Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Dormakaba    DOKA   CH0011795959

DORMAKABA

(DOKA)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

dorma kaba : 07/03/16 - dorma+kaba Gruppe mit gelungenem Start ins erste gemeinsame Geschäftshalbjahr 2015/2016

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
07.03.2016 | 06:16

3936e82d-50c2-499e-af83-03aba72aed52.pdf


In der konsolidierten Halbjahresrechnung 2015/2016 sind die Einheiten der ehemaligen Dorma Gruppe in Übereinstimmung mit Swiss GAAP FER seit dem 1. September 2015 (für vier Monate) konsolidiert. Um die bedeutende Marktstellung der dorma+kaba Gruppe auch durch die Finanzkennzahlen präsentieren zu können sowie die Aussagekraft und Interpretierbarkeit zu erhöhen, wurden für wichtige Finanzdaten zusätzliche Pro-forma-Angaben gemacht, als wäre die Dorma Gruppe bereits seit dem 1. Juli 2015 konsolidiert. Somit liegen über die formalen Abschlusszahlen hinaus gesonderte Pro-forma-Zahlen auf Gruppenstufe für den Berichtszeitraum, den vergleichbaren Vorjahreszeitraum und für das Vorjahr 2014/2015 insgesamt vor. Die Pro-forma-Zahlen des Vorjahres wurden dabei mit den Wechselkursen des Halbjahresabschlusses 2015/2016 umgerechnet. Die Pro-forma-Daten der Segmentberichterstattung für das Vorjahr liegen ausschliesslich für das Gesamtjahr 2014/15 vor. Die Kommentare in den Texten zur Erfolgsrechnung beziehen sich auf diese Pro-forma-Zahlen (jeweils in Klammern die ausgewiesenen Zahlen gemäss Swiss GAAP FER).


Die Pro-forma-Zahlen werden in dieser Medienmitteilung und in der Präsentation zum Halbjahresabschluss zur Verfügung gestellt.



Rümlang | Schweiz | 7. März 2016 - Halbjahresabschluss per 31. Dezember 2015


dorma+kaba Gruppe mit gelungenem Start ins erste gemeinsame Geschäftshalbjahr 2015/2016


  • Konsolidierter Umsatz auf Pro-forma-Basis um 2.6% gesteigert auf CHF 1135.5 Mio.

  • EBITDA-Marge auf Pro-forma-Basis auf 14.6% gegenüber 13.7% im Vorjahr gesteigert

  • Starke Bilanz, solide Eigenkapitalquote und Nettoliquidität

  • Erste Erfolge in der Neuaufstellung des kombinierten Unternehmens erzielt


Am 1. September 2015 ist durch den Zusammenschluss zweier starker Unternehmen die neue dorma+kaba Gruppe entstanden. Die Gruppe hat in den ersten Monaten des Geschäftsjahres 2015/2016 erste Erfolge in der Neuaufstellung des kombinierten Unternehmens erzielt und schliesst den Berichtszeitraum mit guten Ergebnissen ab. Der konsolidierte Umsatz konnte im Berichtszeitraum auf einer Pro-forma-Basis zu konstanten Wechselkursen um 2.6% gesteigert werden und erreichte CHF 1135.5 Mio. (ausgewiesen CHF 947.6 Mio.). Das organische Umsatzwachstum lag bei 1.8%, Akquisitionseffekte haben 0.8% zum Umsatzwachstum beigetragen.


Profitabilität und Konzernergebnis

dorma+kaba erzielte im Berichtszeitraum gegenüber dem Vorjahr ein höheres operatives Ergebnis. Auf einer vergleichbaren Pro-forma-Basis erreichte das EBITDA CHF 165.4 Mio. (ausgewiesen CHF 144.6 Mio.: 4 Monate ehemalige Dorma, 6 Monate ehemalige Kaba) und die EBITDA-Marge stieg auf 14.6% (ausgewiesen 15.3%), gegenüber 13.7% im Vorjahreszeitraum. Die Verbesserung der Profitabilität ist im Wesentlichen auf erste Kosteneinsparungen als direkte Folge des Zusammenschlusses und auf einen sehr erfreulichen Geschäftsgang in Nordamerika zurückzuführen.


