Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD   

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

Realtime Kurse. Realtime  - 20.06. 14:54:51
1.130575 USD   +0.63%
13:01DEVISEN : Euro steigt über 1,13 US-Dollar
DP
07:54DEVISEN : Euro steigt nach Zinsentscheid der US-Notenbank
DP
19.06.DEVISEN : Eurokurs steigt im Zuge der US-Zinsentscheidung
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
News-ÜbersichtNewsMarketScreener Analysen

Devisen: Euro fällt etwas

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.05.2019 | 10:43

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Dienstag etwas nachgegeben. Am Vormittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1155 US-Dollar und damit etwas weniger als am späten Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagnachmittag auf 1,1167 Dollar festgesetzt.

Die Stimmung an den Finanzmärkten ist von politischen Themen und Konflikten überschattet. Neben den stockenden Handelsgesprächen zwischen China und den USA ist vor allem die sich zuspitzende Situation zwischen den USA und dem Iran zu nennen. Auch in Europa gibt die Regierungskrise in Österreich kurz vor den EU-Wahlen am kommenden Wochenende Grund zur Sorge.

Die türkische Lira gab am Vormittag nach, nachdem die türkische Zentralbank ihr wöchentliches Refinanzierungsgeschäft wieder aufnahm. Dies hatte sie zuvor ausgesetzt.

Auffällig war auch der australische Dollar. Die Zentralbank hatte angekündigt, Argumente für niedrigere Zinsen zu prüfen. "Angesichts der vorherigen Ausführungen zur Inflation und dem Wachstums-und Arbeitsmarktausblick kann das nur als Ankündigung einer Zinssenkung verstanden werden", schrieb Analystin Esther Reichelt von der Commerzbank. Der australische Dollar gab deutlich nach.

Am Dienstagvormittag veröffentlicht die OECD ihren neuen Konjunkturausblick, ansonsten werden keine wichtigen Daten erwartet. Daneben werden sich einige hochrangige Zentralbanker aus Europa und den USA zu Wort melden./elm/bgf/fba


© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
13:01DEVISEN : Euro steigt über 1,13 US-Dollar
DP
07:54DEVISEN : Euro steigt nach Zinsentscheid der US-Notenbank
DP
19.06.DEVISEN : Eurokurs steigt im Zuge der US-Zinsentscheidung
DP
19.06.WDH/DEVISEN : Eurokurs steigt vor US-Zinsentscheidung
DP
19.06.DEVISEN : Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1207 US-Dollar
DP
19.06.DEVISEN : Euro bewegt sich kaum vor US-Zinsentscheid
DP
19.06.DEVISEN : Euro kaum bewegt vor Zinsentscheid der US-Notenbank
DP
18.06.DEVISEN : Euro fällt unter 1,12 Dollar - Aussicht auf billiges EZB-Geld belastet
DP
18.06.DEVISEN : Euro fällt unter 1,12 US-Dollar - EZB stellt Lockerung in Aussicht
DP
18.06.DEVISEN : Euro legt leicht zu
DP
Mehr News
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
19.06.Investors Hold Fire Ahead of Fed Decision
DJ
19.06.Investors Hold Fire Ahead of Fed Decision
DJ
18.06.MARKET SNAPSHOT: S&P 500 Ends Within 1% Of Record Ahead Of Pivotal Fed Meetin..
DJ
18.06.Dollar stalled amid Fed meeting; dovish Draghi depresses euro
RE
18.06.European Stocks Slip After Gains in Asia
DJ
18.06.European Stocks Slip After Gains in Asia
DJ
13.06.U.S. Import Prices Fell in May -- Update
DJ
15.05.CURRENCIES : China's Yuan Nears 2019 Low After Weaker-than-expected Economic Dat..
DJ
15.05.Global Stocks Pause on Mixed Economic Data
DJ
15.05.Global Stocks Pause on Mixed Economic Data
DJ
Mehr News auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Laufzeit : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend