Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Tokyo  >  DIC Corporation    4631   JP3493400000

DIC CORPORATION

(4631)
  Report  
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichten

DIC : BASF-Pigmentgeschäft geht an japanisches Chemieunternehmen DIC

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
29.08.2019 | 12:38
The chemical company BASF building in Levallois-Perret is seen at sunset

Frankfurt (Reuters) - BASF verkauft sein Pigmentgeschäft an ein Feinchemieunternehmen aus Japan.

Die in Tokio ansässige DIC werde den Bereich für 1,15 Milliarden Euro kaufen, teilte der Ludwigshafener Chemiekonzern am Donnerstag mit. Mit dem Abschluss des Deals rechnet BASF im vierten Quartal 2020. Nötig ist noch grünes Licht von den Wettbewerbshütern. "Wir haben unser Ziel erreicht, einen Eigentümer zu finden, für den Pigmente ein strategisches Kerngeschäft sind", erklärte BASF-Vorstand Markus Kamieth. BASF hatte Anfang dieses Jahres angekündigt, sich von dem Bereich trennen zu wollen. Spekulationen über einen Verkauf gab es schon seit längerem.

2018 setzte der Konzern im Pigmentgeschäft mit etwa 2600 Mitarbeitern rund eine Milliarde Euro um. DIC beschäftigt weltweit 20.000 Mitarbeiter und kam auf einen Umsatz von 800 Milliarden Yen (umgerechnet rund 6,8 Milliarden Euro). Das japanische Unternehmen zahlt nach eigenen Angaben 985 Millionen Euro an BASF, der Rest entfällt auf die Nettoverschuldung des Geschäfts. Seine Position als einer der weltweit führenden Pigmenthersteller will DIC mit dem Zukauf weiter ausbauen.

BASF hatte aber nicht nur die Pigmente ins Schaufenster gestellt. Auch sein Geschäft mit Bauchemikalien mit rund 7000 Mitarbeitern will das Unternehmen verkaufen. Vorstandschef Martin Brudermüller strebt bis Jahresende eine Vereinbarung an. Zu den Interessenten sollen nach früheren Angaben der Schweizer Zementriese LafargeHolcim, ein Konsortium des Baustoffkonzerns Standard Industries und des Finanzinvestors Blackstone sowie die Finanzinvestoren Bain, Cinven, Advent und KKR gehören. Insidern zufolge dürfte BASF mit dem Verkauf des Bauchemiegeschäfts, das unter anderem Betonzusatzmittel, Mörtel und Abdichtungen anbietet, rund drei Milliarden Euro einnehmen.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BASF SE -0.40%64.02 verzögerte Kurse.6.42%
DIC CORPORATION 1.00%3045 Schlusskurs.-7.16%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DIC CORPORATION
17.09.Aktien Frankfurt Schluss: Dax stabil - Anleger verdauen Ölpreis-Schock
AW
17.09.Aktien Frankfurt: Ölpreis-Schock wirkt nach
AW
17.09.Aktien Frankfurt: Anleger bleiben auf der Hut, aber Minus hält sich in Grenze..
AW
17.09.Aktien Frankfurt Eröffnung: Weitere Verluste halten sich in Grenzen
AW
17.09.AKTIEN IM FOKUS : Auftrieb für Immobilienwerte im SDax
DP
29.08.Aktien Frankfurt Schluss: Dax steigt nach Entspannung im Zollstreit
AW
29.08.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 29.08.2019 - 15.15 Uhr
DP
29.08.Aktien Frankfurt: Wenig schlechte Nachrichten - Dax kann Gewinne halten
AW
29.08.DIC : BASF-Pigmentgeschäft geht an japanisches Chemieunternehmen DIC
RE
29.08.BASF verkauft Pigmentgeschäft an japanischen Chemiekonzern Dic
AW
Mehr News
News auf Englisch zu DIC CORPORATION
17.09.DIC : Publishes DIC Report 2019 Integrated Report
PU
29.08.Japan's DIC buys BASF paint pigments business for $1.3 billion
RE
29.08.DIC : to Acquire BASF's Global Pigments Business
PU
04.08.DIC : Report of a fire incident at DIC Saitama Plant (1st report)
PU
26.06.DIC CORPORATION : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
13.06.DIC : Ink maker DIC opens India unit to expand in S. Asia, beyond
AQ
03.06.DIC : Declares Its Support for the Recommendations of the TCFD and Joins to the ..
PU
07.05.DIC : Acquires Mid-Tier Coating Resins Manufacturer in India
PU
22.04.DIC : Color Design Releases the Asia Color Trend Book 2020–21
PU
17.04.DIC : Completes Installation of Solar Power Generating Systems at Five Sites in ..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (JPY)
Umsatz 2019 800 Mrd.
EBIT 2019 42 825 Mio
Nettoergebnis 2019 29 625 Mio
Schulden 2019 225 Mrd.
Div. Rendite 2019 4,11%
KGV 2019 9,73x
KGV 2020 8,25x
Marktkap. / Umsatz2019 0,64x
Marktkap. / Umsatz2020 0,60x
Marktkap. 288 Mrd.
Chart DIC CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
DIC Corporation : Chartanalyse DIC Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DIC CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 5
Mittleres Kursziel 3 636,00  JPY
Letzter Schlusskurs 3 045,00  JPY
Abstand / Höchstes Kursziel 32,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,4%
Abstand / Niedrigsten Ziel 8,37%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Kaoru Ino Executive President & Representative Director
Yoshiyuki Nakanishi Chairman
Masayuki Saito CFO, Representative Director & Executive VP
Kiyotaka Kawashima Executive Officer, GM-Research & Development
Yoshihisa Kawamura Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DIC CORPORATION-7.16%2 639
ECOLAB INC.32.22%56 060
HENKEL AG & CO. KGAA-1.53%42 622
GIVAUDAN21.88%25 747
SIKA AG18.90%19 252
EMS-CHEMIE HOLDING30.84%14 389