Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom AG    DTE   DE0005557508

DEUTSCHE TELEKOM AG

(DTE)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Deutsche Telekom : Bewerbungsprozess und Onboarding – Meine Erfahrungen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.03.2019 | 13:29

Vor genau zwei Jahren stand ich vor der Qual der Wahl- was möchte ich später einmal machen? Und wo? Mein Weg nach dem Abitur hat zur Telekom geführt, bei der ich seit dem Oktober 2018 mein duales Studium in Betriebswirtschaftslehre mache. Doch der Weg dahin war ein langer. Diese Zeit war sehr prägend für mich und deshalb möchte ich meinen Bewerbungsprozess und die ersten Tage bei der Telekom mit Dir teilen, um Dich somit bei Deiner künftigen Berufswahl unterstützen.

Abitur - und was kommt danach?

Vor meinem Studium bin ich auf ein Wirtschaftsgymnasium gegangen und hatte dadurch schon Kontakt zur Betriebs- und Volkswirtschaftslehre (BWL und VWL). Besonders die BWL hat mir Spaß gemacht, weshalb ich mir überlegt habe, mein Vorwissen für das Studium zu nutzen und mich in diesem Gebiet weiterzubilden. Für mich war es von Anfang an klar, dass ich ein duales Studium machen möchte, da ich die Abwechslung zwischen Praxis und Theorie und auch die finanzielle Unterstützung ansprechender als ein normales Studium finde.

Erster Kontakt mit der Telekom

Als mir bewusst wurde, was ich nach dem Abitur machen möchte, ging es an den Bewerbungsprozess. Die Frage war, welche Firmen ein duales Bachelor-Studium anbieten und - noch viel wichtiger - welche Firmen davon für mich interessant sind. Um einen guten Überblick zu bekommen, bin ich damals auf die Jobmesse in Karlsruhe gegangen. Hier bin ich mit verschiedenen Firmen in Kontakt getreten, unter anderen auch mit der Telekom. Die Unternehmensvertreterin am Messestand war sehr nett, offen für meine Fragen und im Endeffekt hat Sie mich überzeugt, mich bei der Telekom zu bewerben. Alle aktuellen Events, bei der Du die Telekom als Arbeitgeber kennenlernen kannst, findest Du übrigens hier.

So lief der Bewerbungsprozess ab

Mit dem Entschluss, mich bei der Telekom zu bewerben, bin ich also bereits ein Jahr vor dem Abitur auf die Telekom Karriere Webseite gegangen und habe mich über die Telekom als Arbeitgeber und den Bewerbungsprozess informiert. Die Bewerbung läuft online ab und enthält ein Anschreiben und einen Lebenslauf. Nachdem ich dieses vorbereitet hatte, habe ich mich online beworben und gespannt auf eine Antwort gewartet - diese kam sehr schnell.

Ich wurde gebeten, einen Persönlichkeitstest zu machen. In diesem Test muss man seine persönliche Reaktion auf verschiedene Situationen angeben und ankreuzen.
Nach dem erfolgreichen Bestehen des Testes folgte auch schon die Einladung zum Auswahlverfahren. Hier musste ich mich selbst präsentieren und ein Interview führen. Meine Interviewpartner waren sehr nett, das Gespräch war interessant und ich habe mich von Anfang an wohl gefühlt. Schon am nächsten Tag bekam ich leider eine Absage, gleichzeitig allerdings auch eine neue Einladung für ein weiteres Auswahlverfahren für eine andere Abteilung. Das hat gut funktioniert und somit habe ich eine Zusage für ein duales Studium im Recruiting & Employer Reputation Team bekommen. Bei diesem Angebot musste ich nicht lange überlegen: Den Vertrag habe ich natürlich unterschrieben und somit war für mich frühzeitig klar, dass ich im nächsten Jahr bei der Telekom studieren und arbeiten werde.

Zusage! - Und was passiert dann?

Nach dem Abitur und vor dem Beginn des Studiums war noch eine Weile Zeit. Trotzdem war ich sehr neugierig und wollte natürlich so viel wie möglich über den Ablauf meines Studiums wissen. Um uns dualen Studenten mit Infos zu versorgen, gab es monatliche Newsletter mit Fakten und Wissen über die Telekom und unser Studium. Somit hatte ich schon einen tieferen Einblick über die Telekom allgemein, aber auch über das duale Studium im spezifischen bekommen. Abgesehen davon, gab es noch zwei Termine, bei der unsere Fragen in einer Web-Konferenz beantwortet wurden. Die Web-Konferenzen kann man sich so ähnlich vorstellen wie Skype. Dadurch bekommt man Antworten auf seine Fragen und sieht gleichzeitig auch die anderen Teilnehmer. Diese persönliche Atmosphäre hat mir sehr gut gefallen und hat mir eine präzisere Vorstellung davon gegeben, was mich bei der Telekom erwartet.