Das ausserordentliche Ergebnis auf Pro-forma-Basis in Höhe von CHF -34.8 Mio. (ausgewiesen CHF -34.7 Mio.) umfasst ausschliesslich Integrationskosten, die im Zusammenhang mit dem Zusammenschluss der dorma+kaba Gruppe stehen.


dorma+kaba schliesst das erste gemeinsame Geschäftshalbjahr 2015/2016 mit einem Pro-forma-Ergebnis von CHF 67.1 Mio. ab (ausgewiesen CHF 57.4 Mio.).


Starke Bilanz

Die kombinierte dorma+kaba Gruppe erreichte per Bilanzstichtag 31.12.2015 eine Bilanzsumme von CHF 1518.4 Mio. und weist eine Nettoliquidität in Höhe von CHF 31.3 Mio. aus. Mit einem Eigenkapital von CHF 621.6 Mio. und einer Eigenkapitalquote von 41.2% verfügt die Gruppe über eine sehr solide Bilanzstruktur.


Neue Organisationsstruktur zur optimalen Abdeckung der Kundenbedürfnisse

Die Geschäftsfelder, in denen dorma+kaba weltweit tätig ist, wurden neu strukturiert und in sechs Segmente gegliedert. Access Solutions (AS) umfasst vier Segmente und ist mit AS AMER (Nord- und Südamerika), AS APAC (Asien-Pazifik), AS DACH (Deutschland, Österreich und Schweiz) und AS EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) regional gegliedert. Hinzu kommen die jeweils global ausgerichteten Segmente Key Systems und Movable Walls.


Die neu erarbeitete Organisationsstruktur von Access Solutions folgt einer Matrixstruktur. Das globale Produktportfolio wurde im Bereich Access Solutions in acht Produkt Cluster geordnet, für deren Erfolg jeweils ein AS Segment verantwortlich ist: Services, Lodging Systems und Safe Locks (AMER), Door Hardware, Interior Glass Systems und Entrance Systems (DACH) sowie Master Key Systems und Electronic Access & Data (EMEA). Diese globalen Produkt Cluster werden komplettiert durch die jeweiligen lokalen Produkte in allen AS Segmenten.


Entwicklung der Segmente

Access Solutions AMER (Nord- und Südamerika)

Das Segment AS AMER ist im Geschäftsjahr 2015/2016 sehr gut gestartet und erzielte erfreuliche operative Ergebnisse. Auf einer Pro-forma-Basis erzielte AS AMER einen konsolidierten Umsatz von CHF 255.6 Mio. (ausgewiesen CHF 218.2 Mio.) und eine EBITDA-Marge von 20.3% (ausgewiesen 22.8%).


Access Solutions APAC (Asien-Pazifik)

Wie erwartet präsentierte sich das Marktumfeld für das Segment AS APAC im Berichtszeitraum vor allem in Asien weiterhin sehr anspruchsvoll. Dennoch erreichte AS APAC im Berichtszeitraum auf einer Pro-forma-Basis einen konsolidierten Umsatz von CHF 186.4 Mio. (ausgewiesen CHF 148.0 Mio.) und eine EBITDA-Marge von 9.5% (ausgewiesen 8.4%).


AS DACH (Deutschland, Österreich und Schweiz)

Angesichts der unterschiedlichen wirtschaftlichen Entwicklungen in der Region DACH liegen die Resultate des neu geschaffenen Segments AS DACH im Rahmen der Erwartungen. AS DACH erzielte auf einer Pro-forma-Basis einen konsolidierten Umsatz von CHF 386.1 Mio. (ausgewiesen CHF 310.0 Mio.), die EBITDA-Marge lag bei 18.9% (ausgewiesen 18.3%).


