Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Post AG    DPW   DE0005552004

DEUTSCHE POST AG

(DPW)
  Report  
Realtime Kurse. Realtime Tradegate - 20.09. 14:22:33
30.238 EUR   -0.04%
12:27WDH : Deutsche-Post-Tochter DHL Express erhöht Preise in Deutschland
DP
06:06WOCHENVORSCHAU : Termine bis 3. Oktober 2019
DP
19.09.Deutsche Post erhöht Paketpreise für Grosskunden
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Deutsche Post AG : Die Talfahrt dürfte noch nicht vorbei sein.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
08.10.2018 | 09:26
Verkauf
Kursziel erreicht
Einstiegskurs : 29.33€ | Target : 26€ | Stop-loss : 32.47€ | Potenzial : 11.35%
Der derzeitige Abwärtstrend der Aktie, der bereits seit einigen Handelssitzungen anhält, dürfte sich in den kommenden Wochen fortsetzen.
Für Anleger bietet sich eine günstige Gelegenheit, die Aktie zu verkaufen und als Kursziel 26 € anzuvisieren.
Chart DEUTSCHE POST AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Post AG : Chartanalyse Deutsche Post AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Stärken
  • Das Unternehmen verfügt über ein attraktives Bewertungsniveau mit einem Verhältnis von Unternehmenswert zu Umsatz, das relativ niedrig gegenüber dem Rest der weltweit börsennotierten Unternehmen ausfällt.
  • Das Wertpapier fällt in die Kategorie der renditestarken Aktien mit einer relativ hohen prognostizierten Dividende.
  • Die für das Unternehmen zuständigen Analysten empfehlen mehrheitlich den Kauf bzw. eine Übergewichtung der Aktie.
  • Das durchschnittliche Kursziel der Analysten ist relativ weit vom aktuellen Kurs entfernt, was auf eine möglicherweise bedeutende Wertsteigerung schließen lässt.

Schwächen
  • Aufgrund der relativ geringen Wachstumsaussichten gehört dieser Konzern nicht zu der Kategorie von Unternehmen, die das größte Potential beim Umsatzwachstum aufweisen.
  • Der Konzern hat in der Vergangenheit oft Ergebnisse veröffentlicht, die unter den Analystenschätzungen lagen.
  • Die Analysten haben ihre Gewinnerwartungen über die letzten Monate gesenkt.
  • Über die vergangenen 12 Monate haben die Analysten regelmäßig ihre Gewinnschätzungen nach unten revidiert.
  • Die langfristige technische Konstellation innerhalb eines wöchentlichen Betrachtungszeitraums bleibt beeinträchtigt unterhalb der Widerstandszone bei 32.76 EUR
Deutsche Post : Die Talfahrt dürfte noch nicht vorbei sein.

Ulrich Ebensperger
© Zonebourse.com 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail

Haftungsausschluss: Die von Surperformance SAS, Herausgeber der Website 4-traders.com, veröffentlichten Analysen haben keinen vertraglichen Wert und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten dar. Die auf der Website 4-traders.com dargestellten Beiträge und Inhalte sind von rein informativer Natur.
Das Unternehmen Surperformance, seine leitenden Angestellten und Mitarbeiter übernehmen keine Verantwortung für Fehler, Unterlassungen und Verluste bei Wertpapiergeschäften. Die auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen, Grafiken, Abbildungen, Analysen und Kommentare richten sich ausschließlich an Anleger, die die erforderlichen Vorkenntnisse und Erfahrung mitbringen, um die Inhalte zu verstehen und richtig einordnen zu können. Die Inhalte werden zum Zweck von Information und Wissenserweiterung bereitgestellt. Obwohl Datenqualität für Surperformance eine absolute Priorität darstellt und das Unternehmen ausschließlich mit den weltweit führenden Datenlieferanten arbeitet, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernehmen.

Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 64 205 Mio
EBIT 2019 4 143 Mio
Nettoergebnis 2019 2 672 Mio
Schulden 2019 13 579 Mio
Div. Rendite 2019 3,96%
KGV 2019 14,2x
KGV 2020 12,4x
Marktkap. / Umsatz2019 0,79x
Marktkap. / Umsatz2020 0,76x
Marktkap. 37 313 Mio
Anstehende Termin für DEUTSCHE POST AG
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 27
Mittleres Kursziel 34,38  €
Letzter Schlusskurs 30,29  €
Abstand / Höchstes Kursziel 51,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,5%
Abstand / Niedrigsten Ziel -16,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Frank Appel CEO & Head-Global Business Services
Nikolaus von Bomhard Chairman-Supervisory Board
Melanie Kreis Head-Finance
Werner Gatzer Independent Member-Supervisory Board
Henning Kagermann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE POST AG26.93%41 234
UNITED PARCEL SERVICE22.14%102 289
FEDEX CORPORATION-6.46%39 776
EXPEDITORS INTERNATIONAL OF WASHINGTON INC.9.55%12 734
SG HOLDINGS CO LTD--.--%8 088
YAMATO HOLDINGS CO., LTD.-35.71%6 931