Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom AG    DTE   DE0005557508

DEUTSCHE TELEKOM AG

(DTE)
  Report  
Realtime Kurse. Realtime Tradegate - 20.09. 07:32:01
15.228 EUR   -0.13%
18.09.DEUTSCHE TELEKOM : Chef von T-Systems zurrt neue Strategie fest
RE
18.09.Automat tauscht alte Smartphones ein
DP
16.09.TELEKOM : iPhone-App für vertrauliche Gespräche freigegeben
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Deutsche Telekom : Glücklich, wer einen Buddy hat

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.03.2019 | 18:59

'Das komische Gefühl im Bauch, das hatten wir am Anfang auch', singen Schulkinder für die neuen Erstklässler. Das Gefühl meldet sich später wieder. Auch im Beruf. Gut, dann einen Paten oder Buddy zu haben. Habt ihr auch einen Buddy?

Aller Anfang ist schwer. Nervöse erste Tage und Wochen im neuen Job. Wenn es darum geht, sich in neue Aufgaben reinzufinden, in neue Teams und Netzwerke, ja auch in 'versteckte', unausgesprochene Regeln. Oder einfach nur darum zu wissen, wo der Kopierer und das Büromaterial sind.

In den vergangenen Wochen begegnete ich in unserem Telekom-Unternehmen drei Menschen, die ihren Neuanfang nicht allein stemmen brauchten. Sie haben 'Buddys' an ihrer Seite, die ihnen Starthilfe gaben. Und das nicht innerhalb großer Mentoren- oder Patenprogramme, die es in großen Konzernen auch gibt. Nein, einfach nur Kollegen, die sagen: 'Ich bin immer da, egal, was für Fragen du hast.' Ich habe mit allen gesprochen. Ihr Miteinander hat mich berührt. So sehr, dass ich sie hier vorstelle:

Kurze Wege

Marion Jozefofski berät in Frankfurt (Oder) Telekom-Kunden an der Hotline. Sie arbeitet schon lange im Servicebereich, jedoch erst seit Kurzem beim 'Beschwerdemanagement Festnetz'. Bei ihr kommen Anrufer an, die von Anschlussstörungen betroffen sind, ihre Rechnungen reklamieren oder Internetprobleme haben. Für Marion Jozefofski bedeutete das eine neue Klientel, andere Computeranwendungen - und auch einen ihr noch unbekannten Spezialistenkreis im Unternehmen, der bei kniffligen Fällen weiterhilft. Neu war für sie auch zu erleben, dass Kunden mit Reklamationen naturgemäß nicht immer gut gelaunt sind. Ihr Buddy Edward Korby half ihr bei allem, gab Tipps und sprang auch ein, wenn eine Situation verfahren war - so wie bei der Kundin, die sich partout nicht dazu beraten lassen wollte, ihr Telekom-Produkt upzudaten, um Fehler zu beseitigen. 'Das war für mich als 'Neuling' aufregend und bewegend. Die Kundin ist mir nicht aus dem Kopf gegangen. Ich wollte ihr helfen, konnte es aber nicht', blickt Jozefowski zurück. Umso mehr zählte sie auf die Unterstützung, Hilfe und Tipps ihres Kollegen. 'Ich hatte kurze Wege, um meine Fragen zu klären.'

'Ohne ihn hätte ich es nicht geschafft'

Auch Sylvia Gonschior hat einen mutigen Schritt gemacht. Die Diplompädagogin arbeitete im Smart Home-Team der Telekom in Darmstadt. Manchmal hatte sie da auch mit der Smart Home App zu tun. Sie lernte, selbst kleinere Änderungen daran vorzunehmen. 'Daran faszinierte mich, dass die Ergebnisse meiner Arbeit sofort sichtbar waren.' Das bewog sie, ihren Berufsweg umzukrempeln. Sie meldete sich für eine internen Umschulung zur Softwareentwicklerin. Seither paukt sie Programmiersprachen wie JavaScript und Html und lernt, Webanwendungen und Apps zu bauen. Ihr Buddy und Lehrer: der erfahrene Entwickler Jens Hellwig. Beide wirken wie ein eingespieltes Team. Schon am ersten Tag wurde ihr klar, wieviele kleine Programmier-Schritte allein schon hinter einem Button einer Anwendung stecken. 'Jens hat mir angesehen, wie mich das überrollt hat', sagt Sylvia Gonschior. Jens Hellwig ist beeindruckt, von dem 'sehr mutigen Schritt, ein sicheres Umfeld gegen ein neues, unbekanntes Berufsbild einzutauschen und wieder ein Neuling zu sein', wie er sagt. 'Davor habe ich großen Respekt. Ich möchte durch gute Zusammenarbeit die Sicherheit zurückgeben, dass die Entscheidung richtig war.' Schon früh hat er ihr Aufgaben übertragen und den Zeitgewinn für das Projekt erkannt. Sylvia Gonschior: 'Jens bringt mich immer auf einen Weg, der mir hilft, die Aufgaben selbst zu lösen.' Für sie steht fest: 'Ohne ihn hätte ich den Neustart nicht geschafft.'