AS EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika)

Trotz regional unterschiedlichen konjunkturellen Rahmenbedingungen liegen die operativen Ergebnisse des Segments AS EMEA sowohl hinsichtlich Umsatz als auch Profitabilität im Rahmen der Erwartungen. AS EMEA erwirtschaftete auf einer Pro-forma-Basis einen konsolidierten Umsatz von CHF 357.8 Mio. (ausgewiesen CHF 298.8 Mio.) und erreichte eine EBITDA-Marge von 7.9% (ausgewiesen 9.3%).


Key Systems

Das Segment entwickelte sich im Berichtszeitraum entsprechend der Erwartungen und erzielte gute Ergebnisse. Key Systems erwirtschaftete einen konsolidierten Umsatz von CHF 99.3 Mio. und erreichte eine EBITDA-Marge von 16.1%.


Movable Walls

Im neu geschaffenen Segment Movable Walls werden erstmals die globalen Aktivitäten im Bereich Raumtrennsysteme als Einheit unter einer gemeinsamen Führung zusammengefasst. Movable Walls schliesst das erste Geschäftshalbjahr als eigenständiges Segment mit einem konsolidierten Pro-forma-Umsatz von CHF 56.9 Mio. (ausgewiesen CHF 38.5 Mio.) und einer EBITDA-Marge von 11.5% (ausgewiesen 12.0%) ab.


Ausnutzung des Synergiepotenzials innerhalb der Gruppe

Die dorma+kaba Gruppe verfolgt eine klare strategische Agenda, die auf profitables Wachstum ausgerichtet ist. Um das beim Zusammenschluss in Aussicht gestellte Synergiepotenzial innerhalb der Gruppe voll ausschöpfen zu können, werden wie vorgesehen im Zuge des weiteren Prozesses der Zusammenführung gezielte Konzentrations- und Effizienzsteigerungsmassnahmen umgesetzt. Ziel ist es, die Marktposition der Gruppe in allen Segmenten zu stärken, um die sich bietenden zusätzlichen Wachstumsmöglichkeiten in allen Regionen optimal nutzen zu können und so die Profitabilität der Gruppe nachhaltig zu steigern. Mit der Umsetzung erster Projekte wurde bereits begonnen.


Erwartungen für das laufende Geschäftsjahr

Das globale makroökonomische und geopolitische Umfeld wird weiterhin als herausfordernd und volatil eingeschätzt. Für Nordamerika erwartet dorma+kaba eine gute und für Westeuropa eine weitgehend moderate wirtschaftliche Entwicklung. Allerdings wird die Situation in Asien-Pazifik, in Osteuropa und auch in Lateinamerika weiterhin sehr anspruchsvoll bleiben. Für das Gesamtjahr 2015/2016 erwartet dorma+kaba auf einer vergleichbaren Pro-forma-Basis zu konstanten Wechselkursen eine organische Wachstumsrate und eine EBITDA-Marge auf dem Niveau des aktuellen Halbjahresergebnisses plus-minus 0.5 Prozentpunkte.


Den vollständigen Halbjahresbericht 2015/2016 der dorma+kaba Holding AG sowie die Analystenpräsentation finden Sie unter http://www.dormakaba.com/publications


Für weitere Informationen:

Daniela Schöchlin, SVP Group Communications, Tel. +41 44 818 92 02

Siegfried Schwirzer, Investor Relations, Tel. +41 44 818 90 28


Kennzahlen der dorma+kaba Gruppe


Konzernerfolgsrechnung


in Mio. CHF

HY1 2015/20161

(ausgewiesen)

HY1 2015/20162

(Pro forma)

FY 2014/20153

(Pro forma)

HY1 2014/20154

(Pro forma)

Konzernumsatz, netto

947.6

1135.5

2249.6

1106.6

Betriebsergebnis vor Abschreibungen (EBITDA)

144.6

165.4

303.3

151.1

in % Umsatz

15.3

14.6

13.5

13.7

Betriebsergebnis (EBIT)

