Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom AG    DTE   DE0005557508

DEUTSCHE TELEKOM AG

(DTE)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Deutsche Telekom : Wir leben Verantwortung mit „Praktikum PLUS Direkteinstieg“

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
09.01.2019 | 14:29

Wenn es darum geht, Bedürftigen, Hilfesuchenden, Flüchtlingen zu helfen, kann jeder etwas tun. Sei es das Spenden von Lebensmitteln, von Kleidung, ehrenamtliches Engagement in der Gemeinde zur Förderung des Spracherwerbs oder Begleitung bei Behördengängen. Die Liste könnte ich endlos fortschreiben.

So wie jeder einzelne von uns einen kleinen Beitrag leisten kann, so können und müssen auch Unternehmen Verantwortung zeigen. Die Deutsche Telekom übernimmt sozial, ökologisch und gesellschaftlich Verantwortung. Wir haben konkrete Handlungsfelder definiert, in denen wir uns engagieren wollen, um eine nachhaltige Entwicklung von Umwelt und Gesellschaft voranzutreiben: Vernetztes Leben und Arbeiten, chancengleiche Teilhabe in der Informationsgesellschaft und klimaneutrale Gesellschaft.

Das Projekt 'Praktikum PLUS Direkteinstieg ' zahlt genau hierauf ein. Flüchtlingen, die aufgrund fehlender Nachweise zu Ihrer Qualifikation, unterbrochener Arbeits- und Berufstätigkeiten oder aufgrund nicht vollständig abgeschlossener Sprachausbildung nur sehr schwer den Schritt in den ersten Arbeitsmarkt finden würden, halten wir hier eine Tür auf. Mit einem stufenweisen Einstieg beginnen die Teilnehmer, sich in eine konkrete Aufgabe einzuarbeiten. Ziel ist eine feste - auf zwei Jahre befristete - Beschäftigung, in welcher der Mitarbeiter dann auch stetig mehr Verantwortung übernehmen kann. Während des gesamten Beschäftigungszeitraumes können die Kolleginnen und Kollegen ihre Sprach- und Integrationskursen weiterführen. Paten aus dem Unternehmen stehen für aufkommende Fragen in der Eingewöhnungsphase zur Verfügung.

Hariri Roua, die zurzeit das Programm im Bereich Telekom Service durchläuft, ist froh diese Chance bekommen zu haben, denn so konnte Sie sich als Berufseinsteigerin sehr gut in die Gesellschaft integrieren. Hariri erklärt stolz: 'Ich habe während meiner Arbeit auf zwei Ebenen profitiert: Beruflich habe ich fachliche Qualifizierung erlangt und praktische Erfahrungen gesammelt, welche für meine zukünftige Berufslaufbahn eine gute Grundlage bilden. Darüber hinaus hat sich meine deutsche Sprache total verbessert und ich bin selbstbewusster. So freue ich mich sehr, dass ich mit Kunden und Kollegen reibungslos kommunizieren kann.'

Dass das Ganze auch eine Win-Win-Situation ist, zeigt sich an der fokussierten strategischen Ausrichtung des Projektes an schwer zu besetzenden Positionen. Der Fachkräftemangel ist speziell in den Bereichen Kundenservice und Technik zu spüren. Indem wir in diesen Feldern Mitarbeiter fortbilden, können beide Seiten an einer zukunftsorientierten, nachhaltigen Qualifizierung profitieren.

Deutsche Telekom AG veröffentlichte diesen Inhalt am 09 Januar 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 09 Januar 2019 13:28:02 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE TELEKOM AG
14.06.'NYT' : Fusion von Sprint und T-Mobile dürfte genehmigt werden
DP
14.06.'NYT' : US-Justizministerium vor Erlaubnis von Fusion Sprint/T-Mobile US
DP
14.06.ROUNDUP 4/UNION UND SPD : Bund soll Mobilfunklöcher beseitigen und Masten bauen
DP
14.06.DEUTSCHE TELEKOM : Coding und Tüfteln mit der Telekom
PU
14.06.KREISE : Koalitionsfraktionsspitzen einstimmig für Mobilfunk-Konzept
DP
14.06.UNION UND SPD : Bund soll Mobilfunklöcher beseitigen und Masten bauen
DP
14.06.KREISE : Union und SPD einig bei Mobilfunk-Infrastrukturgesellschaft
DP
14.06.Telekom-Betriebsräte warnen nach 5G-Auktion vor Jobabbau
RE
14.06.Spitzen der Koalitionsfraktionen wollen Mobilfunk-Ausbau vorantreiben
DP
13.06.Gerichtsanhörung zu Fusion von Sprint und T-Mobile angesetzt
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
14.06.T-MOBILE US, INC. : Submission of Matters to a Vote of Security Holders (form 8-..
AQ
14.06.DEUTSCHE TELEKOM : ready to cooperate with other providers to expand 5G network
AQ
13.06.U.S. judge sets pre-trial hearing next week for Sprint/T-Mobile deal
RE
13.06.DEUTSCHE TELEKOM : Darmstadt - the Smart City flagship project
PU
13.06.GLOBAL MARKETS LIVE : Amazon, Alibaba, Nordea, Renault…
13.06.Altice, Charter, DISH on DoJ shortlist for Sprint, T-Mobile assets
AQ
13.06.German 5G Auction Ends With Companies Pledging EUR6.5 Billion for Spectrum
DJ
13.06.EUROPE MARKETS: Europe Markets Climb As Oil Prices Rise On Tanker Incident
DJ
12.06.DEUTSCHE TELEKOM : Telekom buys 5G frequencies at auction
PU
12.06.DEUTSCHE TELEKOM : completes network slicing tests at Port of Hamburg
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 79 145 Mio
EBIT 2019 10 948 Mio
Nettoergebnis 2019 4 517 Mio
Schulden 2019 56 947 Mio
Div. Rendite 2019 4,89%
KGV 2019 16,83
KGV 2020 14,56
Marktkap. / Umsatz 2019 1,65x
Marktkap. / Umsatz 2020 1,58x
Marktkap. 73 269 Mio
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Laufzeit : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 16,8 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Claudia Nemat Head-Technology & Innovation
Michael Sommer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE TELEKOM AG3.85%81 568
VERIZON COMMUNICATIONS3.66%233 171
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORP12.45%88 436
SAUDI TELECOM COMPANY SJSC--.--%53 656
ORANGE-2.37%42 354
TELEFONICA1.43%42 036