Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Post    DPW   DE0005552004

DEUTSCHE POST (DPW)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

DHL-Erpressung: Paketbombe in Potsdam war mit Batterien zündfähig

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
07.12.2017 | 11:15

POTSDAM (dpa-AFX) - Die in einer Potsdamer Apotheke entdeckte Paketbombe im Zusammenhang mit der DHL-Erpressung war mit Batterien zündfähig. "Es war eine Sprengvorrichtung, die bei einer Umsetzung erhebliche Gefahr für Leib und Leben bedeutet hätte", sagte Brandenburgs Innenstaatssekretärin Katrin Lange am Donnerstag im Innenausschuss des Landtags. An einer Metallbüchse mit Nägeln und einem Polenböller seien mehrere Batterien angeschlossen gewesen. Daher werde wegen räuberischer Erpressung und Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion ermittelt. Das Paket war am vergangenen Freitag entschärft worden.

Nach Angaben des Innenministeriums sind bei der Sonderkommission "Quer" bislang 113 Hinweise eingegangen. Dadurch habe sich bislang keine heiße Spur ergeben, sagte der zuständige Referent Andreas Backhaus. "Darunter sind auch Meldungen zu verdächtigen Paketen, die sich bislang aber stets als harmlos herausgestellt haben."

Nach Angaben von Lange war eine bereits am 6. November bei einem Online-Händler in Frankfurt (Oder) entdeckte Paketbombe vom Händler sofort als verdächtig eingestuft worden. Daraufhin sei die Sendung von Spezialisten der Polizei untersucht worden. "Auch dabei handelte es sich um eine unbekannte Spreng- und Brandvorrichtung", sagte Lange. "Wir gehen davon aus, dass auch diese Sendung von dem Erpresser aufgegeben wurde."/kp/DP/she


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE POST
10.08.'SPIEGEL' : Kraftfahrtbundesamt nimmt Streetscooter der Post unter die Lupe
DP
10.08.DEUTSCHE POST : Magazin - Elektrolaster der Post mit Cadmium belastet
RE
09.08.Berenberg belässt Deutsche Post auf 'Buy' - Ziel 38 Euro
DP
09.08.HSBC hebt Deutsche Post auf 'Buy' - Ziel 38,50 Euro
DP
08.08.Wohin geht die DAX-Reise? Anleger suchen nach Antworten
DI
08.08.Netzagentur will bei möglichen neuen Briefpreisen Langfristigkeit
DP
08.08.DEUTSCHE POST : Regulierer offen für über mehrere Jahre gültige Porto-Erhöhung
RE
07.08.CFRA hebt Deutsche Post auf 'Buy' - Ziel runter auf 36 Euro
DP
07.08.Kommt nun endlich die DAX-Sommerrallye?
DI
07.08.DEUTSCHE POST : Post-Chef will größere Porto-Erhöhung auf einen Schlag
RE
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE POST
09.08.DEUTSCHE POST : DHL Global Forwarding masters high-profile transport of giant wa..
AQ
08.08.DEUTSCHE POST : DHL Global Forwarding announces key leadership appointments in O..
AQ
08.08.DEUTSCHE POST : DHL names new country managers for Oman, Qatar, Egypt
AQ
07.08.DEUTSCHE POST : customers more worried about hard Brexit than trade wars - CEO
RE
07.08.DEUTSCHE POST : second quarter profit drops on post, parcel woes
RE
07.08.DEUTSCHE POST : 2Q Profit Declined on PEP Division Problems
DJ
07.08.DEUTSCHE POST AG : Deutsche Post DHL Group: Q2 EBIT in line with expectations
EQ
06.08.DEUTSCHE POST AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
EQ
04.08.DEUTSCHE POST : Ethiopian Airlines, DHL partner to boost cargo logistics in Afri..
AQ
04.08.DEUTSCHE POST : Slync expands leadership team with supply chain and logistics ex..
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 62 172 Mio
EBIT 2018 3 258 Mio
Nettoergebnis 2018 2 068 Mio
Schulden 2018 11 102 Mio
Div. Rendite 2018 3,80%
KGV 2018 17,38
KGV 2019 13,36
Marktkap. / Umsatz 2018 0,79x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,75x
Marktkap. 38 010 Mio
Chart DEUTSCHE POST
Laufzeit : Zeitraum :
Deutsche Post : Chartanalyse Deutsche Post | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE POST
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Mittleres Kursziel 36,8 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 20%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Frank Appel CEO & Head-Global Business Services
Nikolaus von Bomhard Chairman-Supervisory Board
Melanie Kreis Head-Finance
Werner Gatzer Independent Member-Supervisory Board
Henning Kagermann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE POST-22.82%43 057
UNITED PARCEL SERVICE0.10%102 613
FEDEX CORPORATION-2.34%64 290
EXPEDITORS INTERNATIONAL OF WASHINGTON11.10%12 766
YAMATO HOLDINGS CO., LTD.44.07%11 891
SG HOLDINGS CO LTD--.--%6 974