Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom AG    DTE   DE0005557508

DEUTSCHE TELEKOM AG

(DTE)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Blatt - Softbank will T-Mobile-US-Anteile für 20 Mrd Dollar verkaufen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
19.05.2020 | 14:19
FILE PHOTO: Logo of German telecommunications giant Deutsche Telekom AG and GSM antennas are seen atop of the headquarters of Deutsche Telekom in Bonn

Der schuldengeplagte japanische Technologieinvestor Softbank sucht einem Medienbericht zufolge Käufer für Anteile an dem US-Mobilfunkanbieter T-Mobile US im Wert von 20 Milliarden Dollar.

Die Investmentbanken Morgan Stanley und Goldman Sachs seien mit der Suche beauftragt worden, berichtete das "Wall Street Journal" unter Berufung auf Insider. Es stünden auch Gespräche mit dem Mutterkonzern des US-Mobilfunkers, Deutsche Telekom, an. Dabei gehe es um den Kauf eines "bedeutenden Anteils" an T-Mobile US.

Seit der Fusion mit der früheren Softbank-Tochter Sprint im April hält der Bonner Dax-Konzern rund 43 Prozent an der neuen T-Mobile US. Eine auf vier Jahre angelegte Stimmrechtsvereinbarung mit Softbank ermöglicht es den Deutschen, die Nummer drei des US-Mobilfunkmarktes in der Bilanz zu konsolidieren. Demnach überträgt der Softbank-Konzern, der aktuell etwa 23 Prozent an T-Mobile US hält, seine Stimmrechte an die Deutschen. Der Fusionsvertrag sieht zudem vor, dass die Deutsche Telekom - auch bei Anteilsverkäufen durch Softbank - weiterhin die Stimmrechtsmehrheit hält. Zudem haben die Bonner eine Art Vorkaufsrecht ausgehandelt.

Ein Telekom-Sprecher sagte, man wolle die Spekulationen rund um einem möglichen Verkauf der T-Mobile-US-Anteile nicht kommentieren. Sollte Europas größter Telekomkonzern bei T-Mobile-US auf rund 50 Prozent aufstocken wollen, wären mehr als sieben Milliarden Euro fällig. Zuletzt hat die Telekom ihre Liquidität in den Rückkauf eigener Anleihen gesteckt.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 3.36%12847.68 verzögerte Kurse.-3.03%
DEUTSCHE TELEKOM AG 1.37%15.21 verzögerte Kurse.4.39%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.08%1.1291 verzögerte Kurse.1.10%
MORGAN STANLEY 1.73%49.53 verzögerte Kurse.-3.11%
T-MOBILE US 0.96%101.13 verzögerte Kurse.28.96%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. 1.44%217.92 verzögerte Kurse.-5.22%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu DEUTSCHE TELEKOM AG
10:06Huckepack aufs Netz? - Woran es beim nationalen Roaming hakt
DP
09:44NACH 5G-VERSTEIGERUNG :  Keine Einigung über Roaming in Sicht
DP
05.06.PRESSE : Telefonica Deutschland wird Grossteil der Funkmasten bald los
AW
05.06.Linke im Bundestag fordern Gesetz für Corona-Warn-App
DP
04.06.DEUTSCHE TELEKOM AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Pers..
EQ
04.06.Deutsche Telekom AG
DP
04.06.Wirtschaft drängt beim europäischen Cloud-Projekt Gaia-X aufs Tempo
RE
04.06.Atos-Chef - Wollen mit Gaia-X Rennen um Unternehmensdaten aufnehmen
RE
04.06.Cloud-Initiative Gaia-X wird zum europäischen Daten-Projekt
DP
03.06.Grüne Justizminister beharren auf Gesetz für Corona-Warn-App
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
05.06.DEUTSCHE TELEKOM AG : UBS reiterates its Buy rating
MD
04.06.DEUTSCHE TELEKOM AG : Notification and public disclosure of transactions by pers..
EQ
04.06.France, Germany back European cloud computing 'moonshot'
RE
04.06.Europe pins hopes on smarter coronavirus contact tracing apps
RE
02.06.DEUTSCHE TELEKOM AG : Barclays sticks Neutral
MD
28.05.DEUTSCHE TELEKOM AG : Notification and public disclosure of transactions by pers..
EQ
28.05.EXCLUSIVE : Nissan settles dispute with Indian state over unpaid dues - sources
RE
28.05.DEUTSCHE TELEKOM AG : Kepler Chevreux remains its Buy rating
MD
26.05.DEUTSCHE TELEKOM AG : Notification and public disclosure of transactions by pers..
EQ
25.05.Germany stamps authority on Lufthansa with ?9 billion lifeline
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 89 485 Mio 101 Mrd. 97 217 Mio
Nettoergebnis 2020 4 288 Mio 4 842 Mio 4 658 Mio
Nettoverschuldung 2020 97 368 Mio 110 Mrd. 106 Mrd.
KGV 2020 16,8x
Dividendenrendite 2020 4,06%
Marktkapitalisierung 72 140 Mio 81 643 Mio 78 373 Mio
Marktkap. / Umsatz 2019
Marktkap. / Umsatz 2020 1,89x
Mitarbeiterzahl 206 443
Streubesitz 67,7%
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 16,35 €
Letzter Schlusskurs 15,21 €
Abstand / Höchstes Kursziel 33,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,48%
Abstand / Niedrigsten Ziel -45,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Claudia Nemat Head-Technology & Innovation
Michael Sommer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
DEUTSCHE TELEKOM AG4.39%81 643
VERIZON COMMUNICATIONS-6.81%238 928
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPORATION-8.92%85 037
SAUDI TELECOM COMPANY-1.87%53 210
BCE INC.-1.10%40 136
EMIRATES TELECOMMUNICATIONS GROUP COMPANY PJSC2.08%39 541