Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  EBay Inc.    EBAY

EBAY INC.

(EBAY)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Axel Springer - Wir loten ständig Markt für Übernahmen aus

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.08.2019 | 11:52
FILE PHOTO: The logo of German publisher Axel Springer is pictured in front of the company's headquarters in Berlin

Berlin (Reuters) - Der Medienkonzern Axel Springer liebäugelt mit Zukäufen - auch wenn der Einstieg des US-Finanzinvestors KKR noch nicht in trockenen Tüchern ist.

Man sondiere ständig den Markt für Übernahmen, sagte Konzernchef Mathias Döpfner am Mittwoch in Berlin. "Das läuft am Schnürchen weiter und wird weder gebremst noch beschleunigt durch die KKR-Gespräche." Der Einstieg der US-Beteiligungsfirma werde wohl im Schlussquartal 2019 oder Anfang 2020 abgeschlossen sein. Zum Interesse am Automobil-Anzeigenportal AutoScout24 oder an Teilen von Ebays Kleinanzeigengeschäft hielt sich Döpfner bedeckt. Es gebe aber keine "konkreten Überlegungen", was amerikanische Akteure wie Ebay oder "Autoportale in Europa" betreffe.

Döpfner betonte, mit KKR wolle man Chancen nutzen, um im digitalen Journalismus und im Geschäft mit Kleinanzeigen im Internet zu wachsen. Die "Kaufpreisdisziplin" solle aber erhalten bleiben. KKR steigt künftig mit mindestens 27,8 Prozent bei Springer ein. Der Anteil kann noch steigen, denn Aktionäre können ihre Papiere KKR noch bis zum 21. August andienen. Über das Verschwinden Springers vom Börsenparkett, wie es KKR vorschwebe, sei noch nichts entschieden, sagte Springer-Finanzchef Julian Deutz.

Vom jüngsten Auftritt der Stellenanzeigen-Suche "Google for Jobs" in Deutschland verspürt die Tochter Stepstone Deutz zufolge "relativ geringe Effekte". Stepstone hatte bereits 2018 bei der EU-Kommission dazu Beschwerde eingereicht. Stepstone wirft nach früheren Angaben dem US-Suchmaschinenbetreiber vor, "Google for Jobs" bevorzugt in seiner Google-Suche zu platzieren. Am Dienstag hatten rund zwei Dutzend Online-Jobportale bei EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager Beschwerde eingelegt.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET 0.41%1240.03 verzögerte Kurse.18.67%
AXEL SPRINGER -0.31%63.9 verzögerte Kurse.29.91%
DEUTZ AG -1.63%5.745 verzögerte Kurse.13.41%
EBAY INC. 0.20%40.37 verzögerte Kurse.43.82%
KKR & CO INC 0.29%28.13 verzögerte Kurse.43.30%
SCOUT24 -0.24%49.88 verzögerte Kurse.24.50%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu EBAY INC.
15.09.FRIEDE SPRINGER : Axel Springer will nach KKR-Einstieg sparen und Jobs abbauen
DP
11.09.Aktien New York Ausblick: Anleger sind vor geldpolitischen Massnahmen vorsich..
AW
11.09.Auch US-Regulierer schauen sich Amazons Händler-Plattform an
AW
09.09.Elliott-Hedgefonds macht Druck bei AT&T - Aktie steigt kräftig
DP
04.09.Aktien New York Ausblick: Dow dürfte Rückschlag wettmachen
AW
30.08.EBAY INC. : Ex-Dividende Tag
FA
14.08.Investitionen belasten Gewinn von Axel Springer - Aktie leicht im Minus
DP
14.08.Axel Springer - Wir loten ständig Markt für Übernahmen aus
RE
13.08.Kleinanzeigenportal AutoScout24 könnte verkauft werden
RE
05.08.Scout24-Großaktionär Elliott fordert Zerschlagung
RE
Mehr News
News auf Englisch zu EBAY INC.
14.09.Factbox - Facebook's cryptocurrency Libra and digital wallet Calibra
RE
13.09.EBAY : Join eBay Motors at the 2019 Sand Sports Super Show
PU
13.09.SELL GLOBALLY, GROW LOCALLY : Tech Can Boost Small Businesses, Expand Marketplac..
PU
11.09.EBAY : OAuth Client Library in Python and Best Practices
PU
11.09.EBAY : Sam Bright Appointed to The Smithsonian's National Postal Museum Advisory..
PU
10.09.Elliott Appears to Revert to Old Form -- WSJ
DJ
10.09.EBAY : Empowering the Next Generation of Tech
PU
09.09.U.S. TECH FIRMS TELL CONGRESS : Pass U.S.-Mexico-Canada trade pact now
RE
04.09.EBAY : Hyperscale Platforms
PU
04.09.EBAY : 2019 Fall Seller Update 2019 Fall Seller Update In our 2019 Fall Seller U..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2019 10 827 Mio
EBIT 2019 3 004 Mio
Nettoergebnis 2019 1 763 Mio
Schulden 2019 5 433 Mio
Div. Rendite 2019 1,01%
KGV 2019 19,7x
KGV 2020 17,4x
Marktkap. / Umsatz2019 3,63x
Marktkap. / Umsatz2020 3,35x
Marktkap. 33 861 Mio
Chart EBAY INC.
Dauer : Zeitraum :
eBay Inc. : Chartanalyse eBay Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EBAY INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 38
Mittleres Kursziel 42,31  $
Letzter Schlusskurs 40,37  $
Abstand / Höchstes Kursziel 23,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,80%
Abstand / Niedrigsten Ziel -19,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Devin N. Wenig President, Chief Executive Officer & Director
Thomas J. Tierney Chairman
Wendy Jones Senior Vice President-Global Operations
Scott F. Schenkel Chief Financial Officer & Senior VP-Finance
Pierre Morad Omidyar Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
EBAY INC.43.82%33 861
ALIBABA GROUP HOLDING30.71%466 482
MEITUAN DIANPING--.--%54 553
JD.COM49.12%45 561
PINDUODUO INC59.98%41 432
SHOPIFY INC (US)144.36%38 082