Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  EnBW Energie Baden-Württemberg AG    EBK   DE0005220008

ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG

(EBK)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

EnBW baut in Brandenburg größten Solarpark Deutschlands

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
16.10.2019 | 12:53
A man walks past a logo of German power supplier EnBW Energie Baden-Wuertemberg AG in the companies headquarters in Karlsruhe

Düsseldorf (Reuters) - Der Karlsruher Energiekonzern EnBW will in Brandenburg auf einer Fläche von 164 Hektar den größten Solarpark Deutschlands errichten.

Die bei Werneuchen geplante Anlage mit einer Leistung von mehr als 180 Megawatt solle im kommenden Jahr in Betrieb gehen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. 465.000 Solarmodule sollen dort montiert werden, durch die rechnerisch etwa 50.000 Haushalte mit Strom versorgt werden können. Aufsichtsrat und Vorstand hätten für das Projekt Weesow-Willmersdorf nun grünes Licht gegeben. Zur Höhe der gesamten Investitionssumme äußerte sich EnBW nicht. Die reinen Baukosten beliefen sich auf einen hohen zweistelligen Millionenbetrag.

EnBW baut die Anlage nach eigener Aussage ohne Förderung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Dies sei unter anderem deshalb möglich, weil bei der Photovoltaik die Kosten in den vergangenen zehn Jahren um über 80 Prozent gesunken seien. "Wir sind überzeugt, dass sich solch große Solarparks ohne Förderung wirtschaftlich betreiben lassen", sagte Technikvorstand Hans-Josef Zimmer.

Der früher stark auf Atom- und Kohlekraftwerke fokussierte Versorger hat sein Geschäft in den vergangenen Jahren immer mehr auf Ökostrom ausgerichtet. Dabei haben die Karlsruher nicht nur Deutschland im Blick, sondern bei der Windenergie an Land Frankreich und Schweden oder bei Wind-Offshore die USA und Taiwan.

Der Konzern mit rund 22.000 Mitarbeitern sieht sich klar auf Wachstumskurs. Finanzchef Thomas Kusterer bekräftigte auf einem Kapitalmarkttag am Mittwoch in Hamburg, dass das ursprünglich für 2020 anvisierte Ziel eines operativen Gewinns (bereinigtes Ebitda) von 2,4 Milliarden Euro möglicherweise bereits im laufenden Geschäftsjahr erreicht wird. Wenn das vierte Quartal wie geplant verlaufe, sollte das möglich sein, sagte der Manager. Bis 2025 will EnBW das Ergebnis auf über drei Milliarden Euro nach oben schrauben.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ATOM CORPORATION 0.50%1008 Schlusskurs.8.39%
COLOWIDE CO.,LTD. -0.13%2231 Schlusskurs.-0.71%
E.ON SE -0.33%8.843 verzögerte Kurse.2.50%
ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG 5.24%44.2 verzögerte Kurse.51.37%
RWE AG -0.92%25.94 verzögerte Kurse.36.78%
UNIPER SE -0.39%27.95 verzögerte Kurse.23.67%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEM
11.11.EXPERTEN ZU ATOMMÜLL : Länder nicht auf Risiken und Kosten eingestellt
DP
08.11.Erneuerbare Energien immer wichtiger für EnBW
DP
08.11.Energiedienst übernimmt Tochtergesellschaft Winsun vollständig
AW
08.11.ENBW ENERGIE BADEN WÜRTTEMBERG : Energiekonzern EnBW steigert dank Ökostrom oper..
RE
05.11.AKTIEN WIEN SCHLUSS : ATX legt weiter zu
DP
05.11.Kretschmann gegen Privatisierung des Landesanteils an EnBW
DP
05.11.ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
04.11.Elektroauto-Ladenetz soll 'Reichweitenangst' auf dem Land lindern
DP
04.11.Flächendeckendes Ladesäulen-Netz für Elektroautos ist fertig
DP
29.10.BEHÖRDENCHEF : Endlagerung für hochradioaktive Abfälle ab 2050
DP
Mehr News
News auf Englisch zu ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEM
05.11.ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG : quaterly earnings release
16.10.ENBW ENERGIE BADEN WÜRTTEMBERG : finalises decision to build Germany's biggest s..
RE
23.09.German coal closure auctions could be costly, insufficient - study
RE
10.09.Amprion looking at funding options as grid investments rise - sources
RE
27.08.Can power napping solve electric car charging challenge?
RE
12.06.ENBW ENERGIE BADEN WUERTTEMBERG : opens 360MW Obervermunt II pumped storage plan..
AQ
08.06.ENBW ENERGIE BADEN WUERTTEMBERG : pumps up Austrian hydro
AQ
17.05.ENBW ENERGIE BADEN WUERTTEMBERG : Green Wind helps Albatros take flight
AQ
10.05.ENBW ENERGIE BADEN WUERTTEMBERG : Backs 2019 View After Sharp 1Q Profit Rise
DJ
09.05.ENBW ENERGIE BADEN WUERTTEMBERG : chief hails progress at Hohe See, Albatros
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2017 -
EBIT 2017 -
Nettoergebnis 2017 -
Schulden 2017 -
Div. Rendite 2017 -
KGV 2017 -
KGV 2018 -
Wert / Umsatz2017 -
Wert / Umsatz2018 -
Marktkap. 11 213 Mio
Chart ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG
Dauer : Zeitraum :
EnBW Energie Baden-Württemberg AG : Chartanalyse EnBW Energie Baden-Württemberg AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEM
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
 
Durchschnittl. Empfehlung -
Anzahl Analysten
Mittleres Kursziel
Letzter Schlusskurs 41,40  
Abstand / Höchstes Kursziel -
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -
Abstand / Niedrigsten Ziel -
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Frank Mastiaux Chief Executive Officer
Lutz Peter Feldmann Chairman-Supervisory Board
Thomas Andreas Kusterer Chief Financial Officer
Hans-Josef Zimmer Chief Technical Officer
Dietrich Herd Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG51.37%12 415
SEMPRA ENERGY31.36%40 373
NATIONAL GRID PLC16.04%40 215
ENGIE13.05%39 794
ORSTED AS36.56%35 923
ELECTRICITÉ DE FRANCE-33.17%31 208