Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Börse AG    DB1   DE0005810055

DEUTSCHE BÖRSE AG

(DB1)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Schweizer Börse wirbt offenbar mit spanischen Banken um Börse Madrid

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
29.11.2019 | 23:30

Zürich (awp) - Die Schweizer Börse SIX will laut einem Bericht im milliardenschweren Übernahmekampf um die Börse von Madrid (BME) mit der Hilfe von spanischen Grossbanken punkten. Mit der Charmeoffensive wolle die SIX die Bolsas y Mercados Espanoles (BME) von ihrem Angebot überzeugen, sagten drei mit der Angelegenheit vertraute Personen am Freitag der Nachrichtenagentur Reuters.

Die drei Geldhäuser Santander, BBVA und Caixabank sollten als zusätzliche Berater agieren. Mit dem Schritt solle Vertrauen aufgebaut werden, um die Genehmigung für die Übernahme zu erhalten. BME, SIX, Santander, BBVA und Caixabank wollten sich dazu nicht äussern, schrieb Reuters weiter. Laut den Angaben werde die zuständige spanische Behörde CNMV wohl drei bis fünf Monate Zeit benötigen, um die SIX-Offerte für BME zu prüfen.

Die SIX will die Börse in Madrid für 2,84 Milliarden Euro übernehmen. Kommt der Deal zustande, steigt die Schweizer Börsenbetreiberin zum drittgrössten Handelsplatz in Europa auf. Gleichzeitig wirbt auch die Mehrländerbörse Euronext um die BME. Zudem könnten noch die Deutsche Börse und die Hongkonger Börse HKEX laut Medienberichten in den milliardenschweren Bieterkampf einsteigen.

jb/

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BANCO BILBAO VIZCAYA - SP ADR 0.00%Schlusskurs.0.00%
BANCO BILBAO VIZCAYA ARGENTARIA, S.A. 0.19%5.33 verzögerte Kurse.-4.66%
BANCO BILBAO VIZCAYA ARGENTARIA, S.A. 0.40%4.8065 Schlusskurs.-3.54%
BANCO SANTANDER, S.A. 1.24%4.08 verzögerte Kurse.-2.66%
BANCO SANTANDER, S.A. 1.20%3.6775 Schlusskurs.-1.41%
BOLSAS Y MERCADOS ESPAÑOLES, SOCIEDAD HOLDING DE MERCADOS Y SISTEMAS FINANCIEROS, S.A. 0.46%35.02 Schlusskurs.1.86%
CAIXABANK, S.A. 0.98%2.769 Schlusskurs.-1.04%
DEUTSCHE BÖRSE AG 1.00%146.45 verzögerte Kurse.4.50%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE BÖRSE AG
09.01.AKTIE IM FOKUS : Deutsche Börse nähern sich Rekordhoch an - Robuste Umsätze
DP
03.01.INDEX-MONITOR : Vossloh kehrt in SDax zurück - Comdirect fliegt raus
DP
02.01.Anleger handeln weniger rege an Deutscher Börse
DP
02.01.Anleger fragen verstärkt Gold bei Deutscher Börse nach
DP
2019OTS : Deutsche Börse AG / Deutsche Börse startet Seminarreihe zu Börsenwissen ....
DP
2019Swisscom kooperiert mit SIX bei digitaler Börse - Deutsche Börse springt ab
AW
2019MARKTEINBLICKE UM 12 : Neues Kaufsignal greifbar – BAIC will den Anteil an Daiml..
MA
2019DEUTSCHE BÖRSE : Außerplanmäßige Free Float-Anpassung der OSRAM Licht AG in MDAX
PU
2019DEUTSCHE BÖRSE : Privatkundensparte der Deutschen Bank soll verschlankt werden
RE
2019DEUTSCHE BÖRSE : Aufsichtsrat der Deutsche Börse AG nominiert Martin Jetter als ..
PU
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE BÖRSE AG
07.01.FRANKFURT WARRANTS-EXCHANGE : Bitcoin certificate was the most popular product i..
PU
06.01.DEUTSCHE BÖRSE : December rounds off a strong year for Eurex
PU
2019Deutsche Bank to no longer pay for advice from Cerberus- source
RE
2019London Stock Exchange Raises GBP20 Million for Derivatives Challenger Curve -..
DJ
2019London Stock Exchange opens consultation on shorter trading hours
RE
2019DEUTSCHE BÖRSE : France fines Morgan Stanley $22 million for bond manipulation
RE
2019DEUTSCHE BÖRSE : France fines Morgan Stanley $22 million for bond manipulation
RE
2019Cboe buys EuroCCP to bolster Dutch EU base after Brexit
RE
2019DEUTSCHE BÖRSE : Eurex enhances European ETF ecosystem with new product
PU
2019EU watchdog calls for single feed for stock prices across region
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 2 939 Mio
EBIT 2019 1 592 Mio
Nettoergebnis 2019 1 027 Mio
Schulden 2019 1 007 Mio
Div. Rendite 2019 2,03%
KGV 2019 26,2x
KGV 2020 23,0x
Marktkap. / Umsatz2019 9,48x
Marktkap. / Umsatz2020 8,79x
Marktkap. 26 844 Mio
Chart DEUTSCHE BÖRSE AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Börse AG : Chartanalyse Deutsche Börse AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE BÖRSE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 142,97  €
Letzter Schlusskurs 146,45  €
Abstand / Höchstes Kursziel 12,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -2,38%
Abstand / Niedrigsten Ziel -23,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Theodor Weimer Chief Executive Officer
Joachim Faber Chairman-Supervisory Board
Christoph Böhm Chief Operating & Information Officer
Gregor Pottmeyer Chief Financial Officer
Karl-Heinz Flöther Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber