1 665 Mio
Nettoergebnis 2019 -5 317 Mio
Liquide Mittel 2019 10 342 Mio
Div. Rendite 2019 0,46%
KGV 2019 -2,97x
KGV 2020 42,2x
Marktkap. / Umsatz2019 0,18x
Marktkap. / Umsatz2020 -0,33x
Marktkap. 14 556 Mio
Chart DEUTSCHE BANK AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Bank AG : Chartanalyse Deutsche Bank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE BANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 27
Mittleres Kursziel 6,51  €
Letzter Schlusskurs 7,08  €
Abstand / Höchstes Kursziel 27,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -7,99%
Abstand / Niedrigsten Ziel -43,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Christian Sewing Chief Executive Officer
Karl von Rohr President
Paul Achleitner Chairman-Supervisory Board
Frank Kuhnke Chief Operations Officer
James von Moltke Chief Financial Officer
Branche und Wettbewerber