Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Post AG    DPW   DE0005552004

DEUTSCHE POST AG

(DPW)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Deutsche Post : geht mit E-Transporter StreetScooter nach China

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
06.09.2019 | 11:49
A worker of Ford Germany fixes the logo of Streetscooter, a subsidiary of German postal and logistics group Deutsche Post DHL to a WORK XL electric van based on a Ford Transit at Ford's new manufacturing line in Cologne

Düsseldorf/Frankfurt (Reuters) - Die Deutsche Post will mit ihrer Tochter StreetScooter den chinesischen Markt erobern.

Der Hersteller von Elektro-Transportern habe mit dem Autobauer Chery Holding Group eine Grundsatzvereinbarung für die Entwicklung elektrischer Nutzfahrzeuge unterzeichnet, die schrittweise in der Volksrepublik und möglicherweise weiteren Märkte eingeführt werden sollen, teilte der Konzern am Freitag mit. Die Serienproduktion sei für 2021 geplant bei einer Kapazität von bis zu 100.000 Fahrzeugen. Die Investitionen könnten sich auf bis zu 500 Millionen Euro belaufen. Die Vereinbarung ist Teil der Wirtschaftsabkommen, die während der China-Reise von Bundeskanzlerin Angela Merkel unterzeichnet wurden.

"Der Einstieg in den chinesischen Markt ist ein bedeutender Meilenstein in der noch jungen Geschichte von StreetScooter", sagte Firmenchef Jörg Sommer. Ziel sei es, mit Chery den größten Markt für elektrische Nutzfahrzeuge zu erschließen, die Energie-, Logistik- und Flottenlösungen einzuführen sowie die Wertschöpfung zu lokalisieren.

CHINA UND JAPAN SIND SPRUNGBRETT IN ASIEN

China ist nach Japan das zweite Land in Asien, in dem die Post-Tochter vorpreschen will. Der Konzern verwies darauf, dass die Zahl der Elektrofahrzeuge auf dem chinesischen Markt bis 2025 Prognosen zufolge auf mehr als 900.000 Stück steigen könnte. China werde dadurch zum größten Markt für elektrische Nutzfahrzeuge aufsteigen - vor Europa und den USA.

Für die Deutsche Post sind bislang 10.000 StreetScooter produziert worden. Der Konzern will die Fahrzeuge nutzen, um sein Ziel zu erreichen, im Jahr 2050 in der Logistik klimaneutral zu arbeiten. Die Post hatte sich 2014 alle Anteile an StreetScooter gesichert, die weitere Entwicklung ist aber offen. Post-Chef Frank Appel hatte in der Vergangenheit erklärt, der Konzern sei bei StreetScooter bereit zu Kooperationen mit Autokonzernen, schließe aber auch einen Börsengang oder den Einstieg eines Finanzinvestors nicht aus.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE POST AG
18.09.Aktien New York: Dow reagiert negativ auf erwartungsgemässe US-Zinssenkung
AW
18.09.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 18.09.2019 - 15.15 Uhr
DP
18.09.Aktien Frankfurt: Dax vor Fed-Zinsentscheid in ruhigem Fahrwasser
AW
18.09.Bundesregierung beschließt Gesetz gegen Ausbeutung von Paketboten
DP
18.09.AKTIE IM FOKUS : Fedex-Warnung löst bei Post-Anlegern Konjunktursorgen aus
DP
18.09.WENIGER FILIALEN UND BRIEFKÄSTEN - P : Service trotzdem besser
DP
18.09.Aktien Frankfurt: Gespannte Ruhe vor dem Fed-Zinsentscheid
AW
18.09.Regierung beschließt Gesetz gegen Ausbeutung von Paketboten
DP
18.09.Schwächelnde Konjunktur und Amazon setzen Post-Rivalen FedEx zu
RE
18.09.DEUTSCHE POST : Spüren den Handelsstreit bisher kaum
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE POST AG
18.09.EUROPA : European shares tread water with Fed decision looming
RE
18.09.FedEx Shares Fall After Lower Outlook From Trade Tensions
DJ
18.09.DEUTSCHE POST : Germany backs draft law to protect parcel delivery drivers
RE
17.09.Amazon starts hiring own drivers in German last-mile delivery push
RE
16.09.DEUTSCHE POST : Dhl americas innovation center opens to accelerate development o..
AQ
16.09.DEUTSCHE POST : DHL Supply Chain appoints Hendrik Venter as new CEO for Mainland..
PU
10.09.DEUTSCHE POST : DHL Sends Volunteers to Help Dorian Victims
DJ
10.09.BAHAMAS : Deutsche Post DHL Group sends Disaster Response Team to coordinate log..
PU
09.09.DEUTSCHE POST : DHL Group once again a main sponsor of Beethovenfest Bonn in 201..
AQ
09.09.DEUTSCHE POST : StreetScooter to enter Chinese market
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 64 205 Mio
EBIT 2019 4 143 Mio
Nettoergebnis 2019 2 672 Mio
Schulden 2019 13 579 Mio
Div. Rendite 2019 3,96%
KGV 2019 14,2x
KGV 2020 12,4x
Marktkap. / Umsatz2019 0,79x
Marktkap. / Umsatz2020 0,76x
Marktkap. 37 436 Mio
Chart DEUTSCHE POST AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Post AG : Chartanalyse Deutsche Post AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE POST AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 27
Mittleres Kursziel 34,38  €
Letzter Schlusskurs 30,31  €
Abstand / Höchstes Kursziel 51,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,4%
Abstand / Niedrigsten Ziel -16,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Frank Appel CEO & Head-Global Business Services
Nikolaus von Bomhard Chairman-Supervisory Board
Melanie Kreis Head-Finance
Werner Gatzer Independent Member-Supervisory Board
Henning Kagermann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE POST AG28.48%41 893
UNITED PARCEL SERVICE25.49%105 097
FEDEX CORPORATION7.59%45 216
EXPEDITORS INTERNATIONAL OF WASHINGTON INC.10.69%12 867
SG HOLDINGS CO LTD--.--%8 014
YAMATO HOLDINGS CO., LTD.-36.22%6 883