Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Börse AG    DB1   DE0005810055

DEUTSCHE BÖRSE AG

(DB1)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Goldbestand bei Deutscher Börse erstmals über 200-Tonnen-Marke

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
25.11.2019 | 10:26

FRANKFURT (awp international) - Eine kräftige Nachfrage nach Gold als Anlage hat den Goldbestand bei der Deutschen Börse erstmals über die Marke von 200 Tonnen getrieben. Knapp 200,1 Tonnen des Edelmetalls lagern nach Angaben der Börse vom Montag aktuell in den Tresoren des Unternehmens in Frankfurt. Zum Jahreswechsel waren es noch 181,5 Tonnen.

Neues Gold kommt immer dann hinzu, wenn Anleger die sogenannte Xetra-Gold-Anleihe erwerben. Für jeden Anteilschein wird ein Gramm des Edelmetalls hinterlegt. Derzeit hat der Goldbestand einen Wert von 8,5 Milliarden Euro - ebenfalls ein Höchststand.

Gold gilt in turbulenten Zeiten für Anleger als sicherer Hafen. Zudem werfen Anlagen wie Sparbuch oder Tagesgeld wegen der extrem niedrigen Zinsen kaum noch etwas ab. Auch die Börse Stuttgart bietet ein börsengehandeltes Wertpapier auf Gold-Basis an ("Euwax Gold").

Mancher Anleger lässt sich sein Gold sogar nach Hause liefern: Seit der Einführung von "Xetra-Gold" im Jahr 2007 haben Anleger von dieser Möglichkeit 1053 Mal Gebrauch gemacht. Insgesamt wurden dabei nach Angaben der Deutschen Börse 5,1 Tonnen Gold ausgeliefert./ben/DP/eas

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE BÖRSE AG
22.01.MARKTEINBLICKE UM 12 : Neues Allzeithoch beim DAX, Daimler meldet kräftigen Gewi..
MA
21.01.UBS kappt nach Gewinneinbruch Renditeziel - Aktie sackt ab
DP
21.01.Deutsche Börse baut Fondsgeschäft mit Kauf einer UBS-Sparte aus
DP
21.01.Deutsche Börse baut Fondsgeschäft mit Kauf von UBS-Sparte aus
RE
21.01.DEUTSCHE BÖRSE : Clearstream und UBS vereinbaren langfristige Partnerschaft im F..
PU
21.01.UBS verkauft Fonds-Abwicklungssparte an Deutsche-Börse-Tochter Clearstream
DP
09.01.AKTIE IM FOKUS : Deutsche Börse nähern sich Rekordhoch an - Robuste Umsätze
DP
03.01.INDEX-MONITOR : Vossloh kehrt in SDax zurück - Comdirect fliegt raus
DP
02.01.Anleger handeln weniger rege an Deutscher Börse
DP
02.01.Anleger fragen verstärkt Gold bei Deutscher Börse nach
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE BÖRSE AG
21.01.DEUTSCHE BÖRSE : UBS sells majority stake in Fondcenter to Deutsche Boerse's Cle..
RE
21.01.DEUTSCHE BÖRSE : Boerse's Clearstream Buys Majority Stake in Fondcenter from UBS..
DJ
21.01.DEUTSCHE BÖRSE : Clearstream and UBS agree on long-term partnership in funds env..
PU
21.01.UBS : Sells Majority Stake in Fondcenter to Deutsche Boerse's Clearstream
DJ
07.01.FRANKFURT WARRANTS-EXCHANGE : Bitcoin certificate was the most popular product i..
PU
06.01.DEUTSCHE BÖRSE : December rounds off a strong year for Eurex
PU
2019Deutsche Bank to no longer pay for advice from Cerberus- source
RE
2019London Stock Exchange Raises GBP20 Million for Derivatives Challenger Curve -..
DJ
2019London Stock Exchange opens consultation on shorter trading hours
RE
2019DEUTSCHE BÖRSE : France fines Morgan Stanley $22 million for bond manipulation
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 2 938 Mio
EBIT 2019 1 590 Mio
Nettoergebnis 2019 1 029 Mio
Schulden 2019 1 009 Mio
Div. Rendite 2019 1,98%
KGV 2019 26,9x
KGV 2020 23,6x
Marktkap. / Umsatz2019 9,74x
Marktkap. / Umsatz2020 8,99x
Marktkap. 27 596 Mio
Chart DEUTSCHE BÖRSE AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Börse AG : Chartanalyse Deutsche Börse AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE BÖRSE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 145,23  €
Letzter Schlusskurs 150,55  €
Abstand / Höchstes Kursziel 16,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -3,54%
Abstand / Niedrigsten Ziel -14,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Theodor Weimer Chief Executive Officer
Joachim Faber Chairman-Supervisory Board
Christoph Böhm Chief Operating & Information Officer
Gregor Pottmeyer Chief Financial Officer
Karl-Heinz Flöther Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber