Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  E.ON SE    EOAN   DE000ENAG999

E.ON SE

(EOAN)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

EU billigt Uniper Verkauf von Frankreich-Geschäft an EPH

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
08.05.2019 | 15:07
A logo of German energy utility company Uniper SE

Düsseldorf (Reuters) - Der Energiekonzern Uniper kommt bei dem geplanten Verkauf seines Frankreich-Geschäfts an den tschechischen Versorger EPH voran.

Die EU-Kommission erteilte dafür am Mittwoch grünes Licht. Es gebe keine Bedenken für den Wettbewerb, da es bei den Geschäften der beteiligten Firmen keine Überschneidungen gebe. Uniper begrüßte die Entscheidung aus Brüssel. Es seien aber noch Genehmigungen offen. So müsse der französische Staat noch zustimmen. Wann die Transaktion mit EPH abgeschlossen werde, lasse sich nicht sagen.

Uniper war in Frankreich durch die Pläne der Regierung unter Druck geraten, bis 2022 aus der Kohleverstromung auszusteigen. Diese spielt in dem Land mit seinen 58 Atomkraftwerken keine große Rolle. Uniper hatte Ende 2018 exklusive Verhandlungen mit den Tschechen angekündigt, die in Deutschland mit dem Finanzinvestor PPF das Braunkohlegeschäft von Vattenfall erworben hatten. EPH will im Fall eines Abschlusses mit Uniper zwei Gaskraftwerke Anfang 2020 an den französischen Mineralölkonzern Total weiterverkaufen. Uniper beschäftigt in Frankreich rund 500 Mitarbeiter. Zu den Aktivitäten gehören zwei Steinkohlekraftwerke mit je 600 Megawatt Leistung sowie zwei Gaskraftwerke mit je 400 Megawatt. Hinzu kommen noch Windkraft- und Solaranlagen und Dienstleistungsgeschäfte. 2017 hatte Uniper France dem Unternehmen zufolge einen niedrigen einstelligen Millionen-Euro-Betrag zum Nettoergebnis des Düsseldorfer Konzerns beigetragen.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
E.ON SE -0.32%8.184 verzögerte Kurse.-4.83%
FORTUM 0.44%20.39 verzögerte Kurse.6.28%
TOTAL 1.65%44.385 Realtime Kurse.-5.45%
UNIPER 0.70%27.51 verzögerte Kurse.20.89%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu E.ON SE
18:20E ON : gibt Grüne Unternehmensanleihen in Höhe von 1,5 Milliarden Euro aus
PU
16:42Innogy senkt nach Verkauf von slowakischer Beteiligung an RWE Prognose
DP
15:11Uniper-Betriebsrat legt im Streit mit Fortum nach
RE
19.08.Berenberg senkt Ziel für Eon auf 8,50 Euro - 'Hold'
DP
19.08.Jefferies hebt Eon auf 'Hold' - Senkt Ziel auf 7,80 Euro
DP
16.08.Klimaaktivisten demonstrieren gegen wirtschaftsnahe Initiative
DP
16.08.Umweltverbände fordern sofortige Drosselung von Kohlekraftwerken
DP
15.08.Energieversorger Eon baut Windpark für 500 Millionen Dollar in den USA
AW
14.08.RWE will vom Bund rasche Zusagen für Kohleausstieg
RE
14.08.RWE will Kohlegespräche mit Bund rasch abschließen
RE
Mehr News
News auf Englisch zu E.ON SE
17:15RWE Acquires 49% Stake in Slovakian Electricity Company in Innogy Deal
DJ
16:20E ON : celebrates as two million of its customers meters are now Smart
AQ
15.08.E ON : trifft Investitionsentscheidung für Windpark mit 440 Megawatt-Leistung in..
PU
15.08.E.ON Invests More Than $500 Million in 440 Megawatt Texas Wind Farm
DJ
15.08.E.ON Invests More Than $500 Million in 440 Megawatt Texas Wind Farm
DJ
15.08.E ON : to build $500 million wind farm in Texas
RE
14.08.Germany's RWE first half core profit surges on energy trading boost
RE
12.08.E.ON Invests in Construction-Technology Startup
DJ
09.08.Britain remains headache for Innogy as customers keep leaving
RE
08.08.Uniper hedges hydroelectric power sales up to 2021
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 30 522 Mio
EBIT 2019 2 987 Mio
Nettoergebnis 2019 1 406 Mio
Schulden 2019 3 954 Mio
Div. Rendite 2019 5,79%
KGV 2019 12,8x
KGV 2020 12,6x
Marktkap. / Umsatz2019 0,71x
Marktkap. / Umsatz2020 0,43x
Marktkap. 17 846 Mio
Chart E.ON SE
Dauer : Zeitraum :
E.ON SE : Chartanalyse E.ON SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse E.ON SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 9,63  €
Letzter Schlusskurs 8,24  €
Abstand / Höchstes Kursziel 57,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,9%
Abstand / Niedrigsten Ziel -5,89%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Johannes Teyssen Chairman-Management Board & CEO
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Karsten Wildberger Chief Operating Officer-Commercial
Marc Spieker Chief Financial Officer
Ulrich Lehner Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
E.ON SE-4.83%19 792
ORSTED AS51.80%41 320
SEMPRA ENERGY29.09%38 344
ENGIE7.70%36 076
NATIONAL GRID PLC11.27%35 964
ELECTRICITÉ DE FRANCE-24.20%35 349