'Auch ein Vorbild für mich'

Genauso stimmt die Chemie zwischen bei Monica Kummerow und ihrem Buddy Julia von Esmarch. 'Wir verstehen uns auch auf der persönlichen Ebene gut', erzählte mir Julia, die seit 2009 dabei ist. 'Das ist sicher sehr wichtig für ein vertrauensvolles Buddy-Verhältnis.' Monica erhielt viele Hilfsangebote, als sie in unsere Abteilung Unternehmenskommunikation einstieg. Doch an ihrem persönlichen Buddy gefiel ihr direkt, dass sie auch die 'nicht-sachlichen Themen' des Tagesgeschäfts ansprechen kann. Bei ihren regelmäßigen Gesprächen am Mittagstisch ging es auch um die Abteilung allgemein, die Strukturen sowie die Arbeitsweisen und Etikette darin. Monica zählt gerade bei schwierigen Themen auf Julias Rat und ihre Herangehensweise, wie sie sagt. 'Sie ist auch ein Vorbild für mich, da sie sehr strukturiert, aufmerksam, geduldig und humorvoll ist.' Julia weiß, wie nützlich über Jahre gesammelte Erfahrungen im Arbeitsalltag sind: 'Diese zu teilen, kann neuen Kollegen nur helfen.' Inzwischen ist die Zeit der Einarbeitung vorbei. Geblieben ist der regelmäßig gemeinsame Mittagessentermin. Und - so mein Eindruck bei allen, die ich traf - ihre besondere Verbindung.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr auch so eine Geschichte oder seid ihr einem Buddy besonders dankbar?

Deutsche Telekom AG veröffentlichte diesen Inhalt am 21 März 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 21 März 2019 17:58:03 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE TELEKOM AG
18.09.DEUTSCHE TELEKOM : Chef von T-Systems zurrt neue Strategie fest
RE
18.09.Automat tauscht alte Smartphones ein
DP
16.09.TELEKOM : iPhone-App für vertrauliche Gespräche freigegeben
DP
15.09.EIN JAHR FUNKLOCH-APP IN SACHSEN-ANH : Nutzer und Anbieter empfinden anders
DP
12.09.Exane BNP hält Sorgen vor viertem Mobilfunknetz für übertrieben
DP
10.09.Telefonica Deutschland prüft Verkauf von Mobilfunkmasten
AW
08.09.Scheuer legt Mobilfunkstrategie vor - Ausbau der Netze beschleunigen
DP
08.09.WDH : Scheuer legt Mobilfunkstrategie für weiteren Ausbau vor
DP
06.09.VERTRAG MIT DEM BUND : Mobilfunk-Firmen wollen Netz verbessern
DP
06.09.PWC : Virtual Reality auf dem Weg aus der Nische
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
09.09.T-MOBILE US, INC. : Entry into a Material Definitive Agreement, Financial Statem..
AQ
09.09.CARCONNECT : ZTE and Deutsche Telekom make cars smarter and safer
AQ
06.09.Qualcomm-Samsung axis brings 5G to the masses as Huawei struggles
RE
06.09.Qualcomm-Samsung axis brings 5G to the masses as Huawei struggles
RE
05.09.Deutsche Telekom 5G network goes live in five German cities
RE
28.08.DEUTSCHE TELEKOM : Ericsson - Deutsche Telekom and Ericsson join forces on publi..
AQ
27.08.Ericsson, Deutsche Telekom team up for industrial 5G services in Germany
RE
27.08.DEUTSCHE TELEKOM : Faster surfing with the first small cell antennas for 5G
AQ
16.08.Freenet threatens to derail $6.4 billion Sunrise-UPC deal
RE
12.08.DEUTSCHE TELEKOM : Mobile Connect
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 79 691 Mio
EBIT 2019 11 371 Mio
Nettoergebnis 2019 4 045 Mio
Schulden 2019 74 216 Mio
Div. Rendite 2019 4,94%
KGV 2019 17,7x
KGV 2020 14,1x
Marktkap. / Umsatz2019 1,84x
Marktkap. / Umsatz2020 1,76x
Marktkap. 72 313 Mio
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 16,60  €
Letzter Schlusskurs 15,22  €
Abstand / Höchstes Kursziel 28,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,02%
Abstand / Niedrigsten Ziel -20,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Claudia Nemat Head-Technology & Innovation
Michael Sommer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE TELEKOM AG2.89%79 913
VERIZON COMMUNICATIONS6.60%247 870
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORP17.60%88 990
SAUDI TELECOM COMPANY SJSC--.--%54 387
BCE INC.17.86%43 406
ORANGE-0.85%40 976