Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Post AG    DPW   DE0005552004

DEUTSCHE POST AG

(DPW)
  Report  
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 20.09. 17:35:09
30.185 EUR   -0.21%
20.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 4. Oktober 2019
DP
20.09.WDH : Deutsche-Post-Tochter DHL Express erhöht Preise in Deutschland
DP
20.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 3. Oktober 2019
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

AKTIE IM FOKUS 2: Gutes Paketgeschäft treibt Deutsche-Post-Kurs an

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
06.08.2019 | 11:43

(Neu: Aktueller Kurs, weitere Details)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Deutsche Post liefert ihren Anlegern einmal mehr Kursgewinne. Vor allem dank des hiesigen Paketgeschäftes wächst bei dem Logistikkonzern der Optimismus, so dass die zuletzt bereits gut gelaufene "Aktie Gelb" am Dienstag einen weiteren Sprung nach vorn machte: Der Wert des Papiers zog um rund 4 Prozent auf 29,11 Euro an und war damit der Favorit im sich wieder erholenden Leitindex Dax.

Zwischen Konjunktursorgen, Handelsstreitigkeiten und Gewinnwarnungen sorgte die Deutsche Post für ein positives Ausrufezeichen: Der Konzern erhöhte seine Prognose nach einem guten Quartal für das laufende Geschäftsjahr moderat. Grund zur Zuversicht lieferten insbesondere das gestiegene Sendungsaufkommen und die höheren Preise im heimischen Paketgeschäft. Ferner soll die Erhöhung des Briefportos im zweiten Halbjahr zusätzlich für ein besseres Ergebnis sorgen.

Analysten fanden denn auch überwiegend lobende Worte. Die Deutsche Post habe trotz des schwächeren wirtschaftlichen Umfelds geliefert, schrieb etwa der Experte Cristian Nedelcu von der Schweizer Großbank UBS. Der starke Bereich Post & Paket habe die überraschend gute Entwicklung des operativen Gewinns angetrieben.

Der Fachmann Daniel Roeska vom US-Analysehaus Bernstein Research sah auch den Gewinn je Aktie über den Erwartungen. Analyst Christian Obst von der Baader Bank ergänzte, das Unternehmen profitiere weiterhin von dem anhaltenden Boom beim Internethandel.

Der Fachmann Matija Gergolet von der US-Investmentbank Goldman Sachs verwies derweil darauf, dass die gute Entwicklung im deutschen Post- und Paketgeschäft von den etwas schwächeren anderen Sparten teilweise wieder zunichte gemacht worden sei. Schließlich waren die Umsätze im Bereich Brief, Kommunikation und Dialog Marketing strukturell weiter rückläufig.

Insgesamt aber überwog die Freude der Anleger über die Geschäftszahlen und den Ausblick der Deutschen Post: Mit dem Kurssprung an diesem Dienstag machte die Aktie fast ihre gesamten Verluste der letzten beiden Handelstage wett, die sie im Zuge des Einbruchs des Gesamtmarktes erlitten hatte.

Auch seit Jahresbeginn gerechnet sieht die Bilanz mit einem Gewinn von rund 22 Prozent erfreulich aus. Der Dax weist in diesem Zeitraum lediglich ein Plus von knapp 11 Prozent auf. Ein Profiteur des Kursanstiegs ist der Staat. Dieser hält über die staatliche Bankengruppe KfW rund ein Fünftel der Anteile. Das Paket ist derzeit zirka 7,4 Milliarden Euro wert./la/knd/zb

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BAADER BANK AG 0.00%1.14 verzögerte Kurse.-8.06%
DAX 0.08%12468.01 verzögerte Kurse.18.08%
DEUTSCHE POST AG -0.21%30.185 verzögerte Kurse.26.52%
GOLDMAN SACHS GROUP INC -0.69%213.74 verzögerte Kurse.27.95%
UBS GROUP -0.65%11.425 verzögerte Kurse.-6.01%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE POST AG
20.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 4. Oktober 2019
DP
20.09.WDH : Deutsche-Post-Tochter DHL Express erhöht Preise in Deutschland
DP
20.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 3. Oktober 2019
DP
19.09.Deutsche Post erhöht Paketpreise für Grosskunden
AW
19.09.Morning Briefing - International
AW
18.09.Aktien New York: Dow reagiert negativ auf erwartungsgemässe US-Zinssenkung
AW
18.09.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 18.09.2019 - 15.15 Uhr
DP
18.09.Aktien Frankfurt: Dax vor Fed-Zinsentscheid in ruhigem Fahrwasser
AW
18.09.Bundesregierung beschließt Gesetz gegen Ausbeutung von Paketboten
DP
18.09.AKTIE IM FOKUS : Fedex-Warnung löst bei Post-Anlegern Konjunktursorgen aus
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE POST AG
20.09.DEUTSCHE POST : DHL Express to Raise Prices in Germany from 2020
DJ
20.09.DEUTSCHE POST : Introduction of Green Postal Days across the globe underlines th..
PU
19.09.DEUTSCHE POST : DHL Group extends contract of Dr. Thomas Ogilvie
AQ
19.09.Deutsche Post hikes parcel prices for more businesses
RE
18.09.EUROPA : European shares tread water with Fed decision looming
RE
18.09.FedEx Shares Fall After Lower Outlook From Trade Tensions
DJ
18.09.DEUTSCHE POST : Germany backs draft law to protect parcel delivery drivers
RE
17.09.Amazon starts hiring own drivers in German last-mile delivery push
RE
16.09.DEUTSCHE POST : Dhl americas innovation center opens to accelerate development o..
AQ
16.09.DEUTSCHE POST : DHL Supply Chain appoints Hendrik Venter as new CEO for Mainland..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 64 205 Mio
EBIT 2019 4 143 Mio
Nettoergebnis 2019 2 672 Mio
Schulden 2019 13 579 Mio
Div. Rendite 2019 3,97%
KGV 2019 14,1x
KGV 2020 12,3x
Marktkap. / Umsatz2019 0,79x
Marktkap. / Umsatz2020 0,76x
Marktkap. 37 232 Mio
Chart DEUTSCHE POST AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Post AG : Chartanalyse Deutsche Post AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE POST AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 27
Mittleres Kursziel 34,38  €
Letzter Schlusskurs 30,23  €
Abstand / Höchstes Kursziel 52,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,7%
Abstand / Niedrigsten Ziel -16,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Frank Appel CEO & Head-Global Business Services
Nikolaus von Bomhard Chairman-Supervisory Board
Melanie Kreis Head-Finance
Werner Gatzer Independent Member-Supervisory Board
Henning Kagermann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE POST AG26.52%40 964
UNITED PARCEL SERVICE23.76%103 646
FEDEX CORPORATION-5.50%38 818
EXPEDITORS INTERNATIONAL OF WASHINGTON INC.8.65%12 630
SG HOLDINGS CO LTD--.--%7 951
YAMATO HOLDINGS CO., LTD.-41.10%6 356