121.2

137.8

251.9

126.6

in % Umsatz

12.8

12.2

11.3

11.4

Ordentliches Ergebnis

113.4

126.8

239.9

120.3

Konzerngewinn

57.4

67.1

186.7

94.8

in % Umsatz

6.1

5.9

8.4

8.6

Gewinn pro Aktie in CHF

7.3

1 Ehemalige Dorma Gruppe seit 1. September 2015 konsolidiert (4 Monate) und ehemalige Kaba Gruppe (6 Monate)

2 Ehemalige Dorma Gruppe und ehemalige Kaba Gruppe beide 6 Monate

3 Ehemalige Dorma Gruppe und ehemalige Kaba Gruppe beide 12 Monate zu aktuellen Dezember 2015 Währungskursen

4 Ehemalige Dorma Gruppe und ehemalige Kaba Gruppe beide 6 Monate zu aktuellen Dezember 2015 Währungskursen



Konzernbilanz

in Mio. CHF

HY1 per 31.12.2015

FY per 30.6.20151

HY1 per 31.12.20141

Bilanzsumme

1518.4

734.3

682.6

Flüssige Mittel

178.5

142.5

55.2

Nettoliquidität

31.3

121.2

-93.0

Eigenkapital

621.6

442.1

248.7

in % Bilanzsumme

41.2

60.2

36.4

1

ehemalige Kaba Gruppe


Kennzahlen Segmente


AS AMER AS APAC AS DACH AS EMEA



in Mio. CHF

HY1 2015/20161

(ausgewiesen)

HY1 2015/20162

(Pro forma)

HY1 2015/20161

(ausgewiesen)

HY1 2015/20162

(Pro forma)

HY1 2015/20161

(ausgewiesen)

HY1 2015/20162

(Pro forma)

HY1 2015/20161

(ausgewiesen)

HY1 2015/20162

(Pro forma)

Umsatz

218.2

255.6

148.0

186.4

310.0

386.1

298.8

357.8

EBITDA

49.7

51.8

12.5

17.8

56.7

73.0

27.8

28.4

in % Umsatz

22.8

20.3

8.4

9.5

18.3

18.9

9.3

7.9

EBIT

47.2

48.7

10.1

14.8

52.4

66.9

20.5

20.5

in % Umsatz

21.6

19.0

6.8

7.9

16.9

17.3

6.9

5.7


Access Solutions TOTAL5 Key Systems Movable Walls Gruppe


in Mio. CHF

HY1 2015/20161

(ausgewiesen)

HY1 2015/20162

(Pro forma)

HY1 2015/20163

(ausgewiesen)

HY1 2015/20163

(Pro forma)

HY1 2015/20164

(ausgewiesen)

HY1 2015/20164

(Pro forma)

HY1 2015/20161

(ausgewiesen)

HY1 2015/20162

(Pro forma)

Umsatz

811.5

983.1

99.3

99.3

38.5

56.9

947.6

1135.5

EBITDA

146.6

171.0

15.9

15.9

4.6

6.5

144.6

165.4

in % Umsatz

18.1

17.4

16.1

16.1

12.0

11.5

15.3

14.6

EBIT

130.2

150.9

13.3

13.3

4.2

5.9

121.2

137.8

in % Umsatz

16.0

15.4

13.4

13.4

11.0

10.4

12.8

12.2

1 Ehemalige Dorma Gruppe seit 1. September 2015 konsolidiert (4 Monate) und ehemalige Kaba Gruppe (6 Monate)

2 Ehemalige Dorma Gruppe und ehemalige Kaba Gruppe beide 6 Monate

3 Ehemalige Kaba Gruppe 6 Monate - ehemalige Dorma Gruppe ist in Key Systems Segment nicht tätig

4 Ehemalige Dorma Gruppe seit 1. September 2015 konsolidiert (4 Monate) und pro forma 6 Monate - ehemalige Kaba Gruppe ist in Movable Walls Segment nicht tätig

5 Intercompany Umsätze zwischen Access Solutions Segmenten eliminiert - inklusive Intercompany Umsätze mit anderen nicht-Access Solutions Segmenten



dorma+kaba - ein neuer Branchenführer entsteht

Der Zusammenschluss der Kaba Gruppe mit Hauptsitz in Rümlang (Schweiz) und der in Ennepetal (Deutschland) ansässigen Dorma Gruppe wurde am 1. September 2015 vollzogen. Zusammen werden dorma+kaba zu einem der globalen Top-3-Unternehmen im Markt für Sicherheits- und Zutrittslösungen mit einem Pro-forma-Umsatz von über CHF 2 Mrd. und rund 16'000 Mitarbeitenden.

