Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  E.ON    EOAN   DE000ENAG999

E.ON (EOAN)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Vor Kohle-Gipfel: NRW fordert zweistelligen Milliardenbetrag

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.01.2019 | 12:51

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Vor dem Spitzentreffen im Kanzleramt zum Kohleausstieg hat Nordrhein-Westfalen einen zweistelligen Milliardenbetrag für den Strukturwandel allein im rheinischen Braunkohlerevier gefordert. Es müssten jedenfalls "mehr als zehn Milliarden" über mehrere Jahrzehnte sein, sagte NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) am Freitag in Düsseldorf. Dazu gehörten auch Entschädigungen für die Energieunternehmen. "Je früher man rausgeht, umso höher werden die Entschädigungszahlungen sein."

Pinkwart bekräftigte, dass alle drei Braunkohleregionen einen "mittleren zweistelligen Milliardenbetrag" für den Ausstieg bräuchten. Die ostdeutschen Bundesländer hatten einen Gesamtbetrag von 60 Milliarden Euro für 30 Jahre für den Kohleausstieg genannt.

Für diesen Dienstag hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) die Ministerpräsidenten der betroffenen Bundesländer sowie Mitglieder der Kohlekommission zu einem Spitzentreffen geladen. Die Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" soll bis 1. Februar ein Konzept vorlegen, wie und wann Deutschland aus der Kohleverstromung aussteigt./dot/DP/jha

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
E.ON 0.59%9.087 verzögerte Kurse.4.72%
RWE 0.48%19.95 verzögerte Kurse.4.69%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu E.ON
15.01.Deutsche Wirtschaft warnt bei Kohleausstieg vor Milliardenbelastungen
DP
15.01.GEWERKSCHAFTEN : Beschäftigte bei Kohleausstieg gut absichern
DP
15.01.OMV kritisiert deutschen US-Botschafter wegen Druck gegen Nord Stream 2
RE
15.01.Thüringen klagt gegen geplante Stromtrasse
DP
15.01.IG BCE : Beschäftigte bei Kohleausstieg gut absichern
DP
14.01.REGIERUNGSSPRECHER :  Kohle-Treffen im Kanzleramt dient dem Austausch
DP
14.01.Gewerkschaften rufen zu Warnstreiks bei Uniper auf
RE
14.01.Warnstreiks beim Kraftwerksbetreiber Uniper
DP
11.01.VOR KOHLE-GIPFEL : NRW fordert zweistelligen Milliardenbetrag
DP
10.01.E ON : investiert in finnischen Plattform-Anbieter für Elektromobilität
PU
Mehr News
News auf Englisch zu E.ON
11.01.Britain's Ovo takes on customers after Economy Energy folds
RE
10.01.E.ON Acquires Stake in Finnish E-Mobility Developer
DJ
10.01.E.ON SE : E.ON invests in Finnish platform provider for e-mobility
EQ
09.01.E ON : Infrastructure deal activity stalls in 2018
AQ
08.01.E.ON, Clever Form Joint Venture for EV Charging Sites in Scandinavia
DJ
01.01.E.ON SE :
EQ
2018Uniper in exclusive talks to sell French business to Kretinsky's EPH
RE
2018Centrica to challenge household energy price cap
RE
2018E.ON Invests in Finnish E-Mobility Software Company Virta
DJ
2018SSE weighs options as Innogy UK retail merger collapses
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 36 020 Mio
EBIT 2018 3 025 Mio
Nettoergebnis 2018 1 445 Mio
Schulden 2018 11 992 Mio
Div. Rendite 2018 4,80%
KGV 2018 13,33
KGV 2019 13,10
Marktkap. / Umsatz 2018 0,88x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,90x
Marktkap. 19 885 Mio
Chart E.ON
Laufzeit : Zeitraum :
E.ON : Chartanalyse E.ON | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse E.ON
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 10,7 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 18%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Johannes Teyssen Chairman-Management Board & CEO
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Karsten Wildberger Chief Operating Officer-Commercial
Marc Spieker Chief Financial Officer
Ulrich Lehner Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
E.ON4.72%22 817
ELECTRICITÉ DE FRANCE-0.29%47 529
ENGIE6.67%37 333
NATIONAL GRID PLC2.92%34 603
SEMPRA ENERGY5.43%30 584
ORSTED-0.07%28 138