Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom AG    DTE   DE0005557508

DEUTSCHE TELEKOM AG

(DTE)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Deutsche Telekom : Glück kommt nicht von allein

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.03.2019 | 08:54

Heute ist Weltglückstag. Der von den Vereinten Nationen (United Nations, UN) initiierte Gedenktag soll den Fokus auf die Bedeutung des Glücks legen. Ein guter Grund auch aus Arbeitgeberperspektive den Blick darauf zu lenken.

Was ist Glück? Sind es nur die großen Ziele, wie gegen Armut, Umweltverschmutzung und Ungleichbehandlung zu kämpfen? Oder sind es auch die kleineren Dinge, die uns glücklich machen: Für Menschen da sein, etwas Gutes tun, ein Lächeln schenken und sich selbst fit und gesund zu halten. Tatsächlich bedeutet Glück für die Mehrzahl der Deutschen, anderen zu helfen. An zweiter Stelle steht aber schon direkt die Freude über den Ausbildungsplatz bzw. Arbeitsplatz. Wenn wir uns dann noch darüber bewusst werden, wie viel Zeit pro Tag wir auf Arbeit - egal ob im Büro, im Außendienst oder im Homeoffice - verbringen, wird schnell klar, dass der Arbeitgeber eine große Verantwortung für seine Mitarbeiter hat.

Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, hat die Telekom unter anderem die #youmatter-Initiative ins Leben gerufen. Uns ist es wichtig, dass sich Kolleginnen und Kollegen wohl fühlen, in dem was und wie sie arbeiten. Denn nur wenn es uns selbst gut geht, können wir andere unterstützen und für andere da sein. Das gilt in der Familie genauso wie im Team.

Aber ist das immer so einfach? Wenn das Telefon ständig klingelt, das Email-Postfach vollläuft und dann vielleicht noch ein super dringender Prio-Auftrag auf dem Tisch landet, der innerhalb der nächsten Stunde erledigt werden muss, geraten wir - verständlicherweise - in Stress. Wir ärgern uns, über die Situation und vielleicht sogar über uns selbst, der Situation nicht gerecht werden zu können.

Wenn Ihr dieses Gefühl und diese Situationen kennt, möchte ich den heutigen Weltglückstag nutzen, Euch ein Potpourri an Ideen zur Verfügung zu stellen, wir Ihr den Fokus auf Eure eigenen Bedürfnisse zurückerlangt und mit innerer Ausgeglichenheit Herausforderungen besser meistern könnt - Glücksgefühle garantiert.

  • Be silent: Lade Deine Kollegen zu einem Spaziergang oder zu einem Mittagessen ein - im Schweigen. Viel zu oft versuchen wir Stille mit belanglosem Gebrabbel zu füllen. Macht doch einmal genau das Gegenteil. Vielleicht sprudeln kreative Ideen im Anschluss wie von selbst.
  • Bringe jemanden zum Lachen: Sende ein Lächeln aus und es kommt ein Lächeln zurück. Diese Weisheit ist Euch bestimmt nicht neu, sich jedoch regelmäßig daran zu erinnern, garantiert einen entspannten, glücklichen Arbeitstag. Vielleicht mit Keksen in der Küche, einer gemeinsamen Kaffeerunde oder einem netten Kompliment?
  • Glückslauf: Sport fördert bekanntermaßen die Ausschüttung von Endorphinen - den Glückhormonen. Wie wäre es, wenn Du Deine Kollegen dazu animierst in der Mittagspause oder zum Feierabend in die Sportklamotten zu springen und noch eine lockere Runde zu drehen? Gemeinsam lässt sich der innere Schweinehund einfacher überwinden.

Habt Ihr vielleicht noch andere Ideen, wir Ihr Glücksgefühle in den Arbeitsalltag holen könnt? Ich freue mich auf Eure Kommentare.

Deutsche Telekom AG veröffentlichte diesen Inhalt am 20 März 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 20 März 2019 07:53:03 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE TELEKOM AG
14:34KREISE : Telekom sichert sich TV-Rechte für Fußball-EM 2024
DP
14:05MEDIEN :  Telekom sichert sich TV-Rechte für Fußball-EM 2024
DP
18.09.DEUTSCHE TELEKOM : Chef von T-Systems zurrt neue Strategie fest
RE
18.09.Automat tauscht alte Smartphones ein
DP
16.09.TELEKOM : iPhone-App für vertrauliche Gespräche freigegeben
DP
15.09.EIN JAHR FUNKLOCH-APP IN SACHSEN-ANH : Nutzer und Anbieter empfinden anders
DP
12.09.Exane BNP hält Sorgen vor viertem Mobilfunknetz für übertrieben
DP
10.09.Telefonica Deutschland prüft Verkauf von Mobilfunkmasten
AW
08.09.Scheuer legt Mobilfunkstrategie vor - Ausbau der Netze beschleunigen
DP
08.09.WDH : Scheuer legt Mobilfunkstrategie für weiteren Ausbau vor
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
09.09.T-MOBILE US, INC. : Entry into a Material Definitive Agreement, Financial Statem..
AQ
09.09.CARCONNECT : ZTE and Deutsche Telekom make cars smarter and safer
AQ
06.09.Qualcomm-Samsung axis brings 5G to the masses as Huawei struggles
RE
06.09.Qualcomm-Samsung axis brings 5G to the masses as Huawei struggles
RE
05.09.Deutsche Telekom 5G network goes live in five German cities
RE
28.08.DEUTSCHE TELEKOM : Ericsson - Deutsche Telekom and Ericsson join forces on publi..
AQ
27.08.Ericsson, Deutsche Telekom team up for industrial 5G services in Germany
RE
27.08.DEUTSCHE TELEKOM : Faster surfing with the first small cell antennas for 5G
AQ
16.08.Freenet threatens to derail $6.4 billion Sunrise-UPC deal
RE
12.08.DEUTSCHE TELEKOM : Mobile Connect
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 79 691 Mio
EBIT 2019 11 371 Mio
Nettoergebnis 2019 4 045 Mio
Schulden 2019 74 216 Mio
Div. Rendite 2019 4,94%
KGV 2019 17,7x
KGV 2020 14,1x
Marktkap. / Umsatz2019 1,84x
Marktkap. / Umsatz2020 1,76x
Marktkap. 72 313 Mio
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 16,60  €
Letzter Schlusskurs 15,22  €
Abstand / Höchstes Kursziel 28,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,02%
Abstand / Niedrigsten Ziel -20,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Claudia Nemat Head-Technology & Innovation
Michael Sommer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE TELEKOM AG2.89%79 913
VERIZON COMMUNICATIONS6.60%248 077
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORP17.60%88 686
SAUDI TELECOM COMPANY SJSC--.--%55 982
BCE INC.18.10%43 252
ORANGE-0.85%41 151