Mein erster Tag

Am 1. Oktober 2018 war es dann endlich soweit, ziemlich nervös bin ich zum Ausbildungszentrum der Telekom nach Bad Cannstatt gefahren. Ich kannte noch niemanden, die Umgebung war mir nicht vertraut, doch gleichzeitig freute ich mich und war aufgeregt auf diesen neuen Lebensabschnitt. Alle neuen dualen Studenten, aus Stuttgart und Umgebung haben an den Einführungstagen teilgenommen. Gebannt wartete ich mit ca. 50 Kommilitonen bis es los ging. Schnell konnte ich Kontakte knüpfen und bin mit den anderen Studenten ins Gespräch gekommen. Die ersten sieben Tage verbrachten wir im Ausbildungszentrum. In dieser Onboarding-Zeit wurden uns Telekom spezifische Programme, Prozesse und Verhaltensregeln vorgestellt, um uns den Einstieg in die Praxisphase zu erleichtern.

Von der Berufsorientierung bis zum Welcome Day für Duale Studenten habe ich einen langen Weg zurückgelegt. Natürlich kann ich nicht alles bis ins kleinste Detail beschreiben. Falls ihr also noch Fragen habt, stellt mir diese gerne durch Nutzung der Kommentarfunktion :-).

Deutsche Telekom AG veröffentlichte diesen Inhalt am 12 März 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 12 März 2019 12:28:04 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE TELEKOM AG
19.07.MAGENTA VIRTUAL REALITY : Neue Videos
PU
18.07.MEDIEN : US-Regierung erhöht Druck bei Fusion von T-Mobile und Sprint
DP
18.07.GRÜNES LICHT FÜR VODAFONE : Brüssel erlaubt Unitymedia-Übernahme
DP
18.07.EU gibt Kabelnetz-Fusion in Deutschland frei
RE
18.07.DEUTSCHE TELEKOM : Die Auflagen reichen nicht aus
PU
18.07.DEUTSCHE TELEKOM : Über Wunsch und Wirklichkeit beim Breitbandausbau
PU
18.07.Brüssel erlaubt Unitymedia-Übernahme durch Vodafone unter Auflagen
DP
18.07.DEUTSCHE TELEKOM : Netzausbau 29/19
PU
17.07.AKTIEN IM FOKUS : Europas Telekomaktien bei Investoren nicht angesagt
DP
17.07.Chipausrüster ASML schneidet besser ab als erwartet - Aktie legt zu
AW
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
19.07.T MOBILE US : It started with free tacos now, t-mobile and taco bell open t-mobe..
AQ
18.07.DEUTSCHE TELEKOM : The remedies are not sufficient
PU
18.07.EU clears Vodafone's $22 billion Liberty deal
RE
18.07.EU clears Vodafone's $22 billion Liberty deal
RE
18.07.INMARSAT : European Aviation Network (EAN) inflight broadband now available to t..
AQ
18.07.DEUTSCHE TELEKOM : Between expectations and reality of broadband expansion
PU
16.07.Vodafone launches 5G in Germany, challenges D.Telekom on price
RE
15.07.T MOBILE US : Mobile is Abou o Make Happiness Begin for Jonas Brohers Fans! Un-c..
AQ
15.07.OVER 3.5 BILLION BLOCKED ... AND COU : T-Mobile Hosts Scam 'Block Party' to Rais..
AQ
12.07.T-Mobile, Sprint Spar Over Dish -- WSJ
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 80 785 Mio
EBIT 2019 5 330 Mio
Nettoergebnis 2019 4 285 Mio
Schulden 2019 71 487 Mio
Div. Rendite 2019 5,14%
KGV 2019 16,8x
KGV 2020 14,2x
Marktkap. / Umsatz2019 1,75x
Marktkap. / Umsatz2020 1,70x
Marktkap. 69 667 Mio
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 16,30  €
Letzter Schlusskurs 14,69  €
Abstand / Höchstes Kursziel 32,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,0%
Abstand / Niedrigsten Ziel -17,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Claudia Nemat Head-Technology & Innovation
Michael Sommer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE TELEKOM AG-0.81%78 163
VERIZON COMMUNICATIONS-1.28%234 040
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORP13.61%88 902
SAUDI TELECOM COMPANY SJSC--.--%59 297
SINGAPORE TELECOMMUNICATIONS LIMITED21.65%42 477
TELEFONICA-1.65%41 671