SIX Swiss Exchange: DOKA (vormals: KABN / KABNE) Weitere Informationen unter www.dormakaba.com

Kaba Holding AG veröffentlichte diesen Inhalt am 07 März 2016 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen. Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 07 März 2016 05:15:16 UTC.

Das Originaldokument ist verfügbar unter: http://www.dormakaba.com/media/1376650/v4/File/07-03-16-dorma-kaba-gruppe-mit-gelungenem-start-ins-erste-gemeinsame-geschaeftshalbjahr-2015-2016.pdf

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DORMAKABA
13.12.Kardex schlägt Andreas Häberli und Eugen Elmiger zur Wahl in der VR vor
AW
20.11.BÖRSE ZÜRICH : Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
20.11.Dormakaba beruft Steve Bewick als COO Access Solutions EMEA
AW
24.10.Aktien Schweiz: Mehrheitlich festere Kurse - Ergebnisse stimmen zuversichtlic..
AW
24.10.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI zieht an - Ergebnisse stützen
AW
24.10.Aktien Schweiz Vorbörse: Etwas fester erwartet - Ergebnisse im Fokus
AW
24.10.DORMAKABA : Ex-Dividende Tag
FA
27.09.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
12.09.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst nach EZB-Massnahmen kaum verändert
AW
12.09.Aktien Schweiz: Schwächer vor EZB-Entscheidung - Sektorrotation hält an
AW
Mehr News
News auf Englisch zu DORMAKABA
24.10.DORMAKABA : Ex-Dividende Tag
FA
16.04.DORMAKABA : Unique New MorphGlas from Modernfold Transforms Acousti-Clear Glass ..
AQ
01.03.DORMAKABA HOLDING AG : half-yearly earnings release
2018DORMAKABA : Ex-Dividende Tag
FA
2018DORMAKABA : Financial results 2017/18 and changes to the Board of Directors
PU
2018DORMAKABA HOLDING AG : annual earnings release
2018DORMAKABA : divests its 40% minority stake in ISEO
PU
2018EUROPA : Earnings disappointments pull European stocks back from month highs
RE
2018DORMAKABA : announces preliminary key figures for the 2017/18 financial year and..
PU
2018DORMAKABA : Riet Cadonau nominated for election as new Chairman of the Board
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2020 2 855 Mio
EBIT 2020 396 Mio
Nettoergebnis 2020 143 Mio
Schulden 2020 550 Mio
Div. Rendite 2020 2,43%
KGV 2020 20,6x
KGV 2021 19,0x
Marktkap. / Umsatz2020 1,21x
Marktkap. / Umsatz2021 1,13x
Marktkap. 2 902 Mio
Chart DORMAKABA
Dauer : Zeitraum :
dormakaba : Chartanalyse dormakaba | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DORMAKABA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 9
Mittleres Kursziel 655,11  CHF
Letzter Schlusskurs 700,00  CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 18,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -6,41%
Abstand / Niedrigsten Ziel -20,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Riet Cadonau Chairman & Chief Executive Officer
Bernd Brinker Chief Financial Officer
Andreas Häberli Chief Technology Officer
Stephanie Brecht-Bergen Non-Executive Director
Daniel Daeniker Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DORMAKABA17.45%2 951
HANGZHOU HIKVISION DIGITAL TECHGY CO LTD--.--%42 715
ALLEGION PLC54.32%11 430
ZHEJIANG DAHUA TECHNOLOGY CO., LTD.--.--%7 561
FLIR SYSTEMS INC22.12%7 133
ADT INC.41.10